Soziale Lage

Erfolgsgeschichte Armut

In deutschen Städten grassiert die Armut, denn die Löhne können nicht mit Miet- und anderen Preissteigerungen mithalten. Schuld daran ist die »Agenda 2010«, für die die Bundeskanzlerin warme Worte findet

Von Johannes Supe
Einer von vielen: Ein Obdachloser im Berliner Regierungsviertel (9. Februar). In vielen Städten ist jeder fünfte, gar jeder vierte von Armut bedroht oder betroffen (Kay Nietfeld/dpa)
Einer von vielen: Ein Obdachloser im Berliner Regierungsviertel (9. Februar). In vielen Städten ist jeder fünfte, gar jeder vierte von Armut bedroht oder betroffen
  • Einsame Wacht für Europas Sicherheit: Tunesischer ­Soldat an der Grenze zu ­Libyen, 7. März 2016 (EPA/MOHAMED MESSARA)
    Festung Europa

    Die »Gegenküsten« kontrollieren

    Die Bundesregierung arbeitet an der Abschottung Europas – am besten schon in Afrika

    Von Jörg Kronauer
  • Der russische Chefdiplomat Sergej Lawrow betonte bei der »Sicherheitskonferenz« in Münchnen die Verständigungsbereitschaft Moskaus. Es sei wichtig, dass vor allem die Militärs im Gespräch blieben (Michaela Rehle/Reuters)
    Internationale Politik

    Eine »postwestliche« Ordnung

    Dokumentiert. Der russische Außenminister trat auf der Münchner »Sicherheitskonferenz« für internationale Zusammenarbeit ein.

    Von Sergej Lawrow
  • Arbeitsagenturen sprechen jedes Jahr Hunderttausende Sanktionen gegen Hartz-IV-Bezieher aus (Hendrik Schmidt/dpa-Bildfunk)
    Hartz-IV-Sanktionen

    Verfassungs- und völkerrechtswidrig

    Hartz-IV-Sanktionen in Karlsruhe auf dem Prüfstand. Erwerbslosenverein liefert Expertise

    Von Christina Müller
  • Thomas Perez ist neuer Vorsitzender der Demokratischen Partei (Michael Reynolds/EPA/dpa-Bildfunk)
    USA

    US-Demokraten bleiben auf Kurs

    Bei der Wahl des Parteivorsitzenden siegt der Kandidat der »Gemäßigten« und macht seinen Gegner zum Stellvertreter.

    Von Knut Mellenthin
  • Spannende Frage vor allem für die Beschäftigten: Nimmt sich Unilever selbst die Lätta vom Brot? (CC0 Public Domain)
    Abwehrstrategie

    Unilever wappnet sich

    Nach 148-Milliarden-Dollar Offerte des US-Lebensmittelriesen Kraft Heinz will der niederländisch-britische Konzern seine Profitabilität verbessern

    Von Gerrit Hoekman
  • Haben Sie die Neue-Deutschland-Card? Simon & Jan (Wikipedia/Krd (CC BY-SA 3.0))
    Singebewegung

    Leck mich am Lied

    Der Blues und die Beharrungskräfte: Eindrücke vom »Festival Musik und Politik« in Berlin

    Von Alexander Reich
  • Blick in das Berliner Knorr-Bremse-Werk. Künftig will der Konzern hier länger arbeiten lassen (2017 Knorr-Bremse AG)
    Arbeitszeitverlängerung

    Ein unanständiges Angebot

    Der Konzern Knorr-Bremse bringt 580 Millionen Euro auf, um ein Konkurrenzunternehmen auszustechen

    Von Martin Hornung
  • »Hashtag #werersteristmussaufsteigen«: Claus-Dieter »Pele« Wollitz (Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa-Bildfunk)

    Diesmal per Oberschenkel

    Mal gute Nachrichten von Rot-Weiß Erfurt. Beim Kölner Karnevalsverein Fortuna erzielte Carsten Kammlott per Oberschenkel den Siegtreffer

    Von Gabriele Damtew

Zitat des Tages

Einer der Chips in unseren Schuhen wird irgendwann smarter sein als wir.
Der Gründer und Chef des japanischen Technologiekonzerns Softbank, Masayoshi Son, auf dem Mobil World Congress in Barcelona zur künftigen Überlegenheit der ­Computertechnik