Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Dienstag, 2. März 2021, Nr. 51
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus

Regio: Sambia

  • 28.10.2020
    Kapital & Arbeit:
    Arbeitsrecht Mangelware

    Vergiftetes Erbe

    Konzern Anglo American betrieb in den 70er Jahren Bergbau in Sambia. Sammelklagen wegen Bleikontamination eingereicht
    Von Christian Selz, Kapstadt
  • 22.10.2020
    Schwerpunkt:
    Verhandlungssache

    Poker um Afrikas Schulden

    Nicht Beijing stemmt sich gegen Stundung der Verbindlichkeiten. Der Westen missbraucht das Thema für eine antichinesische Propagandaschlacht
    Von Jörg Kronauer
  • 10.10.2019
    Medien:
    »Amandla! Ngawethu!«

    Mit Alphaville für »Radio Mandela«

    Radiogeschichte(n): In Südafrika kämpfte der ANC auch per Rundfunk gegen die Apartheid
    Von André Scheer
  • 02.05.2019
    Thema:
    China in Afrika

    Von wegen Kolonialmacht

    Vorabdruck. Chinesische Unternehmen investieren in Afrika. Die westliche Presse nimmt ihnen das krumm
    Von Jörg Kronauer
  • 03.04.2018
    Ausland:
    Sambia

    Neuer Anlauf

    In Sambia feiern Mitglieder und Unterstützer aus ganz Afrika die Gründung der Sozialistischen Partei
    Von Ada First, Lusaka
  • 26.01.2018
    Kapital & Arbeit:
    Hauptziel Profit

    Konzernentwicklungshilfe

    Deutschland will Hunger in der Welt bekämpfen. Eine Studie belegt, dass vor allem große Unternehmen gefördert werden
    Von Christian Selz, Kapstadt
  • 30.05.2017
    Ausland:
    Sambia

    Der Präsident ist schneller

    Sambias Oppositionsführer steht wegen Hochverrat vor Gericht, weil seine Wagenkolonne dem Konvoi des Staatschefs nicht gebührend Platz gemacht hatte
    Von Christian Selz, Kapstadt

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen