Regio: Chile

  • 16.06.2017
    Feminismus
    Chile

    Kampf um Gerechtigkeit

    Chile: Beatriz Bataszew wurde während der Militärdiktatur in den 70ern gefoltert und vergewaltigt. Bis heute wurde keiner der Täter verurteilt

    Sophia Boddenberg, Santiago de Chile
  • 05.05.2017
    Feminismus
    Chile

    Chiles Frauen kämpfen

    In dem lateinamerikanischen Land drohen bei Abtreibung Gefängnisstrafen. Ein neues Gesetz soll den Eingriff unter bestimmten Umständen erlauben

    Sophia Boddenberg
  • 28.04.2017
    Ausland
    Lateinamerika

    Auf die Straße

    Nach Generalstreiks in Argentinien und Brasilien: Lateinamerikas Gewerkschaften demonstrieren am 1. Mai für die Rechte der Arbeiter und für antiimperialistische Solidarität

    Volker Hermsdorf
  • 12.04.2017
    Schwerpunkt
    Geschichte

    »Margot vertraute ihrem Klasseninstinkt«

    Die Korrespondenz der DDR-Volksbildungsministerin aus dem Exil in Chile. Am 17. April wäre Margot Honecker 90 Jahre alt geworden. Ein Gespräch mit Eva Ruppert

    Frank Schumann
  • 16.03.2017
    Feuilleton
    Comic

    Eine heroische Note

    Ein französischer Comic erzählt aus linksradikaler Perspektive vom CIA-gestützten Putsch in Chile 1973

    Gerhard Hanloser
  • 13.03.2017
    Feuilleton
    Politisches Lied

    »Man muss zum Horizont laufen«

    Das Wichtigste ist, dass man dabei die Faust ballen kann. Ein Gespräch mit Daniel Viglietti

    Christof Meueler
  • 23.02.2017
    Feuilleton
    Kino

    Dies! Ist! Kunst!

    Wichtiger und ergiebiger Stoff verschenkt: Pablo Larraíns Film »Neruda«

    Kai Köhler
  • 18.02.2017
    Feuilleton
    Nueva Canción

    Menschliche Lieder

    Nächste Woche spielt Daniel Viglietti für die junge Welt

  • 1 2 3 ... 41 42 43 >>