75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Libanon

  • 14.01.2022
    Schwerpunkt:
    Sanktionen und Korruption

    Libanon am Abgrund

    Stromausfall im gesamten Land, Währung auf historischem Tiefstand. Hilfe lässt auf sich warten
    Von Wiebke Diehl
  • 14.01.2022
    Schwerpunkt:
    Gegen Einfluss des Iran

    Willkommene Krise

    Golfstaaten nutzen Katastrophe im Libanon für regionale Ambitionen aus
    Von Wiebke Diehl
  • 07.01.2022
    Ausland:
    Nahost

    Panzerbeschuss vom Golan

    Israel feuert von besetztem Plateau auf syrisches Territorium
    Von Gerrit Hoekman
  • 20.12.2021
    Ausland:
    Dilemma in Beirut

    Schonungslos ausgenutzt

    Krise im Libanon ermöglicht wirksame Einmischung durch Golfstaaten. Auf Druck Bahrains Ausweisung von Oppositionellen angeordnet
    Von Wiebke Diehl
  • 17.12.2021
    Ausland:
    Jahresrückblick 2021

    Zwischen den Fronten

    Jahresrückblick 2021. Heute: Libanon. Wirtschaftliche Krise hält an. Land wird von verschiedenen Machtblöcken aufgerieben
    Von Karin Leukefeld
  • 14.12.2021
    Ausland:
    Palästina

    Fatah lässt »wählen«

    Stimmabgabe in Kommunen der palästinensischen Westbank ohne Oppositionshochburgen. Hamas boykottiert erneut
    Von Gerrit Hoekman
  • 24.11.2021
    Ausland:
    Zerstörter Hafen von Beirut

    UNO gleichgültig

    Hafenexplosion Beirut: Opferfamilien beschweren sich über fehlende Hilfe durch UN-Sekretär Guterres. Russland überreicht Satellitenbilder
    Von Karin Leukefeld
  • 13.11.2021
    Ausland:
    Gestern und heute

    Von Grenzen und Flüchtlingen

    Krieg, Krise, keine Perspektive: Über das Reisen im Nahen und Mittleren Osten
    Von Karin Leukefeld