Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Januar 2021, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen

Ansichten

28.01.2021

  • Troika nach Berlin

    Die Troika scheint auf dem Weg nach Berlin zu sein – die »Schuldenbremse« steht auf dem Prüfstand.
    Von Simon Zeise
  • Wird er wieder antreten, womöglich mit einer neuen Magyar... par...

    Patriot des Tages: »Donald Magyar«

    Hat Trump schon mal vorsorglich mit einer Spalterpartei versucht, den Druck auf die Republikaner zu erhöhen? However, da auch das zweite Amtsenthebungsverfahren seit Beginn nichts als Theater ist.
    Von Matthias István Köhler

27.01.2021

  • Der ehemalige Geheimdienstchef Hans-Georg Maaßen

    Leninisten in Davos

    Sollte die Parole »Merkel muss weg« nicht vom früheren Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen stammen, dann ist sein Leiden deren tägliche stumme Wiederholung.
    Von Arnold Schölzel
  • Linke gegen »Querdenker«? »Querdenker« gegen die Polizei? Polize...
    Porträt 2 Kommentare

    Geistesakrobaten des Tages: Polizei und Presse

    BKA rehabilitiert »Querdenker«: Nicht nur, dass die Rechten keine Rechten sind, die wahre Gefahr kommt von echten Linken, die gegen falsche Rechte demonstrieren. Da soll noch einer durchblicken.
    Von Sebastian Carlens

26.01.2021

  • Der Flugzeugträger USS Theodore Roosevelt

    Wahnsinn Kapitalismus

    Während der Westen in der Coronapandemie ins Taumeln geraten ist, hat China die USA als wichtigsten Standort für ausländische Direktinvestitionen abgelöst.
    Von Sebastian Carlens
  • Könnte als Vorlage gedient haben: Das Holzpüppchen Pinocchio des...

    Profilügner des Tages: Alibiagentur

    Es gibt für alle menschlichen Defizite Berater. Stefan Eiben hilft, macht aus Ihnen einen Profilügner. Tipps & Tricks bietet seine Bremer »Alibiagentur«.
    Von Oliver Rast

25.01.2021

  • Außenpolitische Kraftmeierei und offene Repression im Inland: Re...

    Geliehene Stärke

    Auch die außenpolitische Kraftmeierei der Türkei entspringt nicht innerer Stärke, sondern dem Lavieren Ankaras zwischen den um seine Gunst buhlenden Mächten der EU mit Deutschland an der Spitze, USA und Russland.
    Von Nick Brauns
  • Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU)

    Geldschleuder des Tages: Jens Spahn

    Das Bundesgesundheitsministerium finanziert eine Armee von Anwälten, die die Versäumnisse bei der Beschaffung von Schutzmaterialien ausbügeln sollen.
    Von Michael Merz

23.01.2021

  • Coronaimpfstoff von Biontech/Pfizer

    Pandemie als Geschäft

    Kuba, Venezuela, Russland, China und andere Schurkenstaaten drohen wieder einmal, die Gewinne multinationaler Konzerne zu schmälern. Die westliche Wertegemeinschaft wird sich das vermutlich nicht lange gefallen lassen.
    Von Volker Hermsdorf
  • Steht oft nicht so, wie sie stehen sollte: Trittleiter, eine hei...

    Hammerversteher des Tages: Heimwerker

    Heftpflaster reicht da nicht: Der Daumen leuchtet purpurrot, Blut läuft unters Nagelbett, es schmerzt gewaltig. Ein typisches Malheur unsachgemäßem Hammergebrauchs.
    Von Oliver Rast

22.01.2021

21.01.2021

  • Medizinstudenten erkundigen sich bei Hausbesuchen in Havanna nac...

    Mehr als ein Appell

    Die Forderungen von »Zero Covid« sind logisch und orientieren sich an den Maßnahmen, die einen erfolgreichen Kampf gegen die Pandemie in China, in Vietnam und Kuba möglich machten.
    Von Patrik Köbele