75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 7. Dezember 2022, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Armenien

  • 19.09.2022
    Titel:
    Konflikte in Exsowjetrepubliken

    Einfallstor nach Asien

    US-Parlamentschefin Pelosi in Armenien. Kämpfe zwischen Kirgistan und Tadschikistan halten trotz vereinbarter Waffenruhe an
    Von Reinhard Lauterbach
  • 16.09.2022
    Ausland:
    Krieg im Südkaukasus

    Verzicht für Frieden

    Armeniens Premier deutet Preisgabe von Karabach an. Rücktritt gefordert
    Von Reinhard Lauterbach
  • 15.09.2022
    Ausland:
    Kaukasus

    Armenien weiter unter Beschuss

    Baku setzt Angriffe fort. Konflikt zwischen Kirgistan und Tadschikistan
    Von Jörg Kronauer
  • 14.09.2022
    Titel:
    Krisenregion Südkaukasus

    Baku greift an

    Aserbaidschan startet Offensive gegen Armenien und gibt »Sabotageversuche« als Vorwand an. Jerewan bittet Moskau um Unterstützung
    Von Ina Sembdner
  • 09.09.2022
    Thema:
    Kolonialgeschichte

    An der Schwelle zum Krieg

    Vor 100 Jahren begannen die Briten mit Kriegsvorbereitungen gegen die Sowjets im Schwarzmeerraum – Grundlage waren die Falschinterpretation von Geheimdiensterkenntnissen und imperiale Paranoia
    Von David X. Noack

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk