Gegründet 1947 Dienstag, 24. November 2020, Nr. 275
Die junge Welt wird von 2435 GenossInnen herausgegeben

Regio: Island

  • 04.08.2020
    Feuilleton:
    Kino

    Kiffen und Stechen

    »The King of Staten Island« hat trotz hoher Gagdichte Ansätze eines gelungenen Sozialmelodrams
    Von Maximilian Schäffer
  • 22.05.2020
    Feminismus:
    »Wo die wilden Frauen wohnen«

    Nichts geschenkt

    Islands Frauen haben sich in den letzten Jahrzehnten und Jahrhunderten deutlich mehr erkämpft als deutsche. Eine lehrreiche Lektüre
    Von Anja Röhl
  • 19.02.2020
    Titel:
    »Brexit«

    Torpedo aus Brüssel

    EU droht Großbritannien nach »Brexit« als Steueroase einzustufen. Überseegebiete auf schwarzer Liste geführt
    Von Steffen Stierle
  • 01.03.2019
    Feminismus:
    Angesehene Hebammen

    Berufsstand der »Lichtmütter«

    So geht es auch: Schwangerschaftsbetreuung und Geburtshilfe in Island
    Von Kai Böhne
  • 15.11.2018
    Thema:
    Imperialismus

    Das Rumpf-Empire

    Im Zuge der Entkolonialisierung verlor Großbritannien die meisten seiner sogenannten Überseegebiete. Trotzdem verfügt es nach wie vor über Stützpunkte in aller Welt. Ein Überblick
    Von David X. Noack
  • 02.07.2018
    Inland:
    Antideutsche

    Rechts als links vermarktet

    Lobgesänge auf AfD und Co.: Leipziger Bündnis ruft zum Boykott des Conne Island auf
    Von Susan Bonath