Titel · Militarisierung

Wille zum Krieg

Neuer Militärjet und hochmoderner Kampfpanzer: Deutsche und französische Kriegsministerin befeuern gemeinsame Projekte

Von Jörg Kronauer
Florence Parly und Ursula von der Leyen vor dem Auslaufmodell »Eurofighter« während der ILA in Berlin (April 2018) (Axel Schmidt/REUTERS)
Florence Parly und Ursula von der Leyen vor dem Auslaufmodell »Eurofighter« während der ILA in Berlin (April 2018)
  • U-Bahn-Station in Pjöngjang: Großes Interesse an den Berichten in der Rodong Sinmun, dem Zentralorgan der Partei der Arbeit Koreas, zu dem Gipfel in Singapur am 12. Juni 2018 (Minoru Iwasaki/Kyodo News via AP)
    Schwerpunkt · USA Nordkorea

    Nach dem Gipfel

    Die USA sagen für August geplanten Kriegsspiele mit Südkorea ab. Eine Recherche der New York Times legt nahe, dass die Verhandlungen zwischen Pjöngjang und Washington weiter vorangeschritten sind als vermutet

    Von Knut Mellenthin

  • Mit jedem Gerichtsurteil wird klarer: Die Hamburger Polizei hat während des G-20-Gipfels 2017 Recht gebrochen (Axel Heimken/dpa)
    Inland · G 20 in Hamburg

    Gefangenenmarterstelle

    Nächste Ohrfeige für die Polizei: Hamburger Landgericht erklärt Ingewahrsamnahmen während des G-20-Gipfels für rechtswidrig

    Von Kristian Stemmler, Hamburg

  • Ob seine Unterschrift gültig ist? Der Berliner Bär begleitete am Dienstag die Übergabe der Unterschriften an die Senatsverwaltung für Inneres (Berliner Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus)
    Inland · Pflegekrise

    Aufziehender Sturm

    Initiative übergibt Unterschriften für mehr Personal in Krankenhäusern an Berliner Senat. Gesundheitssenatorin manövriert

    Von Nico Popp

  • Kapital & Arbeit · Nachhaltige Reform

    Aus für Sonnensteuer

    Alternative Energiegewinnung, statt auf Kohle und AKW zu setzen: Spaniens neue sozialdemokratische Minderheitsregierung versucht den ökologischen Wandel. Doch das dürfte schwer werden

    Von Carmela Negrete
    Ein sonniges Land will diesen Vorteil stärker nutzen: Solarpark nahe Sevilla (Marcelo del Pozo/REUTERS)
    Ein sonniges Land will diesen Vorteil stärker nutzen: Solarpark nahe Sevilla

  • Volker Bouffiers Vergangenheit hat mehr als nur dunkle Flecken. (Boris Roessler/dpa)
    Antifa · Streit über Bouffier

    Schönfärberei nicht akzeptiert

    Sondervotum der Linksfraktion: Hessens NSU-Ausschuss ohne gemeinsamen Abschlussbericht

    Von Claudia Wangerin

  • Die Sozialministerin Österreichs Beate Hartinger-Klein von der fremdenfeindlichen FPÖ am 22. Mai 2018 in Wien (Heinz-Peter Bader/REUTERS)
    Ausland · Österreich

    »Es muss niemand«

    In Österreich formiert sich immer stärkerer Widerstand gegen die Verlängerung der Arbeitszeit. Die rechte Regierung spricht von »freiwilligen« Überstunden

    Von Simon Loidl, Wien

  • Die Polizei schützt die Teilnehmer des »Marsches der Gleichheit« der LGBT-Community in Kiew am 17. Juni 2018 (Valentyn Ogirenko/REUTERS)
    Ausland · Gay-Pride Ukraine

    Knüppel gegen Nazis

    In Kiew schützt die Polizei erstmals eine LGBT-Demo gegen Angriffe von verschiedenen Nazigruppen. Bei Pogromen derselben Leute gegen Roma schaut sie weg.

    Von Reinhard Lauterbach

  • Feuilleton · Polök des Weines

    Der Winzer und das Monopol

    Was hat ein Chemieriese mit Weinen zu tun? Wo kommt eigentlich der Discounterwein her? Wo steht dabei der Bauer? Über Marktmacht und Marktzwänge im Weinbau.

    Von Daniel Bratanovic
    »Weißwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben« (frei nach Wilhelm Busch) – der ehemalige spanische König Juan Carlos und Exbundeskanzler Helmut Kohl im pfälzischen Deidesheim (17.7.1997) (Oliver Berg/picture-alliance / dpa)
    »Weißwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben« (frei nach Wilhelm Busch) – der ehemalige spanische König Juan Carlos und Exbundeskanzler Helmut Kohl im pfälzischen Deidesheim (17.7.1997)

  • Seit August 2017 steht die 1.200 Mann starke »NATO-Battlegroup Lithuania« in Litauen. In Estland, Lettland und Polen sind weitere Kampfverbände stationiert – eine Litauerin während der Militärübung »Eisernes Schwert« mit US-Soldaten in Visaginas (26.11.2016) (Gemeinfrei /U. S. Marine Corps Photo / Sgt. Kirstin Merrimarahajara)
    Thema · Baltikum

    Ein schwieriges Verhältnis

    Vorabdruck. Im Rahmen der Konfrontation zwischen dem Westen und Russland verschlechtern sich die Beziehungen zwischen Moskau und den ehemaligen sowjetischen Republiken Estland, Let...

    Von Ralf Rudolph und Uwe Markus

  • Esther Bejarano war 2017 auf Kuba (das Foto zeigt sie 2016 in Dinkelsbühl, Bayern) (Timm Schamberger/dpa)
    Feuilleton · Kuba

    Wann geht der Himmel wieder auf?

    Esther Bejarano ist 93 Jahre alt. Im Januar 2017 machte sie mit der HipHop-Band Microphone Mafia eine Konzerttournee durch Kuba. Darüber hat Tobias Kriele den Film »Wo der Himmel aufgeht« gemacht.

    Von Lothar Zieske

  • Die jW-Betriebsmannschaft 2018: Nicht im Bild sind Simon Zeise und Jens Walter (jW)
    Sport · WM-Enquetekommission

    Das muss man erst mal bringen

    Pünktlich zur WM betrat die jW-Auswahl zum ersten Mal seit 10 Jahren wieder einen Fußballplatz. Und leistete Historisches.


  • Sport · Prophetendiskurs

    Einer ist immer der Doofe

    Der Basar tobt: Heute geben Marokko und Iran der Gruppe B Zucker

    Von Jens Walter
    Mit Zuckerschub ins Achtelfinale: Baklava verleiht Flügel (Jamal Saidi/REUTERS)
    Mit Zuckerschub ins Achtelfinale: Baklava verleiht Flügel

Zitat des Tages

Teamgeist mit Özil und Gündogan funktioniert in der deutschen Mannschaft nicht, denn wer nur mit halbem Herzen dabei ist, der kann auch nicht den notwendigen Kampfgeist aufbringen.
Das erklärte der sportpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Jörn König, am Dienstag in Berlin. Wegen der Niederlage gegen Mexiko bei der Fußball-WM will er die beiden türkischstämmigen Nationalspieler nach Hause schicken