Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. November 2020, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben

Regio: Litauen

  • 07.09.2020
    Schwerpunkt:
    Belarus

    Das Äußerste vermeiden

    Russlands Politik angesichts der Krise des Lukaschenko-Regimes
    Von Reinhard Lauterbach
  • 14.08.2020
    Ausland:
    Belarus

    Sanktionierer preschen vor

    Polnisch-baltischer »Vermittlungsvorschlag« für Belarus: Dialog mit der Opposition, sonst Strafmaßnahmen. EU-Außenminister beraten heute
    Von Reinhard Lauterbach
  • 21.07.2020
    Titel:
    Maas in Tallin

    Balten fast zurückerobert

    Deutscher Außenminister in Tallinn: Estland, Lettland und Litauen lehnen US-Truppenabzug ab
    Von Arnold Schölzel
  • 25.06.2020
    Thema:
    Vorgeschichte Zweiter Weltkrieg

    Der blinde Fleck

    Westliche Medien und Politiker schreiben der Sowjetunion eine Schuld an der Entfesselung des Zweiten Weltkriegs zu. Über das verheerende Signal des Münchner Abkommens schweigen sie
    Von Wladimir Putin
  • 06.05.2020
    Antifa:
    Litauen und der 9. Mai 1945

    Gedenken verboten

    Baltische Staaten verlängern Quarantäne über »Tag des Sieges« der Sowjetunion hinaus. Veranstaltungen dazu bleiben untersagt
    Von Reinhard Lauterbach
  • 22.04.2020
    Kapital & Arbeit:
    Strategisches Geplänkel

    Exportware Atomstrom

    Erstes AKW in Belarus vor der Fertigstellung. Baukosten sollen über Stromexport refinanziert werden. Litauen will das verhindern
    Von Reinhard Lauterbach

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!