75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 12. August 2022, Nr. 186
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: EU

  • 11.08.2022
    Schwerpunkt:
    Bolivarische Republik

    Erholt und selbstbewusst

    Nach Jahren des Abstiegs hat Venezuelas Wirtschaft sich in den vergangenen Monaten gut entwickelt. Das gilt auch für Caracas’ internationale Beziehungen
    Von Volker Hermsdorf
  • 09.08.2022
    Ausland:
    Lobbyinteressen

    »Die Idee ist gut, an der Umsetzung hapert es«

    EU setzt weiter auf den Einsatz giftiger Pestizide und steht damit im Widerspruch zu erklärten Zielen. Ein Gespräch mit Christine Vogt
    Von Fabian Linder
  • 08.08.2022
    Schwerpunkt:
    Infrastrukturprojekte

    Brüssel kündigt an

    Mit dem Projekt »Global Gateway« will die EU der chinesischen »Neuen Seidenstraße« das Wasser abgraben. Vermutlich erfolglos
    Von Jörg Kronauer
  • 08.08.2022
    Schwerpunkt:
    Infrastrukturprojekte

    Dammbau gegen Moskau

    EU finanziert Talsperre in Tadschikistan und glaubt an »grünen« Wasserstoff
    Von Jörg Kronauer
  • 05.08.2022
    Ausland:
    Nach US-Ausstieg

    Neustart bei Atomverhandlungen

    Iranisches Nuklearprogramm: Wiener Gespräche sollen fortgesetzt werden
    Von Knut Mellenthin
  • 04.08.2022
    Ausland:
    Energiekrise

    Halbherziger Klimaschutz

    Spanien beschließt Energiesparmaßnahmen. Kritik von Umweltaktivisten
    Von Carmela Negrete
  • 03.08.2022
    Inland:
    Gescheiterte Infrastrukturprojekte

    Megaprojekt vor dem Aus

    Privatfirmen legen Beschwerde gegen »Deutschlandnetz« ein: Subventionierter Aufbau von Ladesäulen für E-Autos könnte gegen EU-Recht verstoßen
    Von Ralf Wurzbacher
  • 03.08.2022
    Thema:
    Soziale Ungleichheit

    Akzeptiertes Elend

    Ideologen der »Wohlstandsgesellschaft« kritisieren den Armutsbericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbands
    Von Suitbert Cechura