Ansichten

27.04.2017
  • Gesinnungsjustiz

    Alles, was die Polizei zu einer Person speichert, vom bloßen Verdacht bis zu Verurteilungen, landet künftig in einem großen Datentopf.

    Von Ulla Jelpke
  • Persilscheinausstellerin des Tages: Ivanka Trump

    »Grab them by the pussy« war gestern: US-Präsident Donald Trump, einst für Sprüche wie diesen bekannt, bekam in Sachen Sexismus einen Persilschein von seiner Tochter und Beraterin, die am Dienstag Berlin heimsuchte.

26.04.2017
  • 2,2 Millionen Kinder im Jemen sind unterernährt, 500.000 vom Hun...

    Krieg rechnet sich

    Die Gewinne, die deutsche Rüstungsfirmen eiskalt aus ihren Deals mit Saudi-Arabien ziehen, dürften das Trostpflästerchen, das Berlin der verhungernden jemenitischen Bevölkerung gewährt, weit übersteigen.

    Von Jörg Kronauer
  • Denkmalabbau des Tages: Rassistenobelisk

    Denkmalabbau des Tages: Rassistenobelisk

    Von Arnold Schölzel
25.04.2017
  • Macron stärkt Le Pen

    Die Fortsetzung der bisherigen Politik durch einen Präsidenten Macron wird den Front National weiter stärken und den europäischen Zusammenhalt weiter schwächen.

    Von Oskar Lafontaine
  • Frauke Petry des Tages: Alice Weidel

    AfD-Parteitage sind dazu da, das Spitzenpersonal abzuwatschen. Wer da vorne sitzt, ist genauso mies und karrieregeil wie die, die unten zuhören. Aber eben noch etwas mieser, noch ein wenig karrieregeiler.

    Von Sebastian Carlens
24.04.2017
22.04.2017
  • Dominanz zementieren

    Unbelehrbar oder nur den eigenen Interessen verpflichtet? Schäuble will Euro-Währungsfonds

    Von Simon Zeise
  • Seehofer des Tages: Horst

    Ein Wochenende voller Bangen, Hoffen und Warten liegt vor der Republik: Wer wird am Montag als zukünftiger Ministerpräsident von Bayern präsentiert, der Horst oder der Seehofer?

    Von Claudia Wrobel
21.04.2017
  • Perspektive Sozialismus? Venezuelas Präsident Nicolás Maduro am ...

    Gute Nachricht

    In Venezuela sind Hunderttausende auch heute noch bereit, für die Demokratie aufzustehen. Bei Armee und Polizei gibt es keine Anzeichen, dass diese sich für einen Staatsstreich hergeben könnten

    Von André Scheer
  • Um die Verluste gering zu halten, zieht Hamburgs Bereitschaftspo...

    Feldherr des Tages: Joachim Ferk

    »Wir werden auch in den eigenen Reihen mit Verlusten zu rechnen haben.« Mit dieser todesmutigen Ansprache bereitet der oberste Bereitschaftspolizist Hamburgs, Joachim Ferk, seine Mannen auf den Einsatz ihres Lebens vor.

20.04.2017
  • Keine Stabilität

    Über Monate hatte Theresa May Neuwahlen in Großbritannien kategorisch ausgeschlossen. Jetzt soll am 8. Juni über ein neues Parlament abgestimmt werden.

    Von Christian Bunke
  • Resozialisierter des Tages: Roman Nasirow

    Vor laufenden Kameras holte die Polizei den Leiter der ukrainischen Steuerverwaltung aus dem Bett.

    Von Reinhard Lauterbach