1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 10. Mai 2021, Nr. 107
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!

Regio: Tunesien

  • 10.02.2021
    Ausland:
    Zwischenfazit

    Zehn Jahre danach

    Wut auf Langzeitherrscher, weltweite Finanzkrise und eurozentrische Sichtweise: Zu den Aufständen im arabischen Raum ab 2010
    Von Emre Sahin
  • 10.02.2021
    Ausland:
    Tunesien nach den Protesten

    Unvollendeter Aufstand

    Zehn Jahre nach Beginn der Revolte protestieren in Tunesien wieder Menschen für die Ziele von damals
    Von Sofian Philip Naceur, Tunis
  • 10.02.2021
    Ausland:
    »Islamischer Staat«

    Grenzenloser Dschihadismus

    Militante mobilisierten während des »arabischen Frühlings« gegen die von Kolonialisten geschaffenen Länder
    Von Wiebke Diehl
  • 20.01.2021
    Ausland:
    Protestwelle

    Gefrustete Jugend

    Andauernde Proteste in Tunesien. Zahlreiche Festnahmen meist junger Menschen, denen Perspektive fehlt
    Von Sofian Philip Naceur, Tunis
  • 17.12.2020
    Schwerpunkt:
    Zehn Jahre »Arabischer Frühling«

    Protest und Regime-Change

    Zehn Jahre »arabischer Frühling«: Westen instrumentalisierte legitime Forderungen der Demonstrierenden für eigene Ziele
    Von Wiebke Diehl
  • 27.08.2020
    Ausland:
    Italien

    Sizilien gegen Zentralregierung

    Streit um Geflüchtete: Palermo will Anlegen von Schiffen im Hafen verbieten
    Von Gerhard Feldbauer
  • 20.08.2020
    Ausland:
    EU-Abschottungspolitik

    Tunis unter Druck

    EU-Delegation drängt tunesische Regierung zu noch mehr Kooperation bei Abschottungspolitik. Flüchtlingszahlen steigen
    Von Sofian Philip Naceur

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.