Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben

Regio: Slowakei

  • 15.03.2019
    Ausland
    Präsidentenwahlen Slowakei

    Stimmungstest in Bratislava

    Korruption, LGBT-Rechte und der Aufstieg der Neofaschisten: Präsidentenwahl in der Slowakei

    Matthias István Köhler
  • 09.03.2019
    Geschichte
    Vor dem Zweiten Weltkrieg

    Vollständig zerschlagen

    Vor 80 Jahren vollendete die Wehrmacht die mit dem Münchener Abkommen eingeleitete Unterwerfung der Tschechoslowakei

    Martin Seckendorf
  • 13.02.2019
    Schwerpunkt
    Hegemonie

    Pompeo lässt auf US-Politik einschwören

    Kurztrip nach Ungarn und in die Slowakei

    Jörg Kronauer
  • 07.02.2019
    Ausland
    Visegrad

    Gipfel des Misstrauens

    Visegrad-Staaten wollen politisches Gegengewicht in der EU sein. Merkel will »danken«

    Reinhard Lauterbach
  • 04.10.2018
    Medien
    Italienische Verhältnisse

    Mafiamord und Politikversagen

    Verdächtige im Fall Kuciak gefasst: Slowakische Ermittler sehen »erdrückende Beweise«

  • 29.09.2018
    Thema
    Zweiter Weltkrieg

    Erpresst und ausgeliefert

    Vor 80 Jahren ermöglichten Frankreich, Großbritannien und Italien Nazideutschland die Annexion der Sudetengebiete. Das war der erste Schritt zur Unterwerfung der gesamten Tschechoslowakei

    Martin Seckendorf
  • 21.08.2018
    Thema
    50 Jahre »Prager Frühling«

    Keine angenehme Wahl

    Die »Reformer« in der CSSR wollten den Sozialismus überwinden. Das militärische Eingreifen der UdSSR und ihrer Verbündeten am 21. August 1968 war der Versuch, einer Konterrevolution zuvorzukommen

    Klaus Kukuk
  • 30.05.2018
    Thema
    Zweiter Weltkrieg

    Leichte Beute

    Im Mai 1938 konkretisierten sich mit dem »Fall Grün« die Planungen für einen Überfall Nazideutschlands auf die Tschechoslowakei – die Sudetendeutschen spielten dabei eine wesentliche Rolle

    Reiner Zilkenat