Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Oktober 2019, Nr. 240
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

Regio: EU

  • 16.10.2019
    Inland
    Kompromiss

    Strengere Fangquoten für Ostsee

    EU-Fischereiminister wollen Bestände von Hering und Dorsch besser schützen

  • 16.10.2019
    Ausland
    Großbritannien

    Scheinbares Tauwetter

    Großbritannien: Nach Verhandlungen am Wochenende und vor EU-Gipfel am Donnerstag Austrittsabkommen angeblich doch noch möglich

    Christian Bunke, Manchester
  • 16.10.2019
    Kapital & Arbeit
    Handelsabkommen

    EU schützt Privilegien

    UN-Kommission verhandelt in Wien über Sonderklagerechte für Unternehmen. Brüssel besteht auf Konzern- statt Klimaschutz

    Sabine Fuchs
  • 15.10.2019
    Titel
    Bündnis

    Gegenwind für Ankara

    Nordsyrien: Regierungstruppen kommen Kurden zu Hilfe. EU-Außenminister fordern Ende des türkischen Feldzugs. Warnung vor NATO-Bündnisfall

    Wiebke Diehl
  • 14.10.2019
    Kapital & Arbeit
    Austerität

    Stolz auf soziale Grausamkeit

    Moscovici bezeichnet die in Griechenland angewandte Sparpolitik als »brutal« und »notwendig«

    Efthymis Angeloudis
  • 12.10.2019
    Schwerpunkt
    Abchasien

    Komplizierte Gemengelage

    Abchasien nach den Wahlen: Ein Land zwischen politischem Stillstand, Wirtschaftskrise und ausgeweiteten Außenhandelsbeziehungen

    David X. Noack
  • 12.10.2019
    Schwerpunkt
    Abchasien

    »Wir suchen immer neue Wege«

    Über die ständige Bewegung in den internationalen Beziehungen. Ein Gespräch mit Daur Kowe, Außenminister der Kaukasusrepublik

    David X. Noack
  • 12.10.2019
    Ausland
    Türkische Militärinvasion in Syrien

    UN-Sicherheitsrat zu Ankaras Angriffskrieg

    Aufruf der EU-Mitglieder, »einseitige Militäraktion« zu beenden. Weitere internationale Reaktionen

    Karin Leukefeld