Gegründet 1947 Montag, 6. April 2020, Nr. 82
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben

Abgeschrieben

06.04.2020

04.04.2020

03.04.2020

  • Geflüchtete Kinder endlich evakuieren!

    Ärzte ohne Grenzen warnt, auf griechischen Inseln bahne sich eine Katastrophe an. Außerdem: Linke fordert, lebensbedrohlichem Marktversagen entgegenzuwirken. Und: Lebensmittelversorgung armer Menschen wird schwieriger

02.04.2020

  • »Das Offensichtliche muss benannt werden«

    Hermann Schaus (Linke) zum Hanau-Bericht des BKA. Außerdem: Mangel an Schutzausrüstung in Heimen, Verdi zum Tarifabschluss, Opferberatung zu rechter Gewalt in Sachsen

01.04.2020

31.03.2020

  • Manche basteln sich ihn schon aus dem Drei-D-Drucker: Schutz vor...

    Geschäftemacherei stoppen

    Der Paritätische Gesamtverband weist auf den akuten Mangel an Schutzkleidung hin. Außerdem: Die Linke für gleiche Rechte für alle Menschen in Deutschland während der Coronakrise

30.03.2020

28.03.2020

  • Protest gegen Mietenwahnsinn

    Zehntaussende Menschen können am »Housing Actin Day« nicht wie geplant auf die Straßen gehen – kreative Aktionen sind gefragt. Außerdem: Linke fordert Abschiebestopp

27.03.2020

26.03.2020

  • Solidarität im Kampf gegen die Pandemie

    Die DKP bedankt sich beim Botschafter der VR China. Außerdem: Sorge um den Gesundheitszustand von Julian Assange und Appell zur Evakuierung der Flüchtlingslager in Griechenland.

25.03.2020

  • Jemen: Schwere Krankheitsverläufe befürchtet

    Oxfam fordert einen sofortigen landesweiten Waffenstillstand im Jemen. Außerdem: GEW Sachsen-Anhalt für geringere Präsenzzeiten für Kitabeschäftigte. Und: Verdi für Aufstockung des Kurzarbeitergeldes.

24.03.2020

23.03.2020

Drei Wochen kostenlos probelesen!