75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 7. Dezember 2022, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Niger

  • 24.05.2022
    Schwerpunkt:
    Kolonialismus

    Dann eben Niger

    Nach Rauswurf aus Mali: EU-Staaten und ihre Armeen verstärken Kooperation mit Niamey
    Von Jörg Kronauer
  • 21.05.2022
    Titel:
    Sahelzone

    Deutschland weitet Spezialoperation aus

    Um Russlands Einfluss zu beschränken: Bundeswehr bleibt weiter in Mali und rückt nach Niger vor. Kanzler Scholz auf Truppenbesuch
    Von Jörg Kronauer
  • 20.05.2022
    Ausland:
    Suche nach Stabilität

    Bamako am Pranger

    Putschversuch und Rückzug von regionalem Bündnis: Militärregierung Malis vermeintlich isoliert
    Von Georges Hallermayer
  • 12.05.2022
    Ausland:
    Gewalt im Sahel

    Kampf an vielen Fronten

    Mali: Sanktionen und bewaffnete Übergriffe treffen das Land hart. Togo will vermitteln, ausländisches Militär konzentriert sich auf Niger
    Von Georges Hallermayer
  • 09.12.2021
    Ausland:
    Angeblicher Antiterroreinsatz

    »Nieder mit Frankreich«

    Trotz Abzugsankündigung: Wachsender Widerstand gegen französische Truppen in Sahelländern
    Von Hansgeorg Hermann, Paris
  • 24.08.2021
    Ausland:
    Dschihadismus in Westafrika

    Massaker im Sahel

    120 Tote nach Anschlag von Dschihadisten in Burkina Faso. Frankreich will bis Jahresende Armee abziehen
    Von Hansgeorg Hermann
  • 12.07.2021
    Ausland:
    Französischer Kolonialismus

    Von nun an wird gebombt

    Frankreich: Präsident Macron will Einsatz im Sahel »umgestalten«. Das wird vor allem zu Lasten der Zivilbevölkerung gehen
    Von Hansgeorg Hermann
  • 24.02.2021
    Ausland:
    Zweite Runde

    Neuer Präsident, altes Programm

    Stichwahl in Niger um höchstes Amt. Gefolgsmann des scheidenden Staatschefs Favorit
    Von Georges Hallermayer

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk