Gegründet 1947 Freitag, 23. Juli 2021, Nr. 168
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben

Regio: Mexiko

  • 23.07.2021
    Ausland:
    500 Jahre Kolonisierung

    Reisefreiheit verwehrt

    Französische und mexikanische Behörden blockieren Zapatista-Delegation
    Von Ramona Gärtner
  • 24.06.2021
    Ausland:
    »Reise für das Leben«

    Die Invasion hat begonnen

    Zapatistas der EZLN betreten im nordspanischen Vigo europäisches Festland. Hunderte empfangen die Indigenen
    Von Lara Lohmann und Manu Fürtig, Vigo
  • 18.06.2021
    Ausland:
    Praktischer Internationalismus

    Hindernisse für Zapatisten

    Mexiko: EZLN-Mitgliedern werden Pässe für Reise nach Europa verweigert. Erste Delegation in Spanien erwartet
    Von Frederic Schnatterer
  • 10.06.2021
    Ausland:
    US-Außenpolitik

    Die alte Leier

    US-Vizepräsidentin Harris in Guatemala und Mexiko: Trotz Fokussierung auf Fluchtursachen geht es Washington vor allem um »Flüchtlingsabwehr«
    Von Frederic Schnatterer
  • 05.06.2021
    Ausland:
    Wahlen in Mexiko

    Stimmungstest zur Halbzeit

    Tödliche Gewalt vor Wahlen in Mexiko. Umfragen sagen Partei des Präsidenten Parlamentsmehrheit voraus
    Von Frederic Schnatterer
  • 27.04.2021
    Titel:
    Friedensforschungsinstitut

    Klotzen für den Krieg

    Weltweit Spitzenreiter: BRD steigert Rüstungsausgaben laut SIPRI stärker als jeder andere Staat
    Von Jörg Kronauer
  • 06.04.2021
    Inland:
    Illegale Waffenexporte nach Mexiko

    »Das ist eine Art Zwei-Klassen-Justiz«

    BGH-Urteil bestätigt Strafe für Waffenschmiede Heckler & Koch. Freisprüche für oberste Führungsebene. Ein Gespräch mit Jürgen Grässlin
    Von Gitta Düperthal
  • 24.03.2021
    Ausland:
    US-Abschottungspolitik

    Kein Kurswechsel

    Geflüchtete an US-Südgrenze: Biden-Regierung setzt auf Abschottung
    Von Frederic Schnatterer