75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 12. August 2022, Nr. 186
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Türkei

  • 12.08.2022
    Kapital & Arbeit:
    Nahrungsmittelkrise

    Anfang mit Anker

    Der erste Getreidefrachter, der nach der Blockade die Ukraine verließ, hat einen Hafen gefunden
    Von Alexander Reich
  • 11.08.2022
    Ausland:
    Feministische Kämpfe in Nahost

    »Es gibt gezielte Mordangriffe auf Frauen«

    Nordostsyrien: Nach Konferenz werden drei Kommandantinnen von türkischer Drohne getötet. Ein Gespräch mit Çiçek Zedan
    Von Annuschka Eckhardt
  • 08.08.2022
    Thema:
    Graue Wölfe

    Wo die Wölfe heulen

    Das Netzwerk türkischer Faschisten in Deutschland
    Von Kemal Bozay
  • 03.08.2022
    Kapital & Arbeit:
    Profiteur der Aufrüstung

    »Der Konzern gibt Verantwortung an die Politik ab«

    Für Waffenhersteller Heckler & Koch laufen die Geschäfte gut. Verband kritisiert Intransparenz bei Lieferungen. Ein Gespräch mit Tilman Massa
    Von Jan Greve
  • 03.08.2022
    Schwerpunkt:
    Konflikt um Ressourcen

    Auf dem trockenen

    Mittel der Kriegführung: Türkische Regierung begrenzt Wasserzufuhr nach Nordostsyrien. Auswirkungen auf Landwirtschaft und Energieversorgung
    Von Annuschka Eckhardt, Tabka
  • 03.08.2022
    Ausland:
    Minderheiten in der Türkei

    Angriff auf Aleviten

    Türkei: Mehrere Attacken auf Minderheit. Staatliche Beteiligung nicht ausgeschlossen
    Von Emre Şahin
  • 01.08.2022
    Ausland:
    Menschenrechtsbasierte Außenpolitik

    Aufrüstung für alle

    Baerbock in Athen und Ankara. Von türkisch-griechischer Gegnerschaft profitiert die BRD
    Von Hansgeorg Hermann, Chania