75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 7. Dezember 2022, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Kenia

  • 18.11.2022
    Feminismus:
    Frauenfeindliche Ausbeutung

    Ohne Rechte

    Arbeitsmigration: Kenianische Frauen vor allem in Saudi-Arabien als Hausangestellte Gewalt und Misshandlungen ausgesetzt
    Von Lorna Likiza, Mombasa
  • 10.11.2022
    Medien:
    Medienschaffende im Visier

    Mysteriöser Tod in Kenia

    Pakistan: Regierungskritischer Journalist Arshad Sharif erschossen am Rande von Nairobi aufgefunden
    Von Thomas Berger
  • 21.09.2022
    Kapital & Arbeit:
    East African Crude Oil Pipeline

    Volles Rohr für Öl

    Westen läutet Renaissance der Förderung von fossilen Energieträgern auf dem afrikanischen Kontinent ein. Längste Pipeline der Welt in Planung
    Von Jakob Reimann
  • 08.09.2022
    Feuilleton:
    Documenta

    Der verlorene Kontinent

    Kunst und Aktivismus auf der Documenta 15
    Von Ulrich Schneider
  • 17.08.2022
    Ausland:
    Ostafrika

    Streit um Wahlergebnis

    Präsidentschaft in Kenia: Unterlegener Kandidat will Resultat anfechten. Anhänger protestieren. Polizei setzt Tränengas ein
    Von Emre Şahin
  • 11.08.2022
    Ausland:
    Oginga Odinga

    Antikolonialist im Visier

    Nach Unabhängigkeit Kenias: Enthüllungen zeigen britische Verleumdungen von unliebsamem Politiker
    Von Emre Şahin
  • 10.08.2022
    Ausland:
    Marx in Afrika

    Selbstbewusste Jungkommunisten

    Rap und Basisarbeit: Die Youth Communist League Kenias verbindet Theorie und Praxis. Regierungspolitik bleibt von Politprominenz bestimmt
    Von Ina Sembdner
  • 24.06.2022
    Ausland:
    DR Kongo und Ruanda

    An der Schwelle zum Krieg

    Konflikt zwischen DR Kongo und Ruanda eskaliert. EAC beschließt Militärmission
    Von Christian Selz, Kapstadt

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk