Titel · Arbeitskampf

Ausbeuter soll zahlen

Amazon-Beschäftigte aus vier Ländern protestierten in Berlin gegen Konzernchef Jeff Bezos. Dieser lebt in seiner eigenen Welt

Von Stefan Thiel
Die Amazon-Mitarbeiter fordern höhere Löhne, Tarifverträge und einen respektvollen Umgang mit den Beschäftigten (Berlin, 24. April) (Fabrizio Bensch/ Reuters)
Die Amazon-Mitarbeiter fordern höhere Löhne, Tarifverträge und einen respektvollen Umgang mit den Beschäftigten (Berlin, 24. April)

Aktuelle Meldungen

  •  (Edgard Garrido/Reuters)
    Ausland · Mexiko

    Nach Norden

    Ein Konvoi von rund 100 Migranten aus zentralamerikanischen Ländern ist am Dienstag an der Grenze zwischen den USA und Mexiko eingetroffen.


  • »25. April ist immer«: Antifaschistische Studenten demonstrieren in Rom (picture alliance/Pacific Press Agency)
    Ausland · Italien

    Tag der Befreiung

    Antifaschisten erinnern in Italien an Schrecken des Faschismus und verweisen auf aktuelle rechte Gefahr.

    Von Gerhard Feldbauer

  • Die Zschäpe-Anwälte Hermann Borchert und Mathias Grasel im Juli 2017 vor dem Oberlandesgericht München (Andreas Gebert/dpa Pool/dpa)
    Inland · Rechtsterrorismus

    »Minusleistung« für Zschäpe

    NSU-Prozess: Spät hinzugezogener Vertrauensanwalt der Hauptangeklagten trägt Plädoyer vor. Sie sei keine Mittäterin, meint er.

    Von Claudia Wangerin

  • Schwerpunkt · Transatlantiker

    It’s TTIP, stupid!

    Wirtschaftsbosse drängen auf Reanimation des Freihandelspakts. Am Freitag wird Angela Merkel von Donald Trump empfangen

    Von Jörg Kronauer
    Das transatlantische Geschäft steht im Mittelpunkt, auch gegen Beijing: Macron, Merkel und Trump stecken die Köpfe zusammen (Hamburg, Juli 2017) (John MacDougall/Reuters)
    Das transatlantische Geschäft steht im Mittelpunkt, auch gegen Beijing: Macron, Merkel und Trump stecken die Köpfe zusammen (Hamburg, Juli 2017)

  • Will auch gegen Recep Tayyip Erdogan antreten: Meral Aksener auf der Gründungsveranstaltung ihrer IYI-Partei in Ankara (25.10.2017) (AP/dpa)
    Ausland · Türkei

    Warten auf Gül

    Türkische Opposition auf der Suche nach Präsidentschaftskandidaten

    Von Nick Brauns

  • Thema · Verelendung3 Kommentare

    Aus der Welt gefallen

    Ein Versuch über die Einsamkeit

    Von Götz Eisenberg
    Trotz immer leichterer Kommunikationsmöglichkeiten nimmt die Einsamkeit zu. In Großbritannien gibt es jetzt sogar ein eigenes Ministerium für deren Bekämpfung (Aufnahme vom Februar 2018 auf Hannover) (Julian Stratenschulte/dpa)
    Trotz immer leichterer Kommunikationsmöglichkeiten nimmt die Einsamkeit zu. In Großbritannien gibt es jetzt sogar ein eigenes Ministerium für deren Bekämpfung (Aufnahme vom Februar 2018 auf Hannover)

  • Fast überall erhebt sich Protest gegen Personalmangel in Krankenhäusern (Uniklinikum Heidelberg, 25. Januar) (Uwe Anspach/dpa)
    Inland · Pflegenotstand1 Kommentare

    Ein Schritt vor, zwei zurück

    Regierung: 35.000 Pflegekräften fehlen. Union und SPD wollen 8.000 neue Stellen schaffen. Verdi sieht Bedarf im sechsstelligen Bereich

    Von Simon Zeise

  • »Bodenständiger Typ«: Jonas Hector grüßt Mr. Spock (Rolf Vennenbernd/dpa)
    Sport · Fußball

    In aller Freundschaft

    Es lebe der 1. FC Köln: Während sich immer mehr Spieler mit krummen Fisimatenten aus gültigen Verträgen freipressen, setzt Jonas Hector ein seltenes Zeichen für Vereinstreue.

    Von Gerrit Hoekman

  • »Geist des dialektischen Materialismus« – Ausstellung in der Akademie der Künste Berlin, 2007 (Johannes Eisele dpa/lbn)
    Feuilleton · John Heartfield

    Fotografie plus Dynamit

    Technik, (malerisches) Handwerk, Vernunft und Leidenschaft: Heute vor 50 Jahren starb John Heartfield

    Von Andreas Wessel

Zitat des Tages

Es ist also normal, dass jeder Regierungschef der Balkanländer, der nach Berlin fährt, sich ein wenig wie ein Pilger fühlt, der den Papst sehen will.
Der albanische Ministerpräsident Edi Rama laut dpa vor seinem Treffen mit Angela Merkel am Mittwoch