75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Tschechien

  • 16.12.2021
    Thema:
    DDR-Literatur

    Sozialismus der Unschuld

    Ein gewandter Romancier gegen alle Machthaber. Vor 20 Jahren starb der Schriftsteller Stefan Heym
    Von Kai Köhler
  • 15.12.2021
    Feuilleton:
    Alternativ Reisen

    Auf Grenzen unterwegs

    Stechmücken, Bunker und Fürst Liechtensteins langer Arm. Eine Paddelfahrt auf Dyje und Morava zwischen Tschechien, Österreich und Slowakei
    Von Simon Loidl
  • 13.11.2021
    Feuilleton:
    Kunst

    Aus dem Safe läuft Blut

    Und immer wieder der Adler: Die Prager Surrealistin Toyen blieb hierzulande lange unbeachtet. Die Hamburger Kunsthalle ändert das jetzt
    Von Monika Köhler
  • 10.11.2021
    Ausland:
    Koalitionsverhandlungen

    Hängepartie zu Ende

    Tschechiens Präsident beauftragt Konservativen Fiala mit Regierungsbildung
    Von Matthias István Köhler
  • 03.11.2021
    Ausland:
    Reproduktionsrecht

    Das Verbot muss weg

    Verschärftes Abtreibungsrecht in Polen fordert erstes bekanntes Todesopfer: Ärzte ließen Schwangere sterben
    Von Reinhard Lauterbach, Poznan
  • 13.10.2021
    Ausland:
    Wahlen Tschechien

    Harte Zeiten für Linke

    Tschechien nach Parlamentswahl: Kommunisten und Sozialdemokraten vor großen Umwälzungen. Rechte Parteien planen Koalition
    Von Matthias István Köhler
  • 09.10.2021
    Wochenendbeilage:
    Literatur

    Prag, Blicke

    Von Frank Schäfer