• Makler können Profite riechen. Wer die Miete nicht zahlt, der wi...
    KapitalISMUS

    Futter für Immobilienhaie

    Mieten steigen, Konzerne profitieren: Bundesregierung füttert Spekulanten auf dem Wohnungsmarkt

    Von Simon Zeise
  • Denkmal für verfolgte Homosexuelle während der Nazizeit in Berli...

    Halbherzig

    In Zeiten zunehmender Übergriffe auf Lesben, Schwule und Transsexuelle wäre es ein wichtiges Zeichen der Solidarität gewesen, ein wenig mehr Großzügigkeit und Entgegenkommen walten zu lassen.

    Von Markus Bernhardt
  • Gegenddarstellung: Olaf Albrecht

    Olaf Albrecht, Mitgründer der Verlag 8. Mai GmbH und der jW-Genossenschaft LPG junge Welt e. G. ist gestorben. Ein Nachruf

    Von Dietmar Koschmieder
  • Ein Herz für Schottland: Nicola Sturgeon am Rande des SNP-Partei...
    Schottland

    London oder Brüssel

    Schottland soll noch einmal über eine Unabhängigkeit von Großbritannien abstimmen. Es geht um den EU-Binnenmarkt

    Von Christian Bunke, Manchester
  • »Stärker für Schottland«: Wahlkampf der SNP im April 2015
    Schottland

    Unabhängigkeit als Wahlkampfschlager

    Die Euphorie von 2014 ist verflogen, die SNP sieht sich einer unzufriedenen Arbeiterbewegung gegenüber.

    Von Christian Bunke, Manchester
  • Eine Inschrift zum Gedenken an die Verfolgung von Homosexuellen ...
    Paragraph 175

    Rehabilitation für Justizopfer

    Staatliche Verfolgung von Homosexuellen: Bundesregierung will entschädigen und rehabilitieren

    Von Markus Bernhardt
  • Hochschulpolitik

    »Bewerber könnten sich freikaufen«

    Reform des Medizinstudiums wegen etlicher ungeklärter Fragen verschoben. Studierende lehnen vorgelegt Pläne ab. Gespräch mit Niklas Schulz

    Interview: Ralf Wurzbacher
  • Kundschafter des Friedens

    Der Überzeugungstäter

    Werner Großmann, letzter Chef des DDR-Auslandsnachrichtendienstes, stellte in der jW-Ladengalerie sein neues Buch vor

  • Hat Übung darin, nicht rot zu werden: Andreas Temme im Mai 2015 ...
    NSU

    Abgeordnete belogen

    »So nah wie möglich an der Wahrheit bleiben« – das hatte ein Mitarbeiter des hessischen Landesamtes für Verfassungsschutz (LfV) seinem Kollegen Andreas Temme geraten.

    Von Claudia Wangerin
  • Rechte Gewalt

    Die Hauptforderung bleibt Aufklärung

    »Wir können nicht sagen, ob es ein Rassist war, aber wir fühlen uns unsicherer«, sagt Ebru Selin Özcan. Die junge Frau hat an dem Film »Erinnerst du dich?« mitgewirkt.

    Von Nelli Tügel
  • Ob er einen ordentlichen Arbeitsvertrag hat? Ein wissenschaftlic...
    Befristungen an Hochschulen

    Prekär an der Uni

    Nicht alle Universitäten drängen ihre Beschäftigten gleichermaßen in befristete Anstellungen

    Von Johannes Supe
  • Energie

    Berlin robbt Richtung »klimaneutral«

    In der Bundeshauptstadt diskutierten Politiker mit Vertretern von Umweltorganisationen über die Fortschritte beim geplanten Kohleausstieg

    Von Wolfgang Pomrehn
  • Frankreichs Innenminister Bruno Le Roux mit Spezialeinheiten der...
    Frankreich

    Neues aus der Bananenrepublik

    François Fillon, immer noch Kandidat der französischen Rechten für die Präsidentschaftswahl im Mai, versorgte offenbar nicht nur seine Familie

    Von Hansgeorg Hermann, Paris
  • Khalifa Haftar, Chef der »Libyschen Nationalarmee« (LNA), nach e...
    Libyen

    Chaos in Libyen

    Die Spaltung Libyens hat sich in der vorigen Woche weiter vertieft und verhärtet. Die international anerkannte »Einheitsregierung«, die seit dem 30. März 2016 in Tripolis residiert, hat kaum Autorität

    Von Knut Mellenthin
  • Der Sarg von Martin McGuinness wird am Dienstag durch die Straße...
    Irland

    Trauer in Nord und Süd

    Nach kurzer schwerer Krankheit ist am Dienstag Martin McGuinness, langjährige Führungsfigur der irischen Linkspartei Sinn Féin, verstorben

    Von Florian Osuch
  • Anhänger des siegreichen Präsidentschaftskandidaten Francisco Gu...
    Osttimor

    Wahlsieg im Armenhaus

    In Osttimor hat der Kandidat der Partei Fretilin, Francisco »Lú-Olo« Guterres, die Präsidentschaftswahlen in der Inselrepublik Osttimor laut vorläufigem Ergebnis gewonnen

    Von Thomas Berger
  • Griechenland

    »Es wird vom öffentlichen Gut zur Handelsware«

    In Griechenland wehrt sich die Bevölkerung gegen Auflagen der sogenannten Troika, die Wasserwerke zu privatisieren. Gespräch mit Monika von zur Mühlen

    Interview: Sascha Stanicic
Zitat des Tages
Wir dürfen die sein, die sich mehr Verantwortung zutrauen: in Deutschland, in Europa und in der Welt.
Altbundespräsident Joachim Gauck, in dieser Redaktion auch »Garnisonspfaffe« genannt, vor Bundestag und Bundesrat in Berlin über die Rolle der Deutschen
  • Wollen enge Handelspartner werden: Japans Premier Shinzo Abe und...
    Wirtschaftspakt

    Schlimmer als CETA

    Geleakte Dokumente zeigen: Geplantes Handelsabkommen zwischen EU und Japan bedient einseitig Konzerninteressen

    Von Ralf Wurzbacher
  • Fernseher werden auf der Leipziger Frühjahrsmesse 1968 ausgestel...
    Wirtschaftstheorie

    Preise als Klassenkampf

    In Berlin wurde über den Wert der Waren in der DDR und heute diskutiert

    Von Arnold Schölzel
  • Ihm reichen Tisch, Lampe und Stuhl: Peter Wawerzinek 2010 im Fra...
    Literatur

    Beseelt und besessen

    Wer will schon Schriftsteller sein? In »Bin ein Schreiberling« räsoniert Peter Wawerzinek über seine Rolle im Literaturbetrieb

    Von Martin Willems
  • Neubauten heute: Candelilla
    Popmusik

    So muss es sein

    Was in der Postmoderne verloren gegangen ist: die Unbedingtheit der Äußerung. Manchmal begegnet man ihr doch noch – auf »Camping«, dem neuen Album der Münchener Postpunk-Band Candelilla

    Von Rafik Will
  • Oh wie schön war es in der Patschulibude
    Neugierde

    Schachteln und Schmierlappen

    Ich stand schon immer auf alte Schachteln, kluge, lebensweise, erfahrene Frauen, eben solche, die mir was beibringen konnten

    Von Frank Schäfer
  • Frida spricht Anne Mut zu: »Eine Dame in Paris«
    Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

  • Analog wie digital extrem nationalistisch: Pro-Erdogan-Demonstra...
    NationalistEN

    Angriff der »Sturmreiter«

    Onlinevandalismus mit Halbmond und Stern: Nach Ausweisung der türkischen Familienministerin aus den Niederlanden kam es zu Hunderten von Angriffen auf Webseiten

    Von Gerrit Hoekman
  • Offizier vor Gymnasiasten in Schwaben: Werbeverbot an Schulen so...
    Lukratives Geschäft

    Werbeverbot soll ins Schulgesetz

    Die Schule soll kein Basar für Konzerne und sonstige Unternehmen werden. Doch Lobbyisten laufen Sturm gegen entsprechende Pläne der hessischen Landesregierung

    Von Dieter Schubert
  • Ist doch alles nur Show: 2014 posierte der ligalose Trump in der...
    Sportgeschichte

    Scheinriese, kurzatmig

    Auch in der Sportindustrie hat US-Präsident Donald Trump schon einige Strohfeuer entfacht

    Von Rouven Ahl
  • Wasserball

    Weltkarte ahoi

    Deutschland erscheint wieder auf der Wasserball-Weltkarte, zumindest die Herrenmannschaft. Die LEN hat das Final Six der Wasserball-Champions-League 2019 und 2021 nach Hannover vergeben. Hurra, hurra, das Wasser brennt!

    Von Klaus Weise
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Für mich sind solche Zeitgenossen wie AfD und Pegida Demagogen. Und ich frage mich, ob der Begriff Populismus gewollt zur Verschleierung des gegenwärtigen Zustandes unserer Gesellschaft verwendet wird.«