75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Chile

  • 18.01.2022
    Ausland:
    Wahljahr in Lateinamerika

    Linke Hoffnungsträger

    2022 stehen in Lateinamerika wichtige Wahlen an. In Brasilien und Kolumbien progressive Präsidenten möglich
    Von Volker Hermsdorf
  • 15.01.2022
    Ausland:
    Rohstoffausbeutung

    Piñera schafft Fakten

    Chiles Regierung vergibt zwei Monate vor Machtwechsel Lithiumlizenzen. Künftiger Präsident übt Kritik und kuschelt mit Kapitalseite
    Von Frederic Schnatterer
  • 31.12.2021
    Ausland:
    Jahresrückblick 2021

    Revolte nicht vorbei

    Jahresrückblick 2021. Heute: Chile. Verfassungskonvent nimmt Arbeit auf, Sozialdemokrat gewinnt Präsidentenwahl gegen Ultrarechten
    Von Frederic Schnatterer
  • 30.12.2021
    Thema:
    Chile nach der Wahl

    Ein Etappensieg

    Das linke Lager konnte die Präsidentschaftswahlen in Chile für sich entscheiden. Doch die extreme Rechte ist damit noch lange nicht geschlagen, der Umbau der neoliberal zugerichteten Gesellschaft noch nicht erfolgt
    Von Dieter Boris
  • 21.12.2021
    Titel:
    Südamerika

    Rechte in Chile gestoppt

    Progressiver Boric gewinnt Stichwahl um Präsidentenamt überraschend deutlich. Unterlegener Kast gratuliert
    Von Marius Rautenberg, Antofagasta
  • 18.12.2021
    Ausland:
    Knappe Entscheidung erwartet

    Chile vor der Entscheidung

    »Barbarei« oder »Demokratie«: Stichwahl zwischen ultrarechtem Kast und progressivem Boric an diesem Sonntag um Präsidentenamt
    Von Volker Hermsdorf