3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €

Regio: Mongolei

  • 12.07.2021
    Thema:
    Geschichte der Mongolei

    Sieg in der Peripherie

    Vor 100 Jahren rang die mongolische Nationalbewegung mit sowjetischer Hilfe weißgardistische Truppen nieder und legte die Grundlage für die Mongolische Volksrepublik
    Von David X. Noack
  • 05.12.2020
    Thema:
    Minderheitenpolitik in China

    Einheit in der Vielfalt

    Die Volksrepublik China ist ein Vielvölkerstaat. Diversität und Dynamik von Chinas Bevölkerung sind entscheidende Elemente seiner Entwicklung
    Von Hannes A. Fellner
  • 24.02.2020
    Feuilleton:
    Berlinale

    Wenn die Landfresser kommen

    Zwei mongolische Regisseurinnen stellen ihre neuen Filme auf der Berlinale vor
    Von F.-B. Habel
  • 05.10.2019
    Feuilleton:
    70 Jahre DDR

    Mongolen und rote Genossen

    Eine gewaltige Freundschaftsfeier im VEB Handbesamungselektronik Königs Wusterhausen und eine anstrengende Kampfgruppenübung. Zwei Kurzgeschichten.
    Von Edgar Külow
  • 24.10.2016
    Kapital & Arbeit:

    Mongolischer Alptraum

    Wachsendes Etatdefizit, Auslandsverschuldung, Umweltschäden: Nach kurzem Höhenflug erlebt der rohstoffreiche Agrarstaat einen dramatischen Wirtschaftseinbruch
    Von Raoul Rigault
  • 16.06.2016
    Feuilleton:

    München wird zur Mongolei

    Wuchtig, kompromisslos, politisch: Uisenma Borchus Debütfilm »Schau mich nicht so an«
    Von André Weikard

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!