Aktion

15.12.2018
  • Fidel Castro mit dem langjährigen kubanischen Kulturminister Abe...
    XXIV. Internationale Rosa-Luxemburg-KONFERENZ

    Wir feiern die Revolution

    Rosa-Luxemburg-Konferenz 2019 wird 60. Jahrestag der kubanischen Revolution mit einer einstündigen Manifestation feiern

    Von Dietmar Koschmieder (Verlag 8. Mai), Stefan Huth (junge Welt), Susann Witt-Stahl (Melodie & Rhythmus), Simon Zeise (LPG junge Welt eG)
  • jW-Abo jetzt!

    Postraub? Dagegen hilft ein Revolutionsabo

    Ohne Vorwarnung und entgegen anderer Versprechungen will die Deutsche Post AG ab dem kommenden Jahr für die Zustellung der jungen Welt mindestens 90.000 Euro zusätzlich kassieren.

08.12.2018
  • Monopol im deutschen Zeitungsvertrieb – die Deutsche Post AG lan...
    jW in Gefahr

    Kraft für den Kampf

    Die ersten Reaktionen geben uns viel Kraft, den Kampf für die Weiterentwicklung der jungen Welt fortzuführen. Neben großen und kleinen Spenden erreichten uns vor allem Abonnementbestellungen.

  • Geschafft dank der Unterstützung vieler Leserinnen und Leser sow...
    Melodie & Rhythmus

    Gegenkultur am Kiosk

    Die aktuelle Ausgabe der Kulturzeitschrift Melodie & Rhythmus ist gedruckt und wird in diesen Tagen an unsere Abonnenten ausgeliefert. Ab kommenden Freitag, 14. Dezember, ist sie am Kiosk erhältlich.

03.12.2018
  • Frisch aus der Druckmaschine: junge Welt

    Die junge Welt in Gefahr!

    Wie Sie konkret helfen können. Genossenschaftsvorstand beruft außerordentliche Mitgliederversammlung ein

01.12.2018
  • Frisch aus der Druckmaschine: junge Welt
    Abo

    Die junge Welt in Gefahr!

    Wie Leserinnen und Leser konkret helfen können. Genossenschaftsvorstand beruft außerordentliche Mitgliederversammlung ein.

  • Frank Appel, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Post
    In eigener Sache

    Die unsichtbare Hand

    Peanuts für einen Konzern, existenzbedrohend für eine Tageszeitung: Die Deutsche Post AG verlangt für die Zustellung der jungen Welt mal eben 90.000 Euro mehr pro Jahr

    Von Denis Gabriel
24.11.2018
  • Rosa-Luxemburg-Konferenz

    Wie geht Klassenpolitik heute?

    Das Thema der Podiumsdiskussion auf der kommenden Rosa-Luxemburg-Konferenz steht fest

  • Es gibt viele Wege, um mit der jW in Kontakt zu kommen – Zeitung...
    Gegen Dummheit, Lüge und Hass

    Recht auf eine gute Zeitung, Teil 2: Die Abobörse

    Melden Sie sich, falls Sie ein Patenschaftsabo übernehmen wollen, aber auch, wenn Sie eine Person, eine Bibliothek, ein Jugendhaus oder ein Kommunikationszentrum kennen, die an einem jW-Abo interessiert sind!

  • Eine gute Idee: Die junge Welt gibt's im Geschenkabo drei Monate...
    Drei Monate jW für 60 Euro

    Vor der Revolution kommt das Revolutionsabo

    Von wegen verschenkt: Wer sich schwertut, ein unbefristetes Abo zu bestellen, kann nun auf das befristete Abonnement zurückgreifen

17.11.2018
  • Der M&R-Gegen­kulturbeutel wird Anfang Dezember ausgeliefert
    Aktion

    Kämpfen lohnt!

    Das nächste Heft von Melodie & Rhythmus ist ab 14. Dezember am Kiosk erhältlich

  • jW unterstützen

    Recht auf eine gute Zeitung

    Vorschlag eines hessischen Schülers für unsere Abokampagne

10.11.2018
  • Abokampagne

    Erste Zwischenbilanz

    junge Welt braucht dringend mehr Abos. Der Einstieg in die Kampagne ist gelungen

  • Widersacher werden zum Verstummen gebracht: Trump-Pressekonferen...
    Gegen Dummheit, Lüge und Hass

    Herr und Knecht

    Wer Dummheit, Lüge und Hass informiert entgegentreten will, braucht dazu die junge Welt. Täglich und im Abonnement

    Von Andreas Hüllinghorst