Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. April 2020, Nr. 85
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen

Regio: Belgien

  • 31.03.2020
    Kapital & Arbeit:
    »Bazooka« aus Brüssel

    Belgiens Banken haften für Notkredite

    Staat übernimmt für ein Jahr Garantien. Höhere Verluste zum Großteil sozialisiert
    Von Gerrit Hoekman
  • 12.03.2020
    Ausland:
    EU-Außengrenze

    »Nichts ist mehr normal«

    Auf Lesbos und am Evros tobt sich der neue Faschismus aus. Griechenlands rechte Regierung macht mit
    Von Hansgeorg Hermann
  • 03.03.2020
    Kapital & Arbeit:
    Zollfreier Handel mit Südamerika

    Furcht vor Fleischgiganten

    Landwirte der belgischen Wallonie sehen durch geplantes Handelsabkommen zwischen EU und Mercosur Existenz bedroht
    Von Gerrit Hoekman
  • 25.02.2020
    Ausland:
    Antisemitismus Belgien

    Wie in Nazideutschland

    Karnevalsumzug im belgischen Aalst bedient sich antisemitischer Stereotype. Kritik von jüdischen Verbänden
    Von Gerrit Hoekman
  • 20.02.2020
    Medien:
    Umtriebige Allianz

    Streaming in Flandern

    Zwei Medienkonzerne planen einen Netflix-Konkurrenten im belgischen Teilstaat. Nationalisten begeistert
    Von Gerrit Hoekman
  • 30.01.2020
    Ausland:
    Kurdistan

    Freispruch für Guerilla

    Brüsseler Gericht bestätigt: Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) keine Terrororganisation
    Von Nick Brauns
  • 29.01.2020
    Ausland:
    Belgien

    Für gerechte Renten

    Nach Aufruf von Gewerkschaften: Lohnabhängige gehen in Belgien auf die Straße
    Von Gerrit Hoekman
  • 09.01.2020
    Kapital & Arbeit:
    Ungleiche Maßstäbe

    Lächerlicher Verdienst

    Fast immer Frauen in einem knallharten Job: In Belgien streikten am Mittwoch erstmals Haushaltshilfen
    Von Gerrit Hoekman