Gegründet 1947 Montag, 21. Oktober 2019, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

Regio: Polen

  • 21.10.2019
    Kapital & Arbeit
    Betrug

    Es ist nicht alles Gold

    Polnisches Gericht verurteilt ehemalige Inhaber von Schwindelfirma zu langjährigen Haftstrafen. Schaden: 200 Millionen Euro

    Reinhard Lauterbach
  • 19.10.2019
    Ausland
    Polen

    PiS hat ausgeträumt

    Polen: Keine Freude bei Regierungspartei trotz Wahlsiegs. Mehrheit im Senat verloren

    Reinhard Lauterbach, Poznan
  • 15.10.2019
    Ausland
    Parlamentswahl in Polen

    Polen bleibt rechts

    Parlamentswahl bestätigt Mehrheit für Regierungspartei PiS. Liberale abgestraft, Achtungserfolg für Linksbündnis

    Reinhard Lauterbach, Poznan
  • 15.10.2019
    Ansichten

    Zerfallende Hegemonie

    Niederlage der Liberalen bei Wahl in Polen

    Reinhard Lauterbach
  • 12.10.2019
    Ausland
    Linke Opposition gegen die PiS

    »Polen braucht eine nachholende Entwicklung«

    Vor Wahlen am Sonntag: Linksbündnis aus drei Parteien fordert Aufbau eines »modernen« Sozialstaates. Ein Gespräch mit Adrian Zandberg

    Reinhard Lauterbach
  • 12.10.2019
    Feuilleton
    Literaturnobelpreis

    Wem Ehre gebührt

    Lesen Sie Olga Tokarczuk. Es lohnt sich

    Reinhard Lauterbach
  • 08.10.2019
    Thema
    Geschichtsrevisionismus

    Resolution aus der Fälscherwerkstatt

    Eine Entschließung des Europäischen Parlaments setzt Kommunismus und Faschismus gleich. Der Versuch der Geschichtsklitterung richtet sich gegen Russland

    Ulrich Schneider
  • 08.10.2019
    Betrieb & Gewerkschaft
    Osteuropa

    Schweigen im Walde

    Polens Gewerkschaften halten sich im Wahlkampf betont zurück. Parteivorlieben kein Geheimnis

    Reinhard Lauterbach