Titel · Freihandel

CETA: Er hat uns verraten

In den Chefetagen der Konzernwirtschaft knallen heute die Champagnerkorken. An diesem Donnerstag tritt CETA in Kraft, das Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und Kanada – noch nicht ganz, aber fast.

Von Ralf Wurzbacher
 (Wolfgang Rattay/Reuters)

    Beilage: Gewerkschaften

    Seit vielen Jahren machen die Gewerkschaftsführungen die neoliberale Standortpolitik mit. Aber es gibt auch Gegenbewegung in den Arbeiterorganisationen. 8 Seiten extra: online, im Abo und am Kiosk

  • Krisenherd Energiekosten: Die hohen Strompreise sind nicht zuletzt für Erwerbslose ein großes Problem (Christian-Ditsch.de)
    Inland · Armut

    Essen oder Strom bezahlen

    Verbraucherportal: Hartz-IV-Regelsätze decken reale Energiekosten nicht. Die Kluft zum tatsächlichen Bedarf wird immer größer

    Von Susan Bonath

  • Tausende Menschen gingen am Mittwoch in Barcelona gegen die spanische Repression auf die Straße (AP Photo/Emilio Morenatti)
    Ausland · Katalonien

    Polizeiaktion im Morgengrauen

    Spanische Polizei verhaftet Funktionäre der katalanischen Regionalregierung und besetzt Institutionen der Generalitat

    Von André Scheer

  • Schwerpunkt · Frankreich

    Lauwarmer Herbst

    Frankreichs Präsident Macron geht den Bossen zur Hand. Das neue Arbeitsrecht ist nur der Anfang

    Von Hansgeorg Hermann, Paris
    Demonstranten fordern am 12. September in Nantes die Absetzung des französischen Präsidenten (Stephane Mahe/Reuters)
    Demonstranten fordern am 12. September in Nantes die Absetzung des französischen Präsidenten

  • Die Einnahmen der Immobilieneigentümer sprudeln trotz Mietpreisbremse. Die »maßvollen« unter ihnen werden durch die seit 2015 geltende Regelung nach Meinung von Berliner Richtern aber unangemessen benachteiligt (Maurizio Gambarini/dpa)
    Inland · Mietpreisbremse

    Ohrfeige für Bundesregierung

    Berliner Landgericht: Mietpreisbremse verfassungswidrig. Verein veröffentlicht Analyse für die Hauptstadt, die deren Wirkungslosigkeit erneut belegt

    Von Jana Frielinghaus

  • Überleben mit Hilfe von Kunst im gnadenlosen Kinshasa: »Félicité« (GRANDFILM Copyright © 2016 . All Rights Reserved)
    Feuilleton · Politisches Kino

    Landnahme in großem Stil

    Gegen das verdummende Bild von Afrika in den Mainstreammedien: Heute beginnt das »Afrika Film Festival Köln«, das es seit 25 Jahren gibt

    Von Arnold Schölzel

  • Bekam nichts geschenkt und wurde trotzdem zur Legende: Frank Mill bei einem Benefizspiel 2009 in Hamburg (Marcus Brandt dpa/lno)
    Sport · Fußball

    Zwischen Nackten kicken

    Er war der letzte große Stürmer des Ruhrgebiets: Frank Mill berichtet von seinem Leben zwischen Kohleklumpen, Freibad und Duracell-Häschen

    Von André Weikard

  • Medien · Russland

    Abhängigkeit gesucht

    FDP-Stiftung und »Reporter ohne Grenzen« lassen über Probleme des »unabhängigen« Journalismus in Russland lamentieren

    Von Reinhard Lauterbach
    Gleichgeschaltete Medien, die den ganzen Tag Putin bejubeln – dieses Bild Russlands soll auf keinen Fall beschädigt werden (Ilya Naymushin/Reuters)
    Gleichgeschaltete Medien, die den ganzen Tag Putin bejubeln – dieses Bild Russlands soll auf keinen Fall beschädigt werden

Zitat des Tages

Ich bin kein Arzt, es tut mir sehr leid. Ich kann mich um paranoide Mitteilungen nicht kümmern.
Russlands Außenminister Sergej Lawrow nach einem Bericht der Zeit am Mittwoch gegenüber der Nachrichtenagentur AP über die befürchtete Einmischung seines Landes in die Bundestagswahl