75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 26. / 27. November 2022, Nr. 276
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Burkina Faso

  • 21.10.2022
    Ausland:
    Fahrplan ohne Westen

    Nägel mit Köpfen

    Putschist Traoré präsentiert Übergangscharta für kommende 21 Monate. EU übt Druck aus wegen Russland
    Von Georges Hallermayer
  • 15.10.2022
    Thema:
    Russlands Afrikapolitik

    Zwischen Lenin und Wagner

    Die wachsenden Widersprüche zwischen westlichen Machtzentren und afrikanischen Staaten geben Russland Raum für eine aktive Afrikapolitik
    Von Harald Projanski
  • 15.10.2022
    Geschichte:
    Geschichte Afrikas

    Der unflexible Herr Sankara

    Am 15. Oktober 1987 wurde der afrikanische Revolutionär ermordet. Jetzt gibt es ein Urteil, keine Aufklärung und einen Besuch des Mörders in Burkina Faso
    Von Arnold Schölzel
  • 05.10.2022
    Ausland:
    Militärputsch in Burkina Faso

    Ungeduld in Ouagadougou

    Erneuter Militärputsch in Burkina Faso: Wohl engere Anbindung an Moskau
    Von Ina Sembdner
  • 04.07.2022
    Politisches Buch:
    Neokolonialismus

    Schein der Unabhängigkeit

    Druck aus dem »Mutterland«: Ein informativer und kritischer Band über die »Krisenregion Sahel«
    Von Sabine Kebir
  • 08.04.2022
    Ausland:
    Neokolonialismus

    Symbolisches Urteil

    Fall der Ermordung Sankaras: Gerichtsentscheidung in Burkina Faso lässt Hintermänner unbehelligt. Rolle Frankreichs nicht aufgeklärt
    Von Christian Selz, Kapstadt
  • 26.01.2022
    Ausland:
    Islamismus im Sahel

    Schutz gefordert

    Zuwenig Unterstützung im Kampf gegen dschihadistischen Terror: Militärs in Burkina Faso entmachten politische Führung
    Von Ina Sembdner