Regio: Portugal

  • 08.07.2017
    Thema
    Globale Ökonomie

    Die Mär vom Freihandel

    Noch immer bestehen im weltweiten Warenhandel Zollschranken. Doch im Streit um die Ausgestaltung entsprechender Verträge geht es um mehr: Westliche Staaten wollen ihr neoliberales Modell unbeschränkter Eigentumsrechte exportieren

    Jörg Goldberg
  • 24.04.2017
    Politisches Buch
    Theorie

    Lokomotiven der Geschichte

    Beate Landefeld hat einen Einführungsband zum Revolutionsbegriff verfasst

    Anne Geschonneck
  • 09.01.2017
    Ausland
    Nachruf auf Mário Soares

    Mit der Macht

    Am Samstag starb Mário Soares. Als Totengräber der Nelkenrevolution war er ein Reaktionär von welthistorischem Format

    António Louçã, Lissabon
  • 10.12.2016
    Ausland
    Portugiesische KP

    In weiter Ferne, so nah

    Portugals Kommunisten sehen sich nicht als bloße Stütze der Regierung von António Costa

    Peter Steiniger
  • 09.11.2016
    Kapital & Arbeit

    Kämpfen oder kürzen

    Deutscher Finanzminister will Sparauflagen für Euro-Staaten bis nach Bundestagswahl fortführen. Athen willfährig, Lissabon hält dagegen

    Simon Zeise
  • 05.11.2016
    Inland

    Firma auf Konfrontationskurs

    Plettenberg: Beschäftigte des Autozulieferers Dura kämpfen gegen Jobabbau. Manager lassen Werkvertragsarbeiter aus Portugal einfliegen

    Werner Rügemer
  • 02.11.2016
    Wissenschaft & Umwelt

    Unter Aufsicht trinken

    Seit über 260 Jahren gibt es in Portugal Weingesetze. Das bewahrt wahrscheinlich vor nachteiligen Nachwirkungen des Genusses, selbst wenn der Wein so billig ist wie Vinho Verde Tinto

    Arnold Schölzel
  • 12.09.2016
    Thema
    Ökonomie

    Wohlfeile Preise, schwere Artillerie

    Darüber, dass der Freihandel ohne Krieg nicht zu haben ist

    Norman Paech
  • 1 2 3 ... 32 33 34 >>