Titel · USA

Trump macht dicht

US-Administration will palästinensische Vertretung in Washington schließen. Gerüchte über Friedensplan

Von Knut Mellenthin
Noch weht die palästinensische Fahne vor dem PLO-Büro in Washington (Yuri Gripas/Reuters)
Noch weht die palästinensische Fahne vor dem PLO-Büro in Washington

    Beilage: Blende 2017

    Aus über 100 Einsendungen zum Fotowettbewerb »Blende« hat die jW-Jury für 2017 die Preisträger der Themen »Licht und Schatten«, »Urbanität - Großstädte - Street Photography« und »Flucht« sowie die des Jugendthemas »Blickwinkel« ermittelt.

  • Master of Ceremony beim Wunschkonzert der Polizei für mehr Staatsknete: BKA Chef Holger Münch am 15. November in Ingelheim (Arne Dedert/dpa)
    Schwerpunkt · BKA-Tagung

    Carte blanche für die Polizei

    Datensammelwut: BKA-Präsident fordert auf Herbsttagung seiner Behörde Zentralisierung von Polizeiarbeit und Informationserfassung

    Von Kristian Stemmler

  • Blühende Landschaften, aber auch eine blühende Korruption? Blick auf niederländische Tulpenfelder (Cris Toala Olivares/Reuters)
    Kapital & Arbeit · Geld stinkt nicht

    So ein Mist auch

    Gibt es eine Gülle-Mafia in den Niederlanden? Das NRC Handelsblad bejaht das und listet die dubiosen Geschäftspraktiken der Jauche-Schleuser auf

    Von Gerrit Hoekman

  • Thema · Indonesien

    Revisionismus und Repression

    Indonesien driftet nach rechts. Verschärften Schikanen gegen Andersdenkende und gegen die herrschende Geschichtsklitterung treten Aktivisten mit Mut und Kreativität entgegen.

    Von Anett Keller
    Das indonesische Militär ist noch immer der größte Machtfaktor des Landes und verhindert die Aufarbeitung seiner Verbrechen aus dem Jahre 1965 (Parade aus Anlass des 72jährigen Bestehens der Armee am 5. Oktober 2017) (REUTERS/Beawiharta)
    Das indonesische Militär ist noch immer der größte Machtfaktor des Landes und verhindert die Aufarbeitung seiner Verbrechen aus dem Jahre 1965 (Parade aus Anlass des 72jährigen Bestehens der Armee am 5. Oktober 2017)

  • Solidaritätsdemonstration für Fabio V. am 7. November in Hamburg (ITP)
    Inland · Gipfelnachwehen

    Staatsanwaltschaft bleibt stur

    Seine Mutter stand am Freitag schon vor dem Jugendgefängnis auf der Elbinsel Hahnöfersand, um ihren Sohn abzuholen. Doch der 18jährige Italiener Fabio V. darf die Haftanstalt nicht verlassen.

    Von Kristian Stemmler

  • Ein Modeblog, ein Schäferhund und der Faschismus – das wäre auch ein guter Titel für ein Theaterstück im Herbst 2017 (david baltzer/bildbuehne.de.)
    Feuilleton · Politisches Theater

    »Ich bin kein Nazi, aber …«

    Pünktlich zum Einzug der AfD in den Bundestag spielt das Grips-Theater ein Stück, das vom »Faschismus in den Köpfen« handelt, wie Michel Foucault gesagt hätte: »Das Heimatkleid« von Kirsten Fuchs.

    Von Anja Röhl

  • Entspannungspolitik: Olof Palme besuchte bereits 1975 den kubanischen Regierungschef Fidel Castro in Havanna (Hasse Persson/ dpa)
    Politisches Buch · Geheimdienstsumpf

    Glaubhafte Abstreitbarkeit

    Mordopfer müssen keine Heiligen sein. So zitieren Patrik Baab und Robert E. Harkavy aus wenig schmeichelhaften Zeugenaussagen über den 1987 mutmaßlich vergifteten Uwe Barschel.

    Von Claudia Wangerin

  • Sport · American Football

    Wie gefährlich ist Football?

    Der Selbstmord des ehemaligen Profis Aaron Hernandez befeuert die Diskussion über Gesundheitsrisiken des US-Nationalsports

    Von Rouven Ahl
    Hippocampus, duck dich! CTE wird durch häufige Schläge auf den Kopf ausgelöstw (Chuck Cook/ USA TODAY Sports)
    Hippocampus, duck dich! CTE wird durch häufige Schläge auf den Kopf ausgelöstw

Zitat des Tages

Gutes Urteil für die Demokratie eigentlich, dass wir so lange ringen müssen.
Der CDU-Politiker Armin Schuster am Sonntag im Deutschlandfunk über die Sondierungsgespräche zwischen Union, FDP und Grünen im Bund.