Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Mittwoch, 3. März 2021, Nr. 52
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus

Regio: Nigeria

  • 09.02.2021
    Ausland:
    USA Afrika

    Schwere Hypothek

    US-Außenpolitik gegenüber Afrika: Beziehungen wiederherstellen, um China zurückzudrängen
    Von Georges Hallermayer
  • 08.02.2021
    Ausland:
    Griechenland

    Verurteilter Faschist weiter frei

    Athener Justiz verschleppt Verfahren. Brüssel prüft erst jetzt Aufhebung der Abgeordnetenimmunität von Chrysi-Avgi-Anführer
    Von Hansgeorg Hermann, Chania
  • 01.02.2021
    Ausland:
    Kapitalismus und Umwelt

    Zerstörte Lebensgrundlage

    Niederländisches Gericht verurteilt Shell wegen Ölverseuchung des Nigerdeltas. Konzernen droht nun Klagewelle
    Von Christian Selz
  • 20.01.2021
    Thema:
    Freihandel

    Deckmantel Antikolonialismus

    Das afrikanische Freihandelsabkommen soll dem ganzen Kontinent Wohlstand bringen. Doch es droht ein Unterbietungswettbewerb bei Löhnen und Umweltstandards
    Von Christian Selz
  • 12.01.2021
    Kapital & Arbeit:
    Arbeitskampf in Coronakrise

    Entlassungen trotz Pandemie

    Nigeria: Universitätsklinikum in Sagamu kündigt Pflegekräften nach Streikvorbereitung
    Von Steve Hollasky
  • 22.12.2020
    Inland:
    Abschiebungen nach Nigeria

    »Das erinnert an koloniale Traditionen«

    Geflüchtete trotz Teilnahme an Bundesprogramm nach Nigeria abgeschoben. Ein Gespräch mit Rex Osa
    Von Gitta Düperthal
  • 26.10.2020
    Ausland:
    Protestwelle in Nigeria

    Mörderische Kontinuität

    Nigeria: Proteste gegen Polizeigewalt niedergeschossen
    Von Christian Selz, Kapstadt

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen