1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 18. Juni 2021, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!

Regio: Polen

  • 15.06.2021
    Schwerpunkt:
    Putin-Biden-Gipfel

    »Keine Zeit für uns«

    Polen und Ukraine fühlen sich bei Russlandpolitik von USA übergangen
    Von Reinhard Lauterbach
  • 14.06.2021
    Thema:
    Familiengeschichte

    Küchentischtäter

    Während des Faschismus notorisch, nach Kriegsende nur noch »äußerlich« Nazi gewesen: Auszüge aus der Pfälzer Familiengeschichte »Metzelsupp und Marschgetös«
    Von Wolfgang Liesigk
  • 09.06.2021
    Ausland:
    Kulturkonterrevolution

    Wojtyla in Wirtschaftskunde

    Polnische Regierung plant weitere Klerikalisierung des Schulwesens
    Von Reinhard Lauterbach, Poznan
  • 04.06.2021
    Kapital & Arbeit:
    Energieversorgung

    Kehrtwende beim Klimaschutz

    Polnische Regierung will nach jahrelanger Blockade Bau von Windkrafträdern erleichtern. Dahinter steht auch Druck der Industrie
    Von Reinhard Lauterbach
  • 27.05.2021
    Thema:
    Gedenken der Reaktion

    Rechter Auferstehungsritus

    Das Denkmal für das »Freikorps Oberland« war lange Zeit Wallfahrtsort für Faschisten. Jetzt soll der Ort umgestaltet und historisch eingeordnet werden
    Von Arndt Schneider
  • 26.05.2021
    Kapital & Arbeit:
    Kohleindustrie

    Um jeden Preis

    Polen widersetzt sich EuGH-Urteil gegen Tagebau in Grenzregion zu BRD und Tschechien. Prag soll mit Geldern ruhiggestellt werden
    Von Reinhard Lauterbach, Poznan
  • 25.05.2021
    Schwerpunkt:
    Polen unter PiS

    Wahlkampfhilfe wider Willen

    Warschau: Rechtsregierung will mit EU-»Wiederaufbaufonds« Sozialprogramm »Polnische Ordnung« finanzieren. Linksbündnis assistiert
    Von Reinhard Lauterbach, Poznan
  • 25.05.2021
    Schwerpunkt:
    Linke in Polen

    Polens Turborealos

    Gemeinsame Abstimmung mit der PiS über den »Europäischen Wiederaubaufonds« verändert die Partei Razem zur Kenntlichkeit
    Von Reinhard Lauterbach, Poznan