Fotoreportagen

02.12.2017
  • Übergroß: An der Bethlehemer darf sich US-Präsident Donald Trump...
    Palästina

    Im Schatten der Mauer

    Bethlehem ist ein Ort, der nicht jeden beseelt

    Von Wolfgang Sréter
18.11.2017
  • Symbolkräftig: Die Besetzung in São Bernardo steht für die sozia...
    Brasilien

    Die Kraft der Schwachen

    Kampf um Würde: Durch eine Besetzung organisieren in São Paulo Tausende Wohnungslose den sozialen Widerstand

    Von Peter Steiniger
28.10.2017
  • Bewahrte Geschichte: Auf dem Dachboden dieses Schuppens in Rasli...
    100 Jahre Oktoberrevolution

    Auf Lenins Spuren

    Langer Weg zur letzten Ruhe. Russland beherbergt viele Museen, die an den Revolutionär erinnern

    Von Alexandre Sladkevich
01.07.2017
  • Bittere Ernte: Tagelöhner auf einer Orangenplantage in Rosarno b...
    Italien

    In den Fängen der Mafia

    Vollkommen entrechtet: Afrikanische Erntehelfer sind in Italien einem System brutaler Ausbeutung ausgeliefert.

    Von Isabell Zipfel
20.05.2017
  • Tosende Wellen an der Küste von Amapá
    Amazonas

    Bohren im Riff

    Tief im Meer, an Brasiliens nördlichster Küste, hofft der französische Öl- und Gasmulti Total S. A. auf die Entdeckung enormer Rohstoffvorkommen. Dadurch könnte ein riesiges Korallenriff zerstört werden.

06.05.2017
  • Denkmal der Verteidigung ­Sewastopols, Krim
    Tag der Befreiung

    ­Denkmäler werden ­Mahnmale

    »Wir fielen nicht auf dem Schlachtfeld: Mit dem Sieg gingen wir in die Unsterblichkeit ein« (Alexander Sobolew). Fotos von Alexandre Sladkevich

    Von Alexandre Sladkevich
31.12.2016
  • Flucht und Migration

    Porträt einer kleinen Gesellschaft

    Die Bilder der Ausstellung »Zuflucht« stammen von Kindern Geflüchteter, die 2014 im Flüchtlingsheim in der Maxi-Wander-Straße in Berlin-Hellersdorf lebten.

    Von Karsten Hein und Jörg Möller
10.12.2016
  • Palestinian National Theatre, Jerusalem
    Ausstellung

    Übe das Leben jetzt

    Faszinierend vielfältig und vital. Kunst und Kultur aus Palästina in der Ladengalerie der jungen Welt

05.11.2016
  • Zeitlose Folklore: Die Gesangsgruppe Tschingyli Gyrlyos kommt mi...

    Neue Klänge aus dem Osten

    Kleine Völker Russlands. In der Republik Udmurtien kommt die traditionelle Kultur wieder in Mode. Auch auf moderne Art

    Von Alexandre Sladkevich
22.10.2016
  • Ruhige See bedeutet mehr Flüchtlinge: Für Rettungsaktionen verbe...

    Nicht abseits stehen

    Jeder Mensch verdient die Rettung aus Seenot – auch auf dem Mittelmeer. Eine Gruppe junger Aktivisten handelt aus eigener Initiative

    Von César Dezfuli
01.10.2016
  • Durch die Weiten Chakassiens: Eine Fernstraße verbindet die Regi...

    Schutzengel für Geister

    Das Turkvolk der Chakassen verfügt über eine reiche Geschichte. Doch seine Sprache und Kultur befinden sich auf dem Rückzug

    Von Alexandre Sladkevich
10.09.2016
  • Kämpferische Stimmung: Die Abschlusskundgebung am Sonntag nachmi...

    Boden der Brüderlichkeit

    Das Volksfest der portugiesischen Kommunisten ist ein Gemeinschaftswerk Tausender – und das bereits seit 40 Jahren.

    Von Peter Steiniger
27.08.2016
  • Spur der Verwüstung: Auch der Triumphbogen in Palmyra wurde von ...

    Im Land der Beduinen

    Nach dem Rückzug der Gotteskrieger: Eine Reise durch die syrische Wüste nach Palmyra, das nicht nur als historische Ruinenstadt bedeutsam ist

    Von Karin Leukefeld, Palmyra (Tadmur)