Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

Regio: Tschechien

  • 08.10.2019
    Thema
    Geschichtsrevisionismus

    Resolution aus der Fälscherwerkstatt

    Eine Entschließung des Europäischen Parlaments setzt Kommunismus und Faschismus gleich. Der Versuch der Geschichtsklitterung richtet sich gegen Russland

    Ulrich Schneider
  • 13.09.2019
    Ausland
    Tschechien

    Prag streitet über Konew

    Tschechien: Abstimmung über Denkmal für Befreiung durch Rote Armee. Reaktionen auch aus Russland

    Matthias István Köhler
  • 04.09.2019
    Ausland
    Tschechien

    Konew bleibt

    Nach Protesten: Denkmal für Rote Armee in Prag wieder freigegeben

    Matthias István Köhler
  • 31.08.2019
    Thema
    Zweiter Weltkrieg

    Weltenbrand entfacht

    Vor 80 Jahren überfiel die Deutsche Wehrmacht Polen. Damit begann der bisher verheerendste Krieg der Menschheitsgeschichte

    Martin Seckendorf
  • 09.08.2019
    Kapital & Arbeit
    Supermarktkette

    Unruhige Zeiten bei Metro

    Übernahme durch tschechischen Milliardär gescheitert. Zukunft des Handelskonzerns ungewiss

    Gudrun Giese
  • 13.07.2019
    Feuilleton
    Kino

    Kein Bier für Spider-Man

    Jähe Wendungen eingeschlossen: Im Marvels Superhelden-Universum ist das Unerwartete mittlerweile das Erwartbare

    Peer Schmitt
  • 10.07.2019
    Ausland
    Roma-Proteste in Brüssel

    Roma protestieren in Brüssel

    EU-Gelder im Kampf gegen Armut und zur Sicherung sozialer Teilhabe kommen nicht an

    Matthias István Köhler
  • 25.06.2019
    Ausland
    Tschechien

    Babis bleibt stur

    Hunderttausende fordern bei Protesten in Prag Rücktritt des tschechischen Ministerpräsidenten

    Matthias István Köhler