Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. Mai 2019, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben

Regio: Polen

  • 22.05.2019
    Ausland
    Polen

    Nach drei Jahren halb frei

    Prorussischer Aktivist Piskorski in Polen aus Haft entlassen. Prozess wegen Spionage geht weiter

    Reinhard Lauterbach, Poznan
  • 18.05.2019
    Wochenendbeilage
    Insel Usedom

    Licht und Schatten

    Die Insel Usedom: Eine Spurensuche in der sonnenreichsten Region Deutschlands, deren Geschichte und Gegenwart tiefbraune Flecken aufweisen

    Gerd Bedszent
  • 16.05.2019
    Feuilleton
    Filmfestival

    »Da warte ich mit!«

    Rückblick auf das 16. Neiße-Filmfestival im Dreiländereck

    F.-B. Habel
  • 15.05.2019
    Feuilleton
    Oper

    Eine ungewisse Distanz

    Hymne an die Solidarität der Antifaschisten: Mieczyslaw Weinbergs spät entdeckte Oper »Die Passagierin« in Gera

    Dietrich Bretz
  • 14.05.2019
    Ausland
    Religiöse Repression

    Katholische Sensibelchen

    In Polen nimmt die Verfolgung von Künstlern und Journalisten wegen »Verletzung religiöser Gefühle« zu

    Reinhard Lauterbach, Poznan
  • 08.05.2019
    Antifa
    PiS-Partei und polnische Rechte

    Hybride Faschisierung

    Polens Regierungspartei PiS wahrt einstweilen demokratische Formen, kokettiert aber mit faschistischer Ideologie

    Reinhard Lauterbach, Poznan
  • 08.05.2019
    Schwerpunkt
    Polen und die EU

    Mit viel Herz und Süßholz

    Europäische Volkspartei macht Polens Regierenden Komplimente. Juncker desavouiert Stellvertreter Timmermans

    Reinhard Lauterbach, Poznan
  • 08.05.2019
    Schwerpunkt
    Polen und die EU

    Neuerdings proeuropäisch

    Polnische Regierung will sich im EU-Wahlkampf mit Bekenntnissen zu Europa nicht übertreffen lassen

    Reinhard Lauterbach, Poznan