Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Freitag, 5. März 2021, Nr. 54
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus

Thema

05.03.2021

  • Immer weiter am Rad drehen: Wenn das Kapital bei steigenden Ener...
    Ökologie und Kapitalismus

    Schlechte Dealer

    Vorabdruck. Green New Deal als Quadratur des Kreises
    Von Christian Zeller

04.03.2021

  • Volksbegehren Enteignung

    »Den Fürsten keinen Pfennig«

    Vor 95 Jahren fand das Volksbegehren zur entschädigungslosen Enteignung des deutschen Adels statt.
    Von Christine Wittrock

03.03.2021

  • Am liebsten rund um die Uhr, ohne Rücksicht auf die Beschäftigte...
    Kampf um die Arbeitszeit

    »Am siebten Tage sollst du ruhen«

    Am 3. März vor 1.700 Jahren wurde der Sonntag für arbeitsfrei erklärt. Der Kampf darum ist bis heute nicht entschieden
    Von André Scheer und Orhan Akman

02.03.2021

  • Seit Jahrzehnten Pflegenotstand – und wiederkehrende Proteste. P...
    Klassenkampf

    Gepflegter Widerstand

    Vorabdruck. Notstand, Ökonomisierung und Gegenwehr: Über Klassenkämpfe in der Krankenpflege.
    Von Jan Latza und Harald Weinberg

01.03.2021

  • Bitte draußen bleiben! Statt klinkenputzend inhaltsleere Wahlwer...
    Kommunalpolitik

    Realistisch revolutionär

    Linke Kommunalpolitik bleibt ein schwieriger Spagat zwischen Fundamentalopposition und Realpolitik.
    Von Klaus Weber

27.02.2021

  • Willi Sitte: Studie I zu: »Die rote Fahne – Kampf, Leid und Sieg...
    Bildende Kunst in der DDR

    Die Feier des Guten

    Visionen des wahren Menschseins leben in seinen Bildern als Unabgegoltenes weiter. Vor 100 Jahren wurde der Maler Willi Sitte geboren.
    Von Peter Arlt

26.02.2021

  • Im Zeichen der roten Fahne. Frauen verteidigen die Pariser Kommu...
    Pariser Kommune

    Fahne der Weltrepublik

    Vorabdruck. Jenseits des »zellenartigen Regimes der Nationalität«. Zum internationalistischen Charakter der Pariser Kommune.
    Von Kristin Ross

25.02.2021

  • Landestypisches Fahrzeug, jetzt auch umweltfreundlich. Ein Elekt...
    Elektromobilität

    Unter Strom

    Neue Verkehrswelten: In den Metropolen Südostasiens schreitet der Ausbau der Elektromobilität unterschiedlich schnell voran
    Von Thomas Berger

24.02.2021

  • Gilt es zu neutralisieren: SARS-CoV-2
    Covid-19

    Impf und Schande

    Im Kampf gegen Covid-19 sind gleich mehrere, unterschiedlich designte Impfstoffe im Umlauf. Wie funktionieren sie? Was sind ihre Vor- und Nachteile?
    Von Daniel H. Rapoport

23.02.2021

  • Intersektional. Demonstranten, die gegen den rassistisch motivie...
    Identitätspolitik

    Kampf um Anerkennung

    Gleichheit in Vielfalt oder was ist Identitätspolitik? Eine Angelegenheit auch für Linke?
    Von Georg Auernheimer

22.02.2021

  • »Unsere Freiheit kann nicht warten!« Malcolm X verdeutlicht auf ...
    Malcolm X

    Ein Unbeugsamer

    Vor 56 Jahren wurde Malcolm X ermordet. Das neue Buch über den Freiheitskämpfer von Leslie Payne ist so beeindruckend wie das Leben des Biographen
    Von Jürgen Heiser

20.02.2021

  • Der Gerechtigkeitssinn »ist ein Bestandteil des menschlichen Leb...
    Philosophie

    Idealer Kapitalismus

    Vor 100 Jahren wurde der Sozialphilosoph John Rawls geboren, vor 50 Jahren erschien sein Hauptwerk »Eine Theorie der Gerechtigkeit« – der vielleicht letzte originelle Entwurf zur Verteidigung der bürgerlichen Ordnung.
    Von Alfred J. Noll

19.02.2021

  • Stimmt der Kurs in Sachen Antimilitarismus noch? Bernd Riexinger...
    Parteidiskussion Die Linke

    Klarheit statt Vernebelung

    Stimmt der Kurs in Sachen Antimilitarismus noch? Notwendiger Nachtrag zur Kritik am Entwurf des Wahlprogramms der scheidenden Vorsitzenden der Partei Die Linke.
    Von Sevim Dagdelen, Ulla Jelpke, Ellen Brombacher, Lydia Krüger, Steffen Niese, Isabelle Casel, Andrej Hunko, Justo Cruz

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen