Titel · Kürzung von NS-Opferrenten

Naziopfer entwürdigt

Das Bundesfinanzministerium kürzt Überlebenden der Verfolgung durch den Faschismus systematisch die Renten. Es geht zur Zeit um »Einsparung« von 4.000 Euro.

Von Arnold Schölzel
Ludwig Baumann (l.) und der damalige Erste Bürgermeister und heutige Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) 2015 am Deserteurdenkmal in Hamburg (Daniel Bockwoldt/dpa)
Ludwig Baumann (l.) und der damalige Erste Bürgermeister und heutige Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) 2015 am Deserteurdenkmal in Hamburg
  • Berlins Polizei war am Sonnabend mit etwa doppelt so vielen Beamten im Einsatz wie im Vorjahr. Das reichte für eine engmaschige Begleitung der Neonazis (dpa)
    Inland · Huldigung ermöglicht

    Wut über »abgekartetes Spiel«

    Berliner Polizei ermöglicht Verehrern von Naziverbrecher Heß Aufmarsch durch Friedrichshain und Lichtenberg. Harsche Kritik von Antifaschisten

    Von Lothar Bassermann

  • Nur bei Kundgebungen vereint: Oppositionspolitiker am 7. Mai 2016 bei einer Demonstration in Warschau (RADEK PIETRUSZKA/EPA/dpa)
    Ausland · Polen

    Zur Einheit genötigt

    Vor den Wahlen muss Polens Opposition Formen der Zusammenarbeit finden. Doch das ist leichter gesagt als getan.

    Von Reinhard Lauterbach, Poznan

  • Schwerpunkt · Griechenland

    Ortskundige Besatzung

    Die Faschisten besetzten das Land. Die BRD wollte die Aufarbeitung der griechischen Kriegserinnerung übernehmen. Und welche Rolle spielte die Deutsche Akademie als Vorgängerorganisation des Goethe-Instituts?

    Von Elisabeth Heinze, Thessaloniki
    Athen, 5. Juni 2015: Einwohner von Distomo demonstrieren vor dem griechischen Parlament für Entschädigungen. Am 10. Juni 1944 hatte die Wehrmacht in dem Dorf ein Massaker verübt (ORESTIS PANAGIOTOU/EPA/dpa)
    Athen, 5. Juni 2015: Einwohner von Distomo demonstrieren vor dem griechischen Parlament für Entschädigungen. Am 10. Juni 1944 hatte die Wehrmacht in dem Dorf ein Massaker verübt

  • Feind im Visier. Ein iranischer Kämpfer mit einer Fliegerfaust zum Abschuss von Hubschraubern nördlich der Stadt Mundali am 5. Oktober 1982 (picture alliance / AP Images)
    Thema · Iran-Irak-Krieg

    Krieg ohne Sieger

    Vor 20 Jahren endete die bewaffnete Konfrontation zwischen Irak und Iran. Die Auseinandersetzung forderte bis zu einer Million Tote.

    Von Knut Mellenthin

  • Wer kontrolliert die Seewege? Ein englisches Kriegsschiff im Gefecht mit Schiffen der nordafrikanischen »Piratenstaaten« (Willem van de Velde der Jüngere, 1678, Öl auf Leinwand) (Willem van de Velde, the Younger/Gemeinfrei)
    Politisches Buch · Europa und die Meere

    Auf Kaperfahrt

    Jürgen Elvert hat eine trotz mitunter problematischer Perpektiven lesenswerte maritime Geschichte der Neuzeit geschrieben

    Von Burkhard Ilschner

  • Feuilleton · Punkrock

    Die Bernsteinsauna

    Glückwunsch nachträglich: In Kreuzberg wurden 40 Jahre SO36 gefeiert.

    Von Anne-Lydia Mühle
    »Zwei Bierdosen ins Mikro« – Ufo in Kreuzberg (Lorie Shaull/flickr.com/photos/number7cloud/34826177306/creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/)
    »Zwei Bierdosen ins Mikro« – Ufo in Kreuzberg

  • Mehr Ladungsaufkommen: Deutsche Reeder sind optimistisch (Containerschiff auf dem Nord-Ostsee-Kanal) (Carsten Rehder/dpa)
    Inland · Schiffahrt

    Gut gelaunte Reeder

    Schiffahrtsbranche rechnet mit guten Geschäften. Hiesige Tarifbedingungen werden als »Wettbewerbsnachteil« gesehen

    Von Burkhard Ilschner

  • Trockener Kontinent: Wassertank im Südwesten des australischen Bundesstaates Queensland (David Gray/REUTERS)
    Kapital & Arbeit · Knappe Ressource

    Lizensierter Raub

    »Water Mining« wird zum sozialen Konfliktstoff: Australische Landeigentümer plündern die kostbare Ressource und verkaufen sie an Getränkekonzerne. Anwohner im Einzugsgebiet haben das Nachsehen

    Von Thomas Berger

  • Untergang im Ostseestadion: Erik Thommy (Mitte) unter den Augen von Mirnes Pepic (l.) und Hansa-Trainer Parel Dotchev (r.) (Bernd Wüstneck/dpa)
    Sport · Fußball

    Der Bock und die Galligkeit

    Zum vierten Mal trafen Hansa Rostock und der VfB Stuttgart am Sonnabend im DFB-Pokal aufeinander, zum vierten Mal gewann Hansa.

    Von Jens Walter

Zitat des Tages

Sie beeinflussen Stiftungen, sie kaufen Lehrstühle, sie finanzieren Universitäten – alles in ihrem Sinne. Und das schafft ein großes Ungleichgewicht, und die Demokratie wird dadurch entwertet.
Foodwatch-Gründer Thilo Bode am Sonntag im Deutschlandfunk über die Macht der ­Konzerne