Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben

Regio: Westsahara

  • 10.05.2019
    Ausland
    Sahrauische Autonomie

    »Marokko wollte seinen Standpunkt nicht aufgeben«

    Verhandlungen über Westsahara gehen in dritte Runde. Rabat boykottiert Lösung des Konflikts, EU ignoriert Rechtslage. Gespräch mit Jatri Adouh

    Jörg Tiedjen
  • 12.04.2019
    Ausland
    »Unterschiedliche Interpretationen«

    »Die Syrer haben die Einheit des Landes betont«

    Eindrücke von der Mittelmeerkonferenz sozialistischer und kommunistischer Parteien. Ein Gespräch mit Julia Wiedemann

    Karin Leukefeld
  • 13.02.2019
    Ansichten

    Koloniale Freundschaft

    EU-Fischereivertrag mit Marokko

    Roland Zschächner
  • 23.01.2019
    Ausland
    Westsahara

    Rückschlag für Sahrauis

    EU-Parlament votiert für Ausweitung des Handelsabkommens mit Marokko

    Gerrit Hoekman
  • 08.01.2019
    Ausland
    Nordafrika

    Zerbrochene Träume

    Jahresrückblick 2018. Heute: Maghreb. Soziale Proteste in Tunesien und Marokko. Bewegung im Westsahara-Konflikt

    Jörg Tiedjen
  • 04.12.2018
    Ausland
    Westsahara

    Streit um Westsahara

    Neuer Anlauf zu Selbstbestimmung: Frente Polisario trifft Marokko, Mauretanien und Algerien

    Ina Sembdner
  • 27.10.2018
    Wochenendbeilage
    Westsahara

    »Wer die Annexionspolitik kritisiert, gilt als Verräter«

    Gespräch mit Claude Mangin-Asfari. Über den Kampf um die Befreiung der Westsahara, Willkür der Justiz und ihren inhaftierten Mann Naâma

    Karl Rössel und Regina Dietzold
  • 22.10.2018
    Ausland
    Westsahara

    Knoten in der Wüste

    Bewegung im Westsahara-Konflikt: Anfang Dezember Treffen zwischen Marokko, Algerien, Mauretanien und Frente Polisario

    Gerrit Hoekman