Titel · Ungarn

Arbeiter gegen Orban

Ungarn: Großkundgebung der Gewerkschaften gegen »Sklavengesetz«. Straßensperren im ganzen Land geplant

Von Matthias István Köhler
Pfeifkonzert und »Gelbwesten« auf Budapests Straßen: Gewerkschafter demonstrieren am Samstag gegen die Regierung (Bernadett Szabo/REUTERS)
Pfeifkonzert und »Gelbwesten« auf Budapests Straßen: Gewerkschafter demonstrieren am Samstag gegen die Regierung
  • Schwerpunkt · Italien

    Schmutziger Deal befürchtet

    In Turin demonstrierten am Wochenende Zehntausende Menschen gegen den Bau einer Zugtrasse durch das norditalienische Susatal

    Von Peter Schaber
    Bahntrasse bedeutet drastische Eingriffe in den Lebensalltag: Protestkundgebung in Turin am Sonnabend (Massimo Pinca/REUTERS)
    Bahntrasse bedeutet drastische Eingriffe in den Lebensalltag: Protestkundgebung in Turin am Sonnabend

  • Der Parteitag in Hamburg sollte die Weichen für die CDU neu stellen (Paul Carrel/REUTERS)
    Inland · Bundesparteitag der CDU in Hamburg

    Personalwechsel in der CDU

    Kramp-Karrenbauer neue Parteichefin, Paul Ziemiak Generalsekretär


  • Das Logo der polnischen Finanzaufsichtsbehörde an ihrem Hauptsitz in Warschau (April 2015) (Kacper Pempel/REUTERS)
    Ausland · Polen

    Keine Justizposse

    Polen: Geheimdienst lässt frühere Beamte der Bankenaufsicht festnehmen. Sie waren vor Jahren gegen PiS-nahe Geldinstitute vorgegangen.

    Von Reinhard Lauterbach

  • Verknüpfung von Menschenrechten und sozialer Frage: Unteilbar-Demo in Berlin (13.10.2018) (Christoph Soeder/dpa)
    Politisches Buch · Theorie

    Immenser Aufarbeitungsbedarf

    Im aktuellen Heft verhandelt die Zeitschrift Marxistische Erneuerung in zahlreichen Beiträgen aktuelle Klassenfragen. Unter anderem zur Rolle der Gewerkschaften sowie zur internationalen Rechtsentwicklung

    Von Holger Czitrich-Stahl

  • Inland · Mieten

    Billiger PR-Gag

    Wohnungsverwalter Vonovia erklärt, wegen starker Proteste weniger Geld mit energetischen Sanierungen verdienen zu wollen

    Von Bernd Müller
    Nur weil Häuser immer dicker werden, sparen sie nicht automatisch mehr Energie (Armin Weige/dpa)
    Nur weil Häuser immer dicker werden, sparen sie nicht automatisch mehr Energie

  • Eine Schokoladenfabrik, die durch einen von Saudi-Arabien geführten Luftangriff in Sanaa, Jemen, zerstört wurde (17. September) (Hani Mohammed/AP/dpa)

    An Frieden kein Interesse

    Die Gespräche sollen vor allem dazu dienen, das stark beschädigte Image Saudi-Arabiens aufzupolieren, die Interessen Riads sowie seiner Verbündeten aber auf keinen Fall zu gefährden

    Von Wiebke Diehl

  • Albert Howard referiert im Januar 1970 in Amsterdam über die Black-Panther-Bewegung (Rob Mieremet / Anefo/creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.en)

    Big Man

    Sein Geburtsname war Elbert Howard, aber seine Genossinnen und Genossen der Black Panther Party nannten ihn alle »Big Man«.

    Von Mumia Abu-Jamal

  • »Geschrien wie eine Bekloppte«: Julia Taubitz auf dem Weg zu ihrem ersten Weltcup-Sieg (Calgary, 8.12.) (Jeff McIntosh/The Canadian Press via AP)
    Sport · Rodeln

    Das Maß aller Dinge

    Julia Taubitz’ erster Weltcupsieg festigt die internationale Vormacht der deutschen Rodlerinnen. Die männlichen Kollegen um Felix Loch schwächeln dagegen weiter

    Von Jens Walter

Zitat des Tages

Wenn, dann rappelt die Kiste im neuen Jahr.
Claus Weselsky, Chef der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer, auf dem Onlineportal des Tagesspiegels am Sonntag zu möglichen Ausständen der Lokführer 2019, nachdem die konkurrierende Gewerkschaft EVG für Montag erste Warnstreiks im laufenden Tarifkonflikt mit der Deutschen Bahn angekündigt hatte