Gegründet 1947 Dienstag, 27. Oktober 2020, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben

Feuilleton

27.10.2020

  • Während sich sein Lehrer Sloterdijk aus direktem politischen Eng...
    Bürgerliche Philosophie

    Salonfaschisten

    Über die reaktionäre Ideologie des Philosophen Peter Sloterdijk und seines AfD-Schülers Marc Jongen
    Von Klaus Weber
  • Mal altklug, mal albern: Anne Weber erweist Annette Beaumanoir e...
    Literatur

    Ironie im Flattersatz

    Enttäuschte Erwartung: Anne Webers preisgekröntes Heldinnenepos ist eine fatale Hommage an die französische Widerstandskämpferin Annette Beaumanoir.
    Von Erich Hackl
  • Der produktivste deutschsprachige marxistische Philosoph des ver...
    Marxismus

    Aus der nötigen Distanz

    Zum Tod des marxistischen Philosophen Alfred Kosing
    Von Arnold Schölzel
  • Nerze

    Nach zahlreichen erfolgreichen Fluchten aus Zuchtfarmen sind Minks hierzulande eine invasive Art und haben die Europäischen Nerze bereits über Belarus hinaus nach Osten abgedrängt.
    Von Helmut Höge
  • Jobcoaching für geflüchtete Frauen in den Niederlanden: »Re: Lul...
    Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Sönke Neitzel, Professor für Militärgeschichte in Potsdam

    Beiläufigkeit des Tages: Kriegsverbrechen

    Der Historiker Sönke Neitzel hat eine Militärgeschichte vom Kaiserreich bis zur BRD geschrieben und erwähnt beiläufig Kriegsverbrechen in Afghanistan. Der Verlag hält das für überraschend.
    Von Arnold Schölzel