Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. April 2020, Nr. 81
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben

Regio: EU

  • 04.04.2020
    Titel:
    Industrie

    Kapitalismus stinkt

    Mit Vollgas durch die Krise: Autobosse verhandeln mit Regierung über EU-Umweltvorgaben. Konzentration von Treibhausgasen gestiegen
    Von Simon Zeise
  • 04.04.2020
    Kapital & Arbeit:
    Kassemachen mit der Krise

    Die Geier kreisen

    Viele EU-Staaten verbieten Leerverkäufe. Deutsche Börse lässt Wetten auf fallende Kurse weiter zu. Kritik an Aktienrückkäufen
    Von Steffen Stierle
  • 03.04.2020
    Ausland:
    EU in der Krise

    Flucht vor Verantwortung

    EuGH: Mitgliedsländer brachen Recht. Asylpolitik bleibt Streitthema
    Von
  • 03.04.2020
    Kapital & Arbeit:
    Interessenskonflikt

    Moral kontra Schuldenstand

    Südliche EU-Staaten wie Italien und Spanien fordern gemeinsame »Coronabonds«. Berlin und Den Haag dagegen. Ein Fonds als Kompromiss
    Von Gerrit Hoekman
  • 02.04.2020
    Schwerpunkt:
    Coronakrise

    EU in der Krise

    Kritik an »unsolidarischer« BRD aus besonders von Pandemie betroffenen Ländern wird lauter. Streit um »Corona-Bonds«
    Von Jörg Kronauer
  • 01.04.2020
    Kapital & Arbeit:
    Rückzugsversuch

    Neues Problem für »Condor«

    Übernahme des früheren Ferienfliegers durch polnische Luftfahrtholding PGL offenbar vor dem Scheitern
    Von Reinhard Lauterbach
  • 31.03.2020
    Thema:
    Krieg und Frieden

    Schlachtfeld Osteuropa

    Die NATO stellt ihr Großmanöver »Defender Europe 20« wegen der Coronakrise vorerst ein. An ihrem Konfrontationskurs mit Russland ändert das aber nichts
    Von Merle Weber
  • 30.03.2020
    Kapital & Arbeit:
    Aufrüstung

    Patt unter Imperialisten

    Boeing und Airbus teilen sich Auftrag für Neuentwicklung von Bundeswehr-Kampfjets. Berlin macht Washington damit Zugeständnisse
    Von Jörg Kronauer

Drei Wochen kostenlos probelesen!