Titel · Cum-Ex-Skandal

Neues von der Klassenjustiz

Neues von der Klassenjustiz: Staatsanwaltschaft Hamburg ermittelt gegen Correctiv-Chefredakteur wegen Recherchen zu »Cum-Ex«-Geschäften

Von Nico Popp
Die Hamburger Justiz hat ein paar Fragen: Correctiv-Chefredakteur Oliver Schröm (picture alliance/Sven Simon)
Die Hamburger Justiz hat ein paar Fragen: Correctiv-Chefredakteur Oliver Schröm
  • Seit Jahren wird bislang vergebens gegen den staatlichen Umgang mit Langzeitarbeitslosen protestiert (Berlin, 17.3.2014) (Soeren Stache/dpa)
    Inland · Hartz-IV-Sanktionen

    Karlsruhe prüft Hungerstrafen

    Bundesverfassungsgericht wird im Januar 2019 erstmals über Hartz-IV-Sanktionen verhandeln. Anwälte der Regierung übergehen vorherige Urteile

    Von Susan Bonath

  • Schwerpunkt · Migrationspakt

    Viele gute Absichten

    »Migrationspakt« ist unvollkommen und unverbindlich. Aber er bietet Ansätze und Anreize für Weiterbearbeitung durch Linke

    Von Knut Mellenthin
    Marrakesch am Sonntag: Ein Aufsteller mit Pappfiguren, die Migranten und Migration darstellen sollen, auf dem Gelände der UN-Konferenz zum Migrationspakt (Eric Lalmand/BELGA/dpa)
    Marrakesch am Sonntag: Ein Aufsteller mit Pappfiguren, die Migranten und Migration darstellen sollen, auf dem Gelände der UN-Konferenz zum Migrationspakt

  • Schwedens Ministerpräsident Stefan Löfven am 25. September in Stockholm (Anders Wiklund/TT Scanpix/AP/dpa)
    Ausland · Regierungsbildung Schweden

    Drama in mehreren Akten

    Am Montag scheiterte der vierte Versuch, diesmal in Verantwortung des sozialdemokratischen Parteichefs Stefan Löfven, in Schweden eine Regierungskoalition zu bilden.

    Von Gabriel Kuhn, Stockholm

  • Ein Modellflugzeug für Venezuelas Luftwaffenkommandeur Remigio Ceballos Ichaso am Montag in Caracas (Ronald López)
    Ausland · Militärkooperation

    Hilfe aus Moskau

    Venezuela und Russland bauen militärische Zusammenarbeit aus. Langstreckenbomber aus Moskau zu Besuch in Caracas

    Von André Scheer

  • Feuilleton · Alternatives Reisen

    Himmel und Hölle

    Das Reisen ist eine Lust. Doch vielen fällt es zur Last. Anregungen zur praktischen Weltanschauung: Begegnungen mit Orten und Menschen abseits der ausgetretenen Pfade. Intro zur Beilage »Alternatives Reisen«

    Von Peter Steiniger
    Wenn die Liebe übergroß wird: Der Massenansturm der Touristen schlägt sich in der Lebensqualität und auf dem Wohnungsmarkt nieder und verhagelt nicht nur in Berlin Einheimischen die Laune (Maurizio Gambarini/dpa)
    Wenn die Liebe übergroß wird: Der Massenansturm der Touristen schlägt sich in der Lebensqualität und auf dem Wohnungsmarkt nieder und verhagelt nicht nur in Berlin Einheimischen die Laune

  • Verwaistes kaiserliches Domizil: Wachen vor dem Eingang von Schloss Schönbrunn, Dezember 1918 (Wien Museum/Birgit u Peter Kainz)
    Feuilleton · Ausstellung

    All die schönen Vorurteile

    »Die erkämpfte Republik«: Das Wien-Museum erinnert mit der Fotoausstellung an den November-Umsturz. Leider hält diese nicht, was sie verspricht

    Von Sabine Fuchs

  • Thema · Unterdrückung in Ägypten

    Schmutziger Krieg

    Unter dem Vorwand der Bekämpfung islamistischer Aufständischer geht das Regime in Ägypten rücksichtslos gegen jedwede Opposition vor – Regierungskritiker werden inhaftiert, gefoltert und ermordet

    Von Hossam el-Hamalawy
    60.000 politische Gefangene, Tausende Tote – das Regime von Abdel Fattah Al-Sisi lässt scharf auf Demonstranten schießen (Kairo, 26.3. 2014) (Amr Abdallah Dalsh /REUTERS)
    60.000 politische Gefangene, Tausende Tote – das Regime von Abdel Fattah Al-Sisi lässt scharf auf Demonstranten schießen (Kairo, 26.3. 2014)

  • NPD-Wahlplakat im Dorf Jamel bei Wismar, das etwa zur Hälfte von völkischen Siedlern bewohnt ist (Archivbild) (Jens Büttner/dpa/lmv)
    Antifa · Handreichung

    Öko-Lifestyle in Braun

    Während die AfD zur klimapolitischen Amokfahrt aufruft, geben sich Teile des völkischen Spektrums umweltbewusst

    Von Claudia Wangerin

  • In Kirgistan leben die Hirten, wie diese im Karakol-Tal, im Sattel: Pferde spielen im Alltag der Nomaden ganz Zentralasiens weiter eine große Rolle (Bernadette Olderdissen)
    Feuilleton · Alternatives Reisen

    Schneeleoparden auf der Spur

    Im Urlaub zu Natur- und Artenschutz beitragen: als Bürgerwissenschaftlerin in Kirgistan

    Von Bernadette Olderdissen

  • Sport · Boxen

    In die Magengrube

    Vergangene Woche starb der ehemalige Boxweltmeister Markus Beyer. Ein Nachruf

    Von Rouven Ahl
    »Ein kompletter Boxer«: Markus Beyer (1971–2018) (Arnd Wiegmann/REUTERS)
    »Ein kompletter Boxer«: Markus Beyer (1971–2018)

Zitat des Tages

Beim Pfandflaschensammeln lobte Oma Kartoffel Opa Kartoffel, dass er nie gestreikt hatte, während der gegen die unzivilisierten Franzosen wetterte.
Der Schriftsteller Leonhard F. Seidl auf seiner Facebook-Seite zur französischen Protest- und Widerstandskultur sowie zur deutschen Bravheit