Regio: Tschechien

  • 01.10.2018
    Feuilleton

    Marschall Malinowskis Denkmal

    Erwin Riess
  • 29.09.2018
    Thema
    Zweiter Weltkrieg

    Erpresst und ausgeliefert

    Vor 80 Jahren ermöglichten Frankreich, Großbritannien und Italien Nazideutschland die Annexion der Sudetengebiete. Das war der erste Schritt zur Unterwerfung der gesamten Tschechoslowakei

    Martin Seckendorf
  • 28.09.2018
    Feuilleton
    Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

  • 08.09.2018
    Wochenendbeilage

    »Seid wachsam!«

    Vor 75 Jahren wurde der tschechische Journalist, Kommunist und antifaschistische Widerstandskämpfer Julius Fucik in Berlin-Plötzensee hingerichtet. Eine Gedenkrede

  • 21.08.2018
    Thema
    50 Jahre »Prager Frühling«

    Keine angenehme Wahl

    Die »Reformer« in der CSSR wollten den Sozialismus überwinden. Das militärische Eingreifen der UdSSR und ihrer Verbündeten am 21. August 1968 war der Versuch, einer Konterrevolution zuvorzukommen

    Klaus Kukuk
  • 11.08.2018
    Geschichte

    Anno … 33. Woche

  • 04.08.2018
    Thema
    Sowjetunion

    Verlorene Illusionen

    Vor 100 Jahren kam der Russische Bürgerkrieg zu einem ersten Höhepunkt. Als er 1920 zu Ende ging, waren mindestens acht Millionen Menschen tot – und die Bolschewiki hatte eine brutale Lektion in Realpolitik gelernt

    Reinhard Lauterbach
  • 27.07.2018
    Feminismus
    Friedl Dicker 120

    »Leuchtender Stern im Dunkel des Ghettos«

    Von den Nazis ermordet: Die Bauhaus-Künstlerin Friedl Dicker-Brandeis, geboren vor 120 Jahren

    Christiana Puschak
  • 1 2 3 ... 34 35 36 >>