Ansichten

24.02.2017
  • Anti-US-Imperialisten

    Trumps »America first« gestattet der Bundesregierung auch einen Konter, der ganz ohne »Deutschland über alles« auskommt.

    Von Sebastian Carlens
  • Papiertiger des Tages: US-Panzer in Polen

    Ein Exgeneral warnt: Die nordamerikanischen Truppen könnten in Polen weder Brücken noch Tunnel passieren

    Von Reinhard Lauterbach, Poznan
23.02.2017
  • Tödliches Korsett

    Der griechische Regierungssprecher Dimitris Tzanakopoulos fordert eine Spur von Realität von der deutschen Bundesregierung

    Von Simon Zeise
  • Menschenrechtler des Tages: Felipe Calderón

    Die antikubanische Mafia in Miami und ihre Ableger auf der Insel demonstrierten gestern, wes Geistes Kind sie sind

    Von Volker Hermsdorf
22.02.2017
  • Enormer Appetit

    Deutsche Aufrüstung wird beschleunigt

    Von Arnold Schölzel
  • Ein-Euro-Job des Tages: Demonstrant

    Ein Euro pro Stunde ist unbestritten ein Hungerlohn. Auch in der Ukraine, wo der offizielle Mindestlohn bei umgerechnet 110 Euro im Monat liegt.

    Von Reinhard Lauterbach
21.02.2017
  • Beispielhaft

    In Ecuador hat der scheidende Staats- und Regierungschef Rafael Correa ein Zeichen gesetzt, das andere Länder in Verlegenheit bringt.

    Von Volker Hermsdorf
  • Sensibelchen des Tages: Roberto Freire

    Brasiliens Kulturminister sorgt für Schlagzeilen im europäischen Mutterstaat.

    Von Peter Steiniger
20.02.2017
  • Machtverschiebungen

    Lawrow für »post-westliche« Ordnung: Russischer Außenminister forderte in München Dominanzanspruch der NATO-Staaten heraus

    Von Jörg Kronauer
  • Pfeffersack des Tages: Handelskammer Hamburg

    Die Kammer ist eine Institution. Ihr klassizistischer Bau schmiegt sich ans Rathaus. Ein Symbol für die fließenden Geschäfte an der Elbe.

    Von Simon Zeise
18.02.2017
17.02.2017
  • GEW gibt auf

    Bei der Eingruppierung angestellter Lehrer macht die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft offenbar einen Rückzieher und gibt bisherige Positionen auf

    Von Daniel Behruzi
  • Oligarch und Monarchist mit Sonnenstich, pardon Sonnenhut: Anton...

    Rasputin des Tages: Anton Bakow

    Wer kennt ihn nicht? Sein Name ist Programm oder wird es zumindest bald sein. Denn er kommt aus den dunklen Zeiten der Vergangenheit

    Von Roland Zschächner