Gegründet 1947 Freitag, 5. März 2021, Nr. 54
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Revolutionäre Marxistin

Rosa Luxemburg 150

Heute vor 150 Jahren wurde Rosa Luxemburg geboren

Aktuelle Meldungen

Wirtschaft immunisiert

Statt ein geordnetes Konzept zur Öffnung von Schulen, Kindergärten und öffentlichen Institutionen vorzulegen, bedienen die Politiker unverfroren ihre Klientel.
Von Simon Zeise
Im internationalen Fokus

Syrien – Ein Jahrzehnt Krieg

Organisationen beklagen Leid der Menschen, EU- und US-Sanktionen werden nicht erwähnt. Rückkehr der Vertriebenen und Wiederaufbau untergeordnet.
Von Karin Leukefeld
Krieg in Syrien

Keine Entspannungspolitik

AboSyrien: Kalter Krieg und geostrategische Interessen halten Konflikt am Laufen.
Von Karin Leukefeld
Perspektiven gegen Ausbeutung

Kampf dem Niedriglohn

Studie untersucht gewerkschaftliche Kampfstrategien bei den ärmsten Einkommensbeziehern. Abkehr vom »Krisenkorporatismus« als Erfolgsmodell.
Von Bernd Müller
Landtagswahl in Baden-Württemberg

Präsidiale Aura

Von allen Inhalten entkoppelt: Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen) steht in Baden-Württemberg vor dem nächsten Wahlsieg. Von Tilman Baur, Stuttgart
Autokonzern zerschlagen

Opel-Chefs kürzen sich zum Erfolg

Geplante Absenkung der Betriebsrenten soll Gewinne garantieren. Personalabbau soll weiter zügig umgesetzt und betriebliche Altersversorgung »angepasst« werden.
»Pflegeaufstand« in Rheinland-Pfalz

»Wir müssen weg von Unterordnung unter den Markt«

Rheinland-Pfalz: Pflegebündnis ruft für Internationalen Frauentag zu »Delegiertendemonstration« auf. Ein Gespräch mit Michael Quetting, Pflegebeauftragter der Gewerkschaft Verdi. Interview: Daniel Behruzi
Rodungen für Autobahnbau in Hessen

»Das Versteckspiel des Verkehrsministers ist beendet«

AboRodungen in Hessen: Verantwortung für Bau der A 49 liegt bei Grünen-Minister Al-Wazir. Ein Gespräch mit Torsten Felstehausen, umweltpolitischer Sprecher der Fraktion Die Linke im Hessischen Landtag. Interview: Gitta Düperthal
Coronapandemie in der BRD

Warnungen vor dritter Welle

Kritik von Medizinern und Opposition an Coronabeschlüssen von Bund und Ländern.
Massenüberwachung

BMI beharrt auf Bespitzelung

AboForderungsliste zu Telekommunikation veröffentlicht. Kritiker warnen. Von Marc Bebenroth
Rechte im Visier

Eigengewächs unter Beobachtung

Bundesamt für Verfassungsschutz überwacht laut Medienberichten die AfD mit geheimdienstlichen Mitteln. Darüber reden will es nicht. Von Arnold Schölzel
Im internationalen Fokus

Syrien – Ein Jahrzehnt Krieg

Organisationen beklagen Leid der Menschen, EU- und US-Sanktionen werden nicht erwähnt. Rückkehr der Vertriebenen und Wiederaufbau untergeordnet. Von Karin Leukefeld
Free Mumia Abu-Jamal!

Mumia hat Covid-19

Die Anwälte des politischen Gefangenen der USA bestätigen Erkrankung. Solibewegung mobilisiert für Abu-Jamals Freilassung.
Von Jürgen Heiser
Frankreich Kolonialismus

Die mörderische Republik

Frankreichs Staatschef Macron erkennt Verbrechen an algerischen Freiheitskämpfer Boumendjel an. Reue empfindet er nicht. Von Hansgeorg Hermann
Kriegsverbrechen

Strafgerichtshof ermittelt

AboKritik von Israel und den USA an der internationalen Untersuchung zu Kriegsverbrechen im Gazakrieg 2014. Von Gerrit Hoekman
Proteste in Myanmar

Im Tränengasnebel

In Myanmar sind die Proteste gegen die Militärjunta auch am Donnerstag fortgesetzt worden.
Kuba und EU

Post für Borrell

AboNach Einbestellung zum Rapport nach Brüssel: EU-Parlamentarier unterstützen den EU-Botschafter in Kuba.
Von Volker Hermsdorf
150. Geburtstag Rosa Luxemburg

Kein Halt mehr

Von den führenden Sozialisten der Welt vor 1914 sah Rosa Luxemburg wohl am klarsten Weltkrieg und SPD-Verrat vorher.
Von Arnold Schölzel
150. Geburtstag Rosa Luxemburgs

Auf absteigender Linie

AboEduard Bernstein fand 1898, Kapitalismus und Demokratie seien unzertrennlich. Rosa Luxemburg hielt dagegen: Für die Bourgeoisie ist Demokratie entbehrlich geworden
Crash an der Weser

Ende der Zahlungskette

Finanzaufsicht Bafin schließt Bremer Privatbank Greensill. Größter Entschädigungsfall seit Pleite von Lehman Brothers droht
Von Steffen Stierle
Fehlende Sozialwohnungen

Häuser zum drin Wohnen

AboImmobilienkonzern Vonovia baut Profite aus. Auf den Balearen werden Spekulanten enteignet. Volksbegehren in Berlin bietet Konzernen die Stirn. Von Philipp Metzger
Ökologie und Kapitalismus

Schlechte Dealer

AboVorabdruck. Green New Deal als Quadratur des Kreises
Von Christian Zeller
Volksbegehren Enteignung

»Den Fürsten keinen Pfennig«

Vor 95 Jahren fand das Volksbegehren zur entschädigungslosen Enteignung des deutschen Adels statt. Von Christine Wittrock
Kampf um die Arbeitszeit

»Am siebten Tage sollst du ruhen«

Am 3. März vor 1.700 Jahren wurde der Sonntag für arbeitsfrei erklärt. Der Kampf darum ist bis heute nicht entschieden Von André Scheer und Orhan Akman
Soul

Wege in die Sichtbarkeit

Politisches Multimediakunstwerk: »The American Negro« von Adrian Younge.
Von Hannes Klug
Frankreich

Studie mit Stehplätzen

Wie französische Politiker gegen den kulturellen Shutdown kämpfen. Von Horsta Krum
USA

Wenn Bosse die Welt erklären

Alles schlecht, USA gut: Barack Obama und Bruce Springsteen plaudern über ihren American Dream. Von Maximilian Schäffer
Ballett

Sie hat sein Herz

Abo»Der Traum der roten Kammer«, ein Ballett nach chinesischer Weltliteratur. Von Gisela Sonnenburg
Deak

Vier Bierdeckel

AboDie wichtigsten Punkte des Bund-Länder-Treffens zu Corona. Von Dusan Deak
Programmtips

Vorschlag

AboDamit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
Frauenkampftag

100 Jahre 8. März

Kommunistinnen als Wegbereiterinnen. Ein Blick in die Geschichte des Internationalen Frauenkampftages.
Von Claudia von Gélieu
Frauenkampftag

Clara Zetkin zum Neuentdecken

AboZum Neuentdecken empfohlen: Lou Zuckers Biographie der Sozialistin und Vorkämpferin für Frauenrechte. Von Florence Hervé
Corona

Optimistisch aus dem Stillstand

Philosoph und Sportethiker Hans Lenk über den Sport in Zeiten der Pandemie.
Von Andreas Müller
Beim Fananwalt

Vereinstreue

Viel ist in den letzten Tagen über den Wechsel des Trainers Marco Rose von Mönchengladbach zu Borussia Dormund diskutiert worden. Viele Fans aus Gladbach sprachen von mangelhafter Vereinstreue, waren erbost. Von René Lau
Boxen

Genug ist viel zuwenig

AboTopboxerin Claressa Shields will am heutigen Freitag Geschichte schreiben. Von Rouven Ahl

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Ich bin froh, in einem Land geboren worden zu sein, das einen Sigmund Jähn hervorgebracht hat und keinen Georg Klein.«
IG Metall

»Ziel ist mehr Demokratie in der Arbeitswelt«

Ein Gespräch mit Christiane Benner von der IG Metall über neue Formen betrieblicher Mitbestimmung, den Schutz Beschäftigter in der Pandemie und die Herausforderung Homeoffice.
Interview: Daniel Behruzi

Durchhalteappell

Die Kräfteverhältnisse in der Welt haben sich zuungunsten des Westens geändert. FAZ-Kommentator Klaus-Dieter Frankenberger sieht das mit Missvergnügen oder drastischer: Strategen wie er haben die Hosen voll.
Von Arnold Schölzel
Italiens Psyche

Ein verdrängtes Problem

Pandemie hat ohnehin schwierige Situation verschärft: Über den Zustand der psychischen Gesundheit in Italien.
Von Francesco Bertolucci

Für die Wirtschaft wurde viel erreicht.

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) am Donnerstag im »Frühstart« von RTL/NTV zu den Ergebnissen der Bund-Länder-Beratungen zur Coronapolitik