Fotoreportagen

23.06.2018
  • Nach fast einem Jahrzehnt war es für viele Häuser bereits zu spä...
    Italien

    Atemlos in L’Aquila

    Im Herzen der Abruzzen klafft seit Jahren eine offene Wunde

    Von Martina Zaninelli
26.05.2018
  • Protestaktion vor dem Siemens-Werk im ­Leipziger Stadtteil ­Plag...

    Neue Hoffnung, alte Sorgen

    Die Schließungspläne für die Siemens-Werke in Görlitz und Leipzig sind vom Tisch. Für einige Beschäftigte ist die Ungewissheit trotzdem nicht verschwunden. Ein Ortsbesuch

    Von Von Thomas Fritz
12.05.2018
  • Die rote Fahne fährt voran – das »Sozialistische Straßentheater«...
    1968

    Kollektive Erfahrungen

    Vor 50 Jahren demonstrierten Zehntausende in Bonn gegen die repressiven Notstandsgesetze

    Von Jürgen Heiser
04.05.2018
  • Im Frontblock der Demonstration sammelten sich über 1000 Militan...
    Paris

    Erster Mai im Tränengas

    In einer Situation sozialer Spannung kam es bei der traditionellen Gewerkschaftsdemonstration in Paris zu schweren Ausschreitungen

    Von Willi Effenberger, Paris
14.04.2018
  • in der südrussischen Kleinstadt Jeisk hat man Juri Gargarin auf ...
    Raumfahrt

    Zu den Sternen

    Russlands Liebe zu Gargarin rostet nicht. An den ersten Kosmonauten erinnern auch etliche Skulpturen. Fotos von Alexandre Sladkevich

    Von Peter Steiniger
07.04.2018
  • London, 2007
    Fotografie

    Menschenbilder

    Ein später Fund von Arbeiten der Grande Dame der DDR-Fotografie Evelyn Richter

    Von Matthias Reichelt
24.03.2018
  • Das Weltsozialforum vereinte politisch Aktive aus 120 Ländern – ...
    Weltsozialforum

    Für eine solidarische Welt

    In Salvador da Bahia fand das globale Gipfeltreffen der Alternativen und des Widerstands statt. Es stand ganz im Zeichen des Kampfes der brasilianischen und lateinamerikanischen Linken

    Von Peter Steiniger
17.03.2018
  • Blick auf den Leipziger Hauptbahnhof
    Stadtentwicklung

    Arme Boomtown

    Der Hype um Leipzig ist in aller Munde. Aber die Schwächsten der Gesellschaft profitieren von der positiven Entwicklung in der Messestadt nur bedingt

    Von Thomas Fritz
03.02.2018
  • Tausende junge Leute gehen gegen die Erhöhung der Fahrpreise in ...
    Brasilien

    Wut im Bauch

    Bei den Protesten gegen Fahrpreiserhöhungen in São Paulo geht es hart zur Sache. Fotos von José Eduardo Bernardes

    Von Peter Steiniger
06.01.2018
  • Viele Rentiere bedeuten Reichtum, das Leben der Nenzen kreist se...
    Russland

    Flotte Hufe

    Kleine Völker Russlands. In Westsibirien feiern Hirten und Jäger in jedem Winter große Feste

    Von Jan Lieske
02.12.2017
  • Übergroß: An der Bethlehemer darf sich US-Präsident Donald Trump...
    Palästina

    Im Schatten der Mauer

    Bethlehem ist ein Ort, der nicht jeden beseelt

    Von Wolfgang Sréter
18.11.2017
  • Symbolkräftig: Die Besetzung in São Bernardo steht für die sozia...
    Brasilien

    Die Kraft der Schwachen

    Kampf um Würde: Durch eine Besetzung organisieren in São Paulo Tausende Wohnungslose den sozialen Widerstand

    Von Peter Steiniger
28.10.2017
  • Bewahrte Geschichte: Auf dem Dachboden dieses Schuppens in Rasli...
    100 Jahre Oktoberrevolution

    Auf Lenins Spuren

    Langer Weg zur letzten Ruhe. Russland beherbergt viele Museen, die an den Revolutionär erinnern

    Von Alexandre Sladkevich