Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Februar 2019, Nr. 40
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben

Regio: Schweden

  • 16.02.2019
    Wochenendbeilage
    Soziale Lage in Schweden

    Unsichere Zeiten

    In Schweden schreitet die Auflösung des Wohlfahrtsstaates voran. Rechten Kräften kommt das zugute

    Gabriel Kuhn
  • 19.01.2019
    Ausland
    Schweden

    Hoher Preis

    Schweden: Sozialdemokrat Löfven bildet Minderheitsregierung. Linkspartei stimmt Tolerierung zu

    Gabriel Kuhn, Stockholm
  • 11.01.2019
    Thema
    Literaturgeschichte

    Verflucht sei der Krieg

    Mit dem vor 70 Jahren erstmals in Deutschland aufgeführten Drama »Mutter Courage und ihre Kinder« begann Bertolt Brechts Weltruhm – das Stück hat als Warnung vor einer verheerenden militärischen Auseinandersetzung seine Aktualität bewahrt

    Jürgen Pelzer
  • 04.01.2019
    Ausland
    Jemen

    Hunger und Hoffnung

    Jahresrückblick 2018. Heute: Jemen. Humanitäre Katastrophe erzwingt Friedensverhandlungen. Beziehungen von USA und Saudi-Arabien auf Prüfstand

    Knut Mellenthin
  • 27.12.2018
    Medien
    Eine Frage des Preises

    Tummelplatz für Trolle

    Mord an saudischem Journalisten Dschamal Chaschukdschi wirft Schlaglicht auf Gefahren des Internets und der »sozialen Netzwerke«

    Jörg Tiedjen
  • 24.12.2018
    Thema
    Frühe Neuzeit

    Mehr denn ganz verheeret

    Der Dreißigjährige Krieg (Teil 2): Schlachten über Schlachten, und kein Ende. Der Kriegsverlauf

    Daniel Bratanovic
  • 18.12.2018
    Ausland
    Vereinbarungen in Schweden

    Keine Ruhe für Jemen

    Waffenstillstand in Hodeida vielfach gebrochen. UN-Diplomat fordert »robuste Überwachung«

    Knut Mellenthin
  • 15.12.2018
    Titel
    Krieg im Jemen

    Durchbruch in Schweden

    Neue Hoffnung für Jemen: Kriegsparteien einigen sich auf Waffenstillstand in Hodeida und Gefangenenaustausch. US-Senat gegen Saudi-Arabien

    Knut Mellenthin