75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Libyen

  • 26.01.2022
    Ausland:
    Imperialismus

    Imperialismus heute

    Eine Bedrohung für die Menschheit. Merkmale und Entwicklungstendenzen des gegenwärtigen Kapitalismus
    Von Dmitri G. Nowikow
  • 26.01.2022
    Ausland:
    Imperialismus und Migration

    Den Teufelskreis durchbrechen

    Zum Zusammenhang von Krieg und Ausbeutung in Libyen und Italien
    Von Lucia Pradella
  • 19.01.2022
    Ausland:
    Libyen

    Zurück auf los

    Libyen: Streit über Legitimität von Übergangsregierung. Parlaments- und Präsidentschaftswahlen weiter nicht in Sicht
    Von Knut Mellenthin
  • 10.01.2022
    Thema:
    #RLK22

    »Klar sagen, wer Aggressor ist«

    »Wie wir den nächsten großen Krieg verhindern«. Auszüge aus der Podiumsdiskussion auf der XXVII. Internationalen Rosa-Luxemburg-Konferenz
  • 07.01.2022
    Thema:
    Imperialismus und Migration

    Der Reservearmeemechanismus

    Die Überflussbevölkerung übers Mittelmeer bringen. Zum Zusammenhang von Imperialismus in Libyen und unfreier Arbeit in der italienischen Landwirtschaft
    Von Lucia Pradella und Rossana Cillo
  • 29.12.2021
    Ausland:
    Grobschlächtiger Versuch

    Keine Wahl in Sicht

    Diplomatie der »Großmächte« erleidet in Libyen eine weitere Blamage
    Von Knut Mellenthin
  • 04.12.2021
    Schwerpunkt:
    Rosa-Luxemburg-Konferenz

    »Verwundbarkeit des Kapitals aufzeigen«

    NATO-Kriege und EU-Konzernmacht: Verschärfte Ausbeutung durch den Westen trifft auf Widerstand der Arbeiterbewegung. Ein Gespräch mit Lucia Pradella
    Von Simon Zeise