1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 10. Mai 2021, Nr. 107
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!

Regio: Nigeria

  • 16.04.2021
    Kapital & Arbeit:
    Digitalisierung

    Bargeldloser Boom

    Afrika ist der größte Markt für Onlinetransaktionen – Internationale Konzerne wittern Morgenluft
    Von Georges Hallermayer
  • 09.02.2021
    Ausland:
    USA Afrika

    Schwere Hypothek

    US-Außenpolitik gegenüber Afrika: Beziehungen wiederherstellen, um China zurückzudrängen
    Von Georges Hallermayer
  • 08.02.2021
    Ausland:
    Griechenland

    Verurteilter Faschist weiter frei

    Athener Justiz verschleppt Verfahren. Brüssel prüft erst jetzt Aufhebung der Abgeordnetenimmunität von Chrysi-Avgi-Anführer
    Von Hansgeorg Hermann, Chania
  • 01.02.2021
    Ausland:
    Kapitalismus und Umwelt

    Zerstörte Lebensgrundlage

    Niederländisches Gericht verurteilt Shell wegen Ölverseuchung des Nigerdeltas. Konzernen droht nun Klagewelle
    Von Christian Selz
  • 20.01.2021
    Thema:
    Freihandel

    Deckmantel Antikolonialismus

    Das afrikanische Freihandelsabkommen soll dem ganzen Kontinent Wohlstand bringen. Doch es droht ein Unterbietungswettbewerb bei Löhnen und Umweltstandards
    Von Christian Selz
  • 12.01.2021
    Kapital & Arbeit:
    Arbeitskampf in Coronakrise

    Entlassungen trotz Pandemie

    Nigeria: Universitätsklinikum in Sagamu kündigt Pflegekräften nach Streikvorbereitung
    Von Steve Hollasky
  • 22.12.2020
    Inland:
    Abschiebungen nach Nigeria

    »Das erinnert an koloniale Traditionen«

    Geflüchtete trotz Teilnahme an Bundesprogramm nach Nigeria abgeschoben. Ein Gespräch mit Rex Osa
    Von Gitta Düperthal

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.