Die jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken«
Gegründet 1947 Sa. / So., 5. / 6. Dezember 2020, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Die jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken« Die jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken«
Die jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken«

Regio: Sambia

  • 28.10.2020
    Kapital & Arbeit:
    Arbeitsrecht Mangelware

    Vergiftetes Erbe

    Konzern Anglo American betrieb in den 70er Jahren Bergbau in Sambia. Sammelklagen wegen Bleikontamination eingereicht
    Von Christian Selz, Kapstadt
  • 22.10.2020
    Schwerpunkt:
    Verhandlungssache

    Poker um Afrikas Schulden

    Nicht Beijing stemmt sich gegen Stundung der Verbindlichkeiten. Der Westen missbraucht das Thema für eine antichinesische Propagandaschlacht
    Von Jörg Kronauer
  • 10.10.2019
    Medien:
    »Amandla! Ngawethu!«

    Mit Alphaville für »Radio Mandela«

    Radiogeschichte(n): In Südafrika kämpfte der ANC auch per Rundfunk gegen die Apartheid
    Von André Scheer
  • 02.05.2019
    Thema:
    China in Afrika

    Von wegen Kolonialmacht

    Vorabdruck. Chinesische Unternehmen investieren in Afrika. Die westliche Presse nimmt ihnen das krumm
    Von Jörg Kronauer
  • 03.04.2018
    Ausland:
    Sambia

    Neuer Anlauf

    In Sambia feiern Mitglieder und Unterstützer aus ganz Afrika die Gründung der Sozialistischen Partei
    Von Ada First, Lusaka
  • 26.01.2018
    Kapital & Arbeit:
    Hauptziel Profit

    Konzernentwicklungshilfe

    Deutschland will Hunger in der Welt bekämpfen. Eine Studie belegt, dass vor allem große Unternehmen gefördert werden
    Von Christian Selz, Kapstadt
  • 30.05.2017
    Ausland:
    Sambia

    Der Präsident ist schneller

    Sambias Oppositionsführer steht wegen Hochverrat vor Gericht, weil seine Wagenkolonne dem Konvoi des Staatschefs nicht gebührend Platz gemacht hatte
    Von Christian Selz, Kapstadt

Auftakt der jW-Mietenserie: Heute Teil 1 – »Wohnen als Goldgrube. Die Inwertsetzung einer Mietnation«!