Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Gegründet 1947 Sa. / So., 30. / 31. Mai 2020, Nr. 125
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan«« Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««

Ausland

30.05.2020

  • Verwaiste Stände: Zu Beginn der Pandemie wurden die Märkte in Bo...
    Bolivien

    Ein Tag in La Paz

    Prekäre Arbeitsbedingungen durchziehen den Alltag vieler Bolivianer. Situation hat sich unter Pandemie und Putschregierung weiter verschärft.
    Von Björn Brunner und Araceli Gómez, La Paz
  • Ein Boot der venezolanischen Sicherheitskräfte patrouilliert nac...
    Venezuela

    Im Hintertreffen

    Der Oppositionspolitiker Juan Guaidó gerät in Venezuela immer stärker unter Druck. Washington hält jedoch weiter an ihm fest.
    Von Frederic Schnatterer
  • Manolis Glezos am 1. Mai 2015 in Hamburg
    Griechischer Widerstand gegen Nazis

    »Volksheld? Das ist noch zu klein gesagt«

    Erinnerung an Manolis Glezos, den griechischen Antifaschisten und Widerstandskämpfer. Ein Gespräch mit Rolf Becker.
    Interview: Felix Jota
  • Irakische Einsatzkräfte während einer Operation gegen den »Islam...
    »Islamischer Staat«

    Noch lange nicht besiegt

    Das Wiedererstarken des »Islamischen Staats« im Irak und in Syrien spielt der US-Administration von Präsident Donald Trump in die Hände.
    Von Wiebke Diehl
  • Das Schiff »Mavi Marmara« nach der Enterung durch die israelisch...
    Palästina und Israel

    »Wir hörten die Hubschrauber kommen«

    Vor zehn Jahren überfiel die israelische Marine sechs mit Hilfsgütern für den Gazastreifen beladene Schiffe. Professor Norman Paech war auf dem Hauptschiff »Mavi Marmara« dabei.
    Von Kristian Stemmler
  • Gemeinsam kämpfen: Protestierende vor der Polizeiwache in Minnea...
    Polizeigewalt in den USA

    Wut auf Rassisten

    US-Präsident Donald Trump kündigt den Einsatz des Militärs im Inland an, um Proteste gegen rassistische Polizeigewalt unter Kontrolle zu bringen.
    Von Jan Greve
  • Der im Bau befindliche Schwerwasserreaktor in Arak (23.12.2019)
    Iran und USA

    Geschäftsmodell Vertragsbruch

    Die US-Regierung will internationale Vereinbarungen mit Iran unmöglich machen.
    Von Knut Mellenthin
  • Ein Junge hilft in Caracas einer älteren Frau beim Tragen ihrer ...
    Kampagne gegen Venezuela

    Heuchelei und Wirtschaftskrieg

    Die »Internationale Gemeinschaft« zeigt sich wegen der Coronapandemie in Venezuela »besorgt«. Doch die britische Regierung in London verhindert Hilfen.
    Von Frederic Schnatterer
  • Italiens Premier Giuseppe Conte nach einer Senatssitzung am 20. ...
    Italien

    Kehrtwende in Rom

    Italiens Premierminister Giuseppe Conte begrüßt den »Wiederaufbauplan« der Europäischen Union. Manche Wirtschaftsexperten warnen vor einer Einschränkung der staatlichen Souveränität.
    Von Gerhard Feldbauer