Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Mittwoch, 3. März 2021, Nr. 52
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus

Regio: Palästina

  • 26.02.2021
    Ausland:
    Wahlen in Palästina

    Konkurrenz für Abbas

    Vor Wahlen in Palästina: Herausforderer für Präsidenten. Fatah vor Zerreißprobe
    Von Gerrit Hoekman
  • 18.02.2021
    Ausland:
    Palästina Pandemiebekämpfung

    »Sputnik V« für Gaza

    Nach Weigerung zu Beginn der Woche und deutlicher Kritik: Israel lässt Impfstofflieferung zu
    Von Gerrit Hoekman
  • 15.02.2021
    Politisches Buch:
    Antisemitismus

    Umkämpfte Deutungshoheit

    »Neuer Antisemitismus«: Karin Wetterau über die »Abgründe einer politischen Kampagne«
    Von Matthias Reichelt
  • 13.02.2021
    Ausland:
    Untersuchung des Gaza-Kriegs

    Untersuchung von Kriegsverbrechen

    Endlich: Der Internationale Strafgerichtshof kommt nach Palästina. Ein Gastkommentar von Norman Paech
    Von Norman Paech
  • 10.02.2021
    Ausland:
    Palästina

    Warten auf Aussöhnung

    Proteste 2010/11 standen in besetzten palästinensischen Gebieten auch im Zeichen des Konflikts von Fatah und Hamas
    Von Helga Baumgarten, Jerusalem
  • 09.02.2021
    Ausland:
    Palästina

    Schwierige Wahlvorbereitungen

    Kairo: Treffen palästinensischer Organisationen. Gerüchte über Bündnis zwischen Hamas und Fatah
    Von Gerrit Hoekman
  • 08.02.2021
    Ausland:
    Nahostkonflikt

    IStGH erzürnt Netanjahu

    Strafgerichtshof will Kriegsverbrechen in besetzten Gebieten ahnden. Israels Premier sieht »Antisemitismus«, Palästinenser begrüßen Entscheidung
    Von Karin Leukefeld
  • 04.02.2021
    Titel:
    Coronapandemie und Besatzung

    Brosamen für Palästina

    Autonomiebehörde beginnt mit Impfungen in Westjordanland. Zunächst nur wenige Dosen vorhanden
    Von Gerrit Hoekman

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen