Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 14. / 15. September 2019, Nr. 214
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben

Ausland

14.09.2019

  • »Wir wurden mit menschlicher Würde behandelt«: Kämpfer des bewaf...

    Recht auf Anerkennung

    Die Gedenkstätte Liliesleaf in Johannesburg widmet sich der DDR-Solidarität für den Befreiungskampf in Südafrika. Ein Ortsbesuch
    Von Christian Selz, Johannesburg
  • Als Folge des Streiks platzten die Bahnsteige der Pariser Metro ...
    Streik in Frankreich

    Nur ein Vorgeschmack

    Widerstand gegen Macrons »Rentenreform« in Frankreich: Öffentliche Verkehrsbetriebe in Paris lahmgelegt.
    Von Hansgeorg Hermann, Paris
  • Der Leichnam Robert Mugabes bei seiner Ankunft in Simbabwes Haup...
    Mugabe Simbabwe

    Im Tod wieder ein Held

    Robert Mugabe bekommt in Simbabwe ein Staatsbegräbnis – auf Druck des jetzigen Präsidenten, der ihn gestürzt hatte. Ein Nachruf.
    Von Christian Selz
  • Juan Guaidó (im Schwarzhemd) mit den Paramilitärs »Menor« (Foto ...
    Kolumbien

    Posen mit Paramilitärs

    Venezuelas Oppositionsführer Juan Guaidó posierte Arm in Arm mit Paramilitärs aus Kolumbien. Regierungsgegner in Erklärungsnot.
    Von André Scheer
  • Keine Rettung von oben: Der EU-Militäreinsatz »Sophia« über dem ...
    Seenotrettung

    EU verweigert Rettung

    Mittelmeer-Militäreinsatz »Sophia« weiterhin ohne Schiffe. Flüchtlinge werden zunehmend in Kriegsgebiete abgeschoben
    Von Ulla Jelpke
  • Unterstützer des Premierministers und Präsidentschaftskandidaten...
    Präsidentschaftswahlen Tunesien

    Stimmungstest in Tunesien

    Erste Runde der Präsidentschaftswahlen am Sonntag. Soziale und wirtschaftliche Themen im Vordergrund
    Von Sofian Philip Naceur, Tunis
  • Mit solchen Schuhen nehmen es republikanische Kantsteine gerne m...

    Republikaner des Tages: Kantstein

    Von einer Königin kann man nun wirklich nicht erwarten, dass sie auf die Gesetze der Schwerkraft Rücksicht nimmt, oder?
    Von André Scheer
  • Südafrika

    Gewalt gegen Frauen

    Tausende Demonstranten haben sich am Freitag in Sandton, Johannesburg vor dem Börsengebäude versammelt, um gegen Gewalt gegen Frauen in Südafrika zu protestieren.