Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Gegründet 1947 Montag, 6. Juli 2020, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Verkommen« Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Der Schwarze Kanal: »Verkommen«

Regio: Türkei

  • 04.07.2020
    Ausland:
    Libyen

    Streit der »Hirntoten«

    Paris wirft Ankara »kriminelle Verantwortung« für Eskalation im Libyen-Krieg vor. Antirussisches Narrativ kann NATO-Konflikt nicht überdecken
    Von Tim Solcher
  • 03.07.2020
    Inland:
    Repression von Kurden in der BRD

    Terroristische Kontaktpflege

    Hamburg: Beginn von Prozess gegen kurdischen Aktivisten Mustafa C.
    Von Nick Brauns
  • 03.07.2020
    Kapital & Arbeit:
    Kanonenbootpolitik

    Zielübungen vor Tripolis

    Türkei setzt im Kampf um Rohstoffressourcen und Einfluss im Mittelmeer auf Konfrontation mit NATO-Partnern
    Von Jörg Kronauer
  • 03.07.2020
    Feminismus:
    Großrazzia

    AKP schlägt panisch um sich

    Türkische Regierungspartei fürchtet Frauenbewegung und Organisationen mit Doppelspitzen. Das zeigt auch jüngste Repressionswelle
    Von Dilan Karacadag
  • 02.07.2020
    Ausland:
    Kurdistan

    Stockender Einmarsch

    PKK verteidigt Kurdische Autonomieregion im Irak gegen türkische Angriffe
    Von Nick Brauns
  • 01.07.2020
    Ausland:
    Syrien

    Sanktionen und »Hilfe«

    EU und UNO sammeln Geld für Syrien und verletzen weiter Souveränität des Landes. Strafmaßnahmen bleiben in Kraft
    Von Karin Leukefeld
  • 29.06.2020
    Inland:
    Angriffe auf Kulturladen

    »Veddel ist einer der ärmsten Stadtteile«

    Ärger mit Anhängern der »Grauen Wölfe«: Linker Kulturladen in Hamburg setzt wegen »Klassenstandpunkt« nicht auf Polizei. Ein Gespräch mit Sina Diercks
    Von Interview: Kristian Stemmler