Gegründet 1947 Donnerstag, 25. April 2019, Nr. 96
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben

Medien

25.04.2019

  • Am »Koningsdag« (hier 2016) gibt sich Willem-Alexander der Niede...
    Wohlfühlen am Koningsdag

    Agreement mit Untertanen

    Nicht unbedingt rechtskonform: Mit dem »Mediacode« haben Königshaus, Presse und TV in den Niederlanden spezielle Regeln für den Umgang mit den Angehörigen des erblichen Staatsoberhaupts etabliert
    Von Gerrit Hoekman
  • Proteste gegen die Verhaftung von Julian Assange vor der britisc...
    Lügen über den US-Staatsfeind

    Assange Opfer einer Kampagne

    Ehemaliger Konsul der Botschaft Ecuadors in London widerspricht laufend kolportierten Gerüchten über angeblich skandalöses Benehmen Assanges während seines Asyls in der diplomatischen Vertretung

18.04.2019

  • Legendärer Reporter: Seymour Hersh bei einem Al-Dschasira-Forum ...
    Ein »Zeitungsterrorist«

    Kein Präsidentenfreund

    US-Reporter Hersh gesteht in seinen nun erschienen Memoiren: »Es gab noch nie einen Präsidenten, der mich leiden konnte. Ich nehme das als Kompliment.«
    Von Rüdiger Göbel
  • Unter Konkurrenzdruck: Konzernlenker Kallen (M.) mit seinem »Arb...
    Hilfe, die Konkurrenz ist groß

    Medienbosse zeigen Nerven

    Facebook ist mächtig und versaut das Geschäft der Etablierten. Der Chef des Hubert-Burda-Verlags ruft nach mehr Regulierung. Doch die bedroht eher die Kleinen.
    Von Klaus Fischer

13.04.2019

Aktuelle Artikel aus Presse global