75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Armenien

  • 21.01.2022
    Ausland:
    Minderheiten in der Türkei

    Hrant Dink unvergessen

    Türkei: 15 Jahre nach Mord durch Faschisten gedenken Tausende des armenischen Journalisten. Weiterhin Aufklärung gefordert
    Von Emre Şahin
  • 11.10.2021
    Thema:
    Erster Weltkrieg

    Grundfalsche Einschätzung

    Wider die Aberkennung eines Ehrengrabes – Otto Liman von Sanders: Retter von Armeniern, Griechen und Juden
    Von Helmut Donat
  • 30.07.2021
    Ausland:
    Krieg um Berg-Karabach

    Verstärkung angefordert

    Armenien: Paschinjan will größere russische Präsenz an Grenze zu Aserbaidschan nach neuen Kämpfen. Keine Reaktion aus Moskau
    Von Reinhard Lauterbach
  • 23.06.2021
    Ausland:
    Parlamentswahl Armenien

    Friedenssehnsucht siegt

    Armenien stimmt gegen Revanche im Berg-Karabach-Konflikt. Regierungschef gewinnt Parlamentswahl klar
    Von Reinhard Lauterbach
  • 29.05.2021
    Ausland:
    Konflikt im Kaukasus

    Baku zündelt

    Grenzen austesten: Aserbaidschanische Truppen verschleppen armenische Soldaten
    Von Nick Brauns
  • 23.04.2021
    Ausland:
    Armenische Kriegsgefangene

    »Glaube nicht, dass man alle freilassen wird«

    Aserbaidschan: Noch immer viele Armenier in Gefangenschaft. Genaue Anzahl nicht bekannt. Ein Gespräch mit Ashkhen Arakelyan
    Von Henning von Stoltzenberg
  • 23.04.2021
    Thema:
    NATO- und EU-Osterweiterung

    Im Gärfass

    Georgien, Armenien und Aserbaidschan entwickeln sich nicht so, wie es sich NATO und EU wünschen. Zur Lage im Südkaukasus (Teil 2 und Schluss)
    Von Harald Projanski