Feuilleton

20.09.2017
  • Man muss die Maschine überlisten, das sagt auch der Tresorknacke...
    Kino

    Das Glück soll sich wenden

    Die Gebrüder Logan sind augenscheinlich gehandikapt. Nebenbei verkörpern sie sozusagen das Proloschicksal. Was immer sie auch unternehmen, es wird nichts draus. Aber dann …

    Von Peer Schmitt
  • Nicht mehr ganz so beliebt wie in den 80ern unter »Kleingewerbet...
    Gisela-Elsner-Symposium

    Die Kriecher und das Kalb

    Frei von Pathos und Kitsch, zeichnet Denk- und Formulierungsschärfe die Werke Brechts und Elsners aus. Im epischen Theater geht es wie in Elsners Texten um die großen gesellschaftlichen Konflikte

    Von Matthias Reichelt
  • Anhänger der AfD im sächsischen Torgau während eines Wahlauftrit...

    Rotlicht: Deutsche Misere

    »Das ABC der Teutschen Misere« sollten die Zuschauer 1950 in der von Bertolt Brecht vorgenommenen Bearbeitung des »Hofmeisters« lernen …

    Von Ronald Weber
  • Vielgestaltige Verdienste: Ulrich Gregor

    Gregor, Adi, Borsody

    Vor vielen Jahren wurde Ulrich Gregor ehrenhalber der Professorentitel verliehen, aber er verbat sich, »Herr Professor« genannt zu werden, und es geriet wieder in Vergessenheit

    Von Jegor Jublimov
  • Jürgen und Bernd steuern auf ein Abenteuer in Polen zu: »Jürgen ...
    Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

  • Merkel, Putin und ein Hund, der nicht beißt (Sotschi, Oktober 20...

    Nachschlag: Kranke Hunde

    In der Arte-Serie »Kim Kong« gibt’s Hundevergleiche. Darin lässt ein »ostasiatischer Diktator« einen französischen Filmregisseur entführen.

19.09.2017
  • Ein Missile blickt dich an
    Deutsche Ideologie

    Marx für Angepasste

    Vermeintliche Karl-Marx-Freunde werden nicht müde, eines zu betonen: So aktuell er auch ist – bei Proletariat, Klassenkampf und Revolution war Marx auf dem Holzweg!

    Von John Lütten und Michael Sommer
  • Historischer Blick auf die Arbeit: neue Wohn- und Geschäftshäuse...

    Gesellschaftstheorie

    Man erinnert sich vielleicht noch an eine Bemerkung von Heiner Müller, der Kritikern aus dem Westen erklärte, »dass auch die schlechte Laune der Kellnerin eine echte sozialistische Errungenschaft ist«.

    Von Helmut Höge
  • Ein »Cowboy-Typ« als Internationalist: Hier 1977 in in der Haupt...
    Popgeschichte

    Für die Underdogs

    Dean Reed, so Victor Grossman, war ein Romantiker und auch ein Showman. Manche Kenntnisse aus Hollywood, wo seine Schauspielkarriere begonnen hatte, streifte er nie ab, setzte sie aber stets für die »gute Sache« ein.

    Von Tom Keltner
  • Ein Herz für Mutti: Auch Zugezogene neigen zu Verwirrungen (16.9...

    Schland of Confusion

    Fiktive Stimmentauschbörse: Zwei Kunstkollektive sorgten kürzlich mit der Aktion »Vote Buddy« für Aufregung.

    Von Rafik Will
  • 25. August 1965: Eine junge Frau wird von Soldaten der südvietna...
    Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

  • Musik für die Massen: Rise Against beim ungarischen Volt-Festiva...
    Popmusik

    Stadionpunks

    Die Punkband Rise Against versucht auf »Wolves« den Spagat zwischen Aktivismus und Kommerz

    Von Rouven Ahl
  • Nachschlag: Ton aus

    Ninja Warrior Germany | So., 20.15 Uhr, RTL