Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Februar 2019, Nr. 46
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben

Regio: Großbritannien

  • 26.07.2008
    Kapital & Arbeit

    Der Osten auf Achse

    Die Wirtschaftskrise wird die seit der Expansion der EU etablierten Migrationsströme verändern. Fachkräfte gehen verstärkt nach Skandinavien

    Tomasz Konicz
  • 25.07.2008
    Inland

    Warnung für Montgomery

    Im Medienimperium des britischen Finanzinvestors David Montgomery steuert alles auf einen ­großen Konflikt zu. Warnstreik beim Berliner Stadtmagazin TIP

    Jörn Boewe
  • 21.07.2008
    Politisches Buch

    Widerstand in Übersee

    Ein Buch über Sozialrevolten gegen Versklavung in der »Neuen Welt«

    Ramona Sinclair
  • 16.07.2008
    Ausland

    Labour steht mit dem Rücken zur Wand

    Großbritannien vor Streiks um höhere Löhne. Nachwahlen in Glasgow East

    Christian Bunke, Manchester
  • 11.07.2008
    Feminismus

    Radikal und konservativ

    Vor 150 Jahren wurde Emmeline Pankhurst geboren. Sie kämpfte vehement für das Frauenwahlrecht – und kehrte im Ersten Weltkrieg die Patriotin heraus

    Katharina Krebs
  • 03.07.2008
    Thema

    Das Finanzparadies

    Im Bankenviertel »City of London« herrschen optimale Bedingungen für das mehrungssüchtige Kapital. Deregulierung des Finanzmarktes und Erarbeiten von profitfördernden globalen Standards für Geschäfts- und Steuerpraktiken garantieren Maximalprofite

    Werner Rügemer
  • 03.07.2008
    Feuilleton

    Im Charakterpanzer

    Alles harmlos quasseln: »Happy-Go-Lucky« ist eine britische Fernsehserie im Schnelldurchlauf und ohne Pointe

    Peer Schmitt
  • 02.07.2008
    Kapital & Arbeit

    Run auf die Ausgänge

    Sinkende Immobilienpreise in den USA und Großbritannien, wankende Großbanken und Inflationsgefahr schicken Börsenindizes weltweit auf Talfahrt

    Wolf Reinhard