Gegründet 1947 Dienstag, 22. September 2020, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben

Regio: Kolumbien

  • 21.09.2020
    Ausland:
    US-Aggressionen gegen Caracas

    Besuch bei Lakaien

    Bei Reise in Nachbarländer Venezuelas wirbt US-Außenminister Pompeo für Aktionen zur Destabilisierung der Regierung in Caracas
    Von Volker Hermsdorf
  • 11.09.2020
    Ausland:
    Kolumbien

    Geballte Wut in Bogotá

    Kolumbien: Mindestens sieben Tote nach Protesten gegen tödlichen Polizeieinsatz in Hauptstadt
    Von Frederic Schnatterer
  • 09.09.2020
    Ausland:
    Kolumbien

    Arbeiter auf den Straßen

    Kolumbien: Landesweiter Streik der Gewerkschaften gegen Regierungspolitik. Kredite für Konzerne, Bevölkerung geht leer aus
    Von Julieta Daza, Caracas
  • 01.09.2020
    Ausland:
    Kolumbien

    Weiterhin der Hinterhof

    Kolumbiens Regierung erlaubt US-Militäreinsatz im Inland. Gewalt gegen Linke nimmt kein Ende
    Von Julieta Daza, Caracas
  • 21.08.2020
    Ausland:
    Kolumbien

    Kein Grund zu feiern

    Kolumbien: Expräsident legt Senatorenposten nieder. Terror geht weiter
    Von Julieta Daza, Caracas
  • 06.08.2020
    Ausland:
    Kolumbien

    Expräsident unter Hausarrest

    Kolumbiens oberstes Gericht erlässt Haftbefehl gegen Senator Uribe wegen Zeugenmanipulation
    Von Julieta Daza, Caracas
  • 31.07.2020
    Ausland:
    Kolumbien

    Kubas Hilfe gefordert

    Kolumbien: Bürgermeister von Medellín bittet zur Coronabekämpfung um Mediziner aus Havanna. Rechte schäumen vor Wut
    Von Volker Hermsdorf
  • 29.07.2020
    Schwerpunkt:
    Friedensprozess in Kolumbien

    Kampf für Gerechtigkeit

    Immer noch im US-Knast: Simón Trinidad, Mitglied der früheren kolumbianischen Guerilla FARC-EP, feiert seinen 70. Geburtstag
    Von Julieta Daza, Caracas