Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben

Regio: Schweden

  • 30.01.2021
    Inland:
    Konzernmacht

    H & M kennt keine Gnade

    Modekonzern entlässt in Deutschland 800 Mitarbeiter. Alleinerziehende und Schwerbehinderte sind die ersten Opfer
    Von Gudrun Giese
  • 21.12.2020
    Politisches Buch:
    Rassismus

    Monströse Geschichte

    Schwedischer Vordenker der nazistischen »Rassepolitik«: Maja Hagermans Biographie über Herman Lundborg
    Von Gerd Bedszent
  • 19.12.2020
    Feuilleton:
    Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
    Von
  • 20.11.2020
    Ausland:
    Schweden

    Der Optimismus ist dahin

    Schweden: Coronafallzahlen steigen an. Regierung beschließt striktere Maßnahmen
    Von Gabriel Kuhn, Stockholm
  • 12.11.2020
    Kapital & Arbeit:
    Technologieführerschaft

    Huaweis Gegenwehr

    Rückschlag im Wirtschaftskrieg des Westens gegen China: Schwedisches Gericht hebt Ausschluss des Konzerns beim 5G-Netzausbau zunächst auf
    Von Jörg Kronauer
  • 06.10.2020
    Thema:
    Agiler Kaptialismus

    Eine Art Stockholm-Syndrom

    Vorabdruck: Arbeit im agilen Kapitalismus: Alle kämpfen darum, dazugehören zu dürfen innerhalb einer Maschinerie, die sie gleichzeitig quält und gefangenhält
    Von Timo Daum

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft