Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Februar 2019, Nr. 40
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben

Medien

14.02.2019

  • Lügen als Begründung: Scharping, Fischer, Schröder trieben BRD i...
    Beispiel NATO-Krieg in Jugoslawien

    Fake News der Bellizisten

    Joseph Fischer und die »serbische SS«: Trotz prointerventionistischen Trommelfeuers der Massenmedien stieß der erste Kriegseinsatz deutscher Soldaten seit 1945 bei Bürgern auf Skepsis.
    Von Rüdiger Göbel
  • Alte WAZ-Zentrale in Essen: Da saß die Truppe noch nicht in eine...
    »Maximale Kosteneffizienz«

    Funke spitzt den Rotstift

    Die WAZ-Gruppe hält sich für die Stimme des Westens. Diese dürfte bald ein bisschen piepsiger klingen, wenn sie mit diversen digitalen Angeboten und weniger Redakteuren auf Kundenfang geht

07.02.2019

  • Heldin des Westens: Mann mit Porträt von Marie Colvin anlässlich...
    Verschiedene Wahrheiten

    Hybris der US-Justiz

    Reporterin Marie Colvin galt als Draufgängerin. Sie starb in Syrien bei Artillerieangriff der Armee. US-Richterin Berman unterstellt Vorsatz und verurteilt den um seine Integrität kämpfenden Staat
    Von Gerrit Hoekman
  • Archaisch und effizient: Facebook-Chef Mark Zuckerberg bleibt we...
    Nutzer oder Nutzvieh

    Datenkrake im Sammelrausch

    Der Problemfall aus dem kalifornischen Menlo Park ist 15 Jahre alt geworden, und Nutzerdaten sind der Treibstoff seines Erfolges
    Von Dieter Schubert

Aktuelle Artikel aus Presse global