75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Kroatien

  • 31.12.2021
    Wochenendbeilage:
    Bildreportage

    Unsichtbare Wunden

    »Balkanroute«: Festsitzende Asylsuchende in Bosnien und Herzegowina gezeichnet von Gewalterfahrungen auf der Flucht
    Von Valerio Muscella und Michele Lapini
  • 18.12.2021
    Geschichte:
    Jugoslawien-Kriege

    Bonner Staatszerstörer

    Im Dezember 1991 setzte Bundeskanzler Kohl die einseitige Anerkennung Kroatiens und Sloweniens durch
    Von Rüdiger Göbel
  • 06.12.2021
    Ausland:
    EU-Abschottung

    Gewalt gegen Geflüchtete

    Misshandelt und abgeschoben: Antifolterkomitee CPT erhebt schwere Vorwürfe gegen Kroatien im Umgang mit Schutzsuchenden
    Von Roland Zschächner
  • 04.09.2021
    Ausland:
    EU-Grenzregime

    Gewalt ausgelagert

    Polizei und Internationale Organisation für Migration räumen selbstorganisiertes Geflüchtetencamp im bosnisch-kroatischen Grenzgebiet
    Von Marita Fischer, Velika Kladusa
  • 25.08.2021
    Ausland:
    Österreich und der Balkan

    Der ungeliebte Fürsprech

    Korrespondent Groll zur Rolle der Republik Österreich auf dem Balkan
    Von Erwin Riess, Wien
  • 18.08.2021
    Antifa:
    Neonazistische Strukturen

    Systematische Aufrüstung

    Antifaschistisches Infoblatt mit Schwerpunkt zur Waffenliebe von Faschisten
    Von Felix Clay
  • 28.06.2021
    Thema:
    Balkankrieg

    »Serbien muss sterbien«

    Vor 30 Jahren begannen die Kriege in und gegen Jugoslawien. Der deutsche Imperialismus trug seinen Teil zum Morden bei
    Von Steffen Bayer
  • 01.06.2021
    Ausland:
    Kroatien

    Sieg der Reformer

    Bei Kommunalwahl gewinnt »links-grüner« Kandidat in kroatischer Hauptstadt Zagreb
    Von Roland Zschächner