• Aufruhr gegen die Regierung: Am Freitag demonstrierten in Basra ...
    Irak

    Wütend über Korruption

    Bei der Niederschlagung der Massenproteste der letzten drei Wochen wurden bislang mindestens elf Menschen getötet und Hunderte verletzt

    Von Wiebke Diehl

Aktuelle Meldungen

  • Wie hier im hessischen Neu-Isenburg im April, so gingen am 20. J...
    AfD gegen DGB

    »Werden die AfD im DGB-Haus nicht dulden«

    Im hessischen Hanau haben Mitglieder der rechten Partei Gewerkschafter verunglimpft. Die erhalten auch Drohbriefe. Gespräch mit Ulrike Eifler

    Interview: Gitta Düperthal
  • Die Bundesregierung will den Druck auf Pflegekräfte erhöhen

    Feind der Arbeiterklasse

    Heil fällt der Gewerkschaftsbewegung in den Rücken. Er könne sich »vorstellen, dass Pflegekräfte aus dem Ausland für ein halbes Jahr nach Deutschland kommen und sich hier Arbeit suchen«.

    Von Simon Zeise
  • »Finsternis ist gut. Dick Cheney. Darth Vader. Satan. Das ist Ma...

    Machtspieler des Tages: Stephen Bannon

    »Finsternis ist gut. Dick Cheney. Darth Vader. Satan. Das ist Macht.«: Stephen Bannons neuestes Ziel ist die diktatorische Einverleibung Europas

    Von Michael Merz
  • Gegen Polizeigewalt: Anhänger der DHKP-C demonstrieren in Istanb...
    Repression

    Gesinnungsjustiz gegen links

    Verfahren wegen »Terrorismus«: Österreichs Behörden holen zu einem großen Schlag gegen oppositionelle türkische Exilstrukturen aus

    Von Peter Schaber
  • Repression gegen Linke: Polizisten nehmen am 1. Mai 2018 einen D...
    Repression

    Staatlicher Terror gesetzlich verankert

    Nach dem Ende des Ausnahmezustands: Verfolgung linker Oppositioneller in der Türkei geht ungebrochen weiter

    Von Peter Schaber
  • Wahlkampf gewaltförmig. Ausgebrannter Lastwagen mit Wahlplakaten...
    Pakistan

    Ein Häftling und ein Hoffnungsträger

    Pakistan wählt: Ein Land, in dem der Expremier im Gefängnis sitzt, Armee und Geheimdienst im Hintergrund agieren und leere Versprechungen die Regel sind.

    Von Thomas Berger
  • Seenotrettung

    Solidarität mit Rettern

    In mehreren deutschen Städten haben am Wochenende erneut zahlreiche Menschen gegen die unmenschlichen Flüchtlingspolitik der EU einerseits und gegen die Kriminalisierung ziviler Seenotretter andererseits protestiert

  • An der Abschlusskundgebung am Sonntag auf dem Münchener Königspl...
    Großdemo in München

    Bayern gegen Rechtsruck

    Ausgehetzt: Zehntausende gingen am Sonntag in der Landeshauptstadt gegen die »widerwärtige« Politik der CSU auf die Straße

    Von Sebastian Lipp, München
  • Militante neofaschistische Organisationen konnten im April auf d...
    Rechter Terror

    Rechtsterror – Gefahr nicht gebannt

    Nach Urteil im NSU-Prozess: Militante Neonazinetzwerke weiter aktiv, zeigt eine NDR-Recherche

    Von Gitta Düperthal
  • Ungewisse Zukunft. Blick aus Duisburg-Marxloh auf ein Stahlwerk ...
    Industrie

    Heuschrecken knabbern Stahl

    Hedgefonds gewinnen an Einfluss bei Thyssen-Krupp. Gewerkschaft befürchtet Zerschlagung des Konzerns. Kanzlerin duckt sich weg

    Von Gerrit Hoekman
  • Den Arbeitern wird alles abverlangt. DHL-Zustellbasis in Kleinma...
    Niedriglohnsektor

    Sklaven für Paketdienste

    Medienbericht deckt »mafiöse Strukturen« in der Branche auf. Subunternehmen heuern Niedriglöhner an

    Von Bernd Müller
  • Bellizisten mit weißen Hemden: Mitglieder der »Syrischen Zivilsc...
    Syrien-Krieg

    Fünfte Kolonne zieht ab

    Israel bringt »Weißhelme« aus Syrien in Nachbarland. BRD kündigt Aufnahme an

    Von Karin Leukefeld
  • Muss um Exil bangen: Julian Assange lebt seit sechs Jahren in de...
    Wikileaks

    Assange in Gefahr

    Gerüchte über die Auslieferung des Wikileaks-Gründers aus ecuadorianischer Botschaft in London verdichten sich

    Von Volker Hermsdorf
  • Protest gegen Oligarchen: Faschistische Gruppen demonstrieren am...
    Ukrainie

    Sommerputz in Kiew

    Ukrainische Staatsmacht versucht vor den Wahlen im kommenden Jahr, Neonazigruppen zu disziplinieren

    Von Reinhard Lauterbach
  • »KZ-ähliche Verhältnisse«: Selbst das Auswärtige Amt kritisierte...
    Festung Europa

    Immer mehr Flüchtlinge interniert

    Mit den »Erfolgen« der sogenannten libyschen Küstenwache wächst die Zahl der Gefangenen. »Freiwillige« Rückkehr einziger Ausweg

    Von Knut Mellenthin
  • Catarina Martins, Vorsitzende des portugiesischen Linksblocks Bl...
    Portugal

    »Der Euro dient der Unterwerfung der Schuldner«

    Portugal: Koalition von Sozialisten, KP und Linksblock diskutiert über Austritt aus EU-Währungsverbund. Ein Gespräch mit Francisco Louca

    Interview: Benat Zaldua
Zitat des Tages
Wer glaubt, man müsse den Respekt gegenüber dem Rechtsstaat vermeintlich »höheren« Motiven unterordnen, legitimiert den Willkürstaat.
FDP-Vize Wolfgang Kubicki in der Welt am Sonntag über das Verhalten der Behörden zu gerichtlichen Vorgaben im Fall des nach Tunesien abgeschobenen Sami A.
  • Proteste gegen die IWF-Kürzungsdiktate in Buenos Aires (21.7.201...
    Buenos Aires

    Weltwirtschaft schrumpft

    IWF-Chefin warnt auf G-20-Finanzministertreffen vor Folgen von Handelskonflikten

  • Eine Hand wäscht die andere. Mohammed bin Salman und Klaus Klein...
    Imperialismus

    Durst in der Wüste

    Deutsche Konzerne kommen in Saudi-Arabien nicht wie erhofft zum Zuge. Berlin will Regionalmächte gegeneinander ausspielen

    Von Jörg Kronauer
  • Wie klang das damals? Pianist Alexander Melnikow will’s wissen (...
    Klassik

    »Der Teufel soll dieses Zeug spielen«

    Auf vier historischen Instrumenten erkundet Alexander Melnikow die »originalen« Klangbilder anspruchsvoller Klavierstücke von Mahler, Chopin, Liszt und Strawinsky

    Von Stefan Siegert
  • Tauch ein, ich will dir was zeigen / Den Platz an dem sich meine...
    Cut-Up-Literatur

    Schön zu fliegen

    Der Übersetzer, Künstler, Schriftsteller und Exgalerist Jürgen Schneider aus ursprünglich Wiesbaden kann wirklich Cut-up schreiben. Es gibt unter anderem Lutherbier, Cunnilingus-App und Pizza von der SPÖ

    Von Christof Meueler
  • Film

    Bitte mitdenken

    Der Fernsehpionier Helmut Krätzig ist tot

    Von F.-B. Habel
  • »Ihr wollt Afghanistan? Könnt ihr haben.« Geheimdienstmann Matt ...
    Kino

    Der Killer und die Wüste

    Stefano Sollimas Kartell-Thriller »Sicario – Day of the Soldado« findet Bilder für eine Welt im permanenten Bürgerkrieg

    Von Peer Schmitt
  • Eigentlich ganz hübsch: D-Mark-Banknote von 1948
    Literatur

    Was dazugehört

    Ein Kriminalroman über die Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen 1948

    Von Michael Mäde
  • Gerüchte über eine Schießerei an der U-Bahnstation Karlsplatz (S...

    Nachschlag: Terror gemacht

    Der Anschlag im Münchner Olympia-Einkaufszentrum vor zwei Jahren in München wurde begleitet von Kommunikationschaos, Massenhysterie und Panikmache

  • Feuerwehr mit Sichtschutz gegen aggressive Gaffer: »Das verrohte...
    Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

  • Keine Massenbewegung, aber immerhin da: Demo linker Gruppen gege...
    30 Jahre Übernahme

    Kein Versehen

    Günter Benser schreibt als Historiker und Zeitzeuge über den Anschluss der DDR an die BRD

    Von Werner Röhr

Kurz notiert:

  • Kretschmanns Verkaufsshow

    Der baden-württembergische Ministerpräsident hat einen »Strategiedialog« mit der Autoindustrie veranstaltet und alles bleibt beim alten

  • Der ehemalige Trainer der argentinischen Elf, Jorge Sampaoli (l....
    Fußball

    Taktik als Gemütszustand

    »Operation Verschleiß«: Der argentinische Fußball und die Episode Jórge Sampaoli – er war gekommen, um einen Flächenbrand zu löschen, und endete in ranzigem Bratfett.

    Von André Dahlmeyer, Buenos Aires
  • Ein Milliardengeschäft, jetzt legal: Spieler in einer Wettbar in...
    Cashflow

    Nicht nur in Vegas

    Wetten auf Sportereignisse sind nun auch anderswo in den USA legal

    Von Rouven Ahl
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Sollen wir wirklich darauf warten, dass ein Marshallplan für Afrika erdacht wird und in ferner Zukunft mal Früchte trägt? Und in der Zeit die ertrinken lassen, für die der Druck jetzt zu groß ist? «