Gegründet 1947 Donnerstag, 21. März 2019, Nr. 68
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben

Regio: Belgien

  • 12.03.2019
    Ausland
    Kurdistan

    Freispruch für Freiheitskampf

    Belgisches Gericht: Arbeiterpartei Kurdistans PKK nicht terroristisch. Türkisches Außenministerium verurteilt Entscheidung

    Nick Brauns
  • 27.02.2019
    Antifa
    Rechtsnachfolge

    Pensionsanspruch per »Führererlass«

    In Belgien lebende Nazikollaborateure erhalten von Hitler garantierte Opferrente aus BRD

    Gerrit Hoekman
  • 14.02.2019
    Kapital & Arbeit
    Deutschland staunt

    Belgien im Ausstand

    Arbeiter und Angestellte legten am Mittwoch Nachbarland weitgehend lahm. Es ging um mehr Lohn und Absicherung im Alter

    Gerrit Hoekman
  • 29.01.2019
    Ausland
    Klimaproteste

    Panik machen

    Breiter Protest gegen Klimapolitik in Belgien. Jugendliche mit Schülerstreikbewegung Vorbild – Marxisten, Gewerkschafter und Sozialdemokraten beteiligen sich

    Gerrit Hoekman
  • 08.01.2019
    Kapital & Arbeit
    Fernverkehr

    Müdigkeit tötet

    Lkw-Fahrer blockieren Autobahn in Belgien. Protest richtet sich gegen EU-»Reform« ihrer Arbeitsbedingungen

    Gerrit Hoekman
  • 22.12.2018
    Ausland
    Wahlen in DR Kongo

    Angespannte Zeiten

    Wahlen in der DR Kongo verschoben. Hoffnung auf demokratischen Wechsel

    Ina Sembdner
  • 20.12.2018
    Ausland
    Belgien

    Hängepartie in Belgien

    Nach Rücktrittsangebot von Premier: Restregierung und linke Opposition wollen Rechten nicht in die Karten spielen

    Gerrit Hoekman
  • 18.12.2018
    Ausland
    UN-Migrationspakt

    Brüssel sieht braun

    Tausende Rechte marschieren durch Belgiens Hauptstadt. Kampagne der N-VA bereitete Neofaschisten den Boden

    Ina Sembdner