jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!

Regio: Albanien

  • 11.05.2022
    Ausland:
    Migrations-Beilage

    Kompetenzen ohne Grenzen

    EU und Frontex: Bewaffnete Truppe, Abschiebezentrum und Datensammlung. Direktor erhält drei Stellvertreter
    Von Matthias Monroy
  • 08.02.2022
    Ausland:
    Grenzregime

    Macht ohne Grenzen

    Veränderte Kommandostruktur bei EU-Abschottungsbehörde Frontex: »Dienstleister« für Abschiebungen
    Von Matthias Monroy
  • 25.01.2022
    Ausland:
    Militärkooperation

    NATO in Albanien

    Kriegsbündnis baut ersten Luftwaffenstützpunkt im Adriastaat und rüstet weiter gegen Moskau und Beijing auf
    Von Roland Zschächner
  • 21.09.2021
    Ausland:
    Griechische Migrationspolitik

    Lager der Schande abgebrannt

    Griechenland: Feuer in Geflüchtetencamp auf Samos. Regierung eröffnet neue Containersiedlung. NATO-Draht und Ausgangssperre
    Von Hansgeorg Hermann, Chania
  • 07.07.2021
    Ausland:
    Recht auf Asyl

    »Migrationspolitik der EU zielt auf Abschottung«

    33 europäische Städte erklären sich zur Aufnahme von Geflüchteten bereit und kritisieren den Staatenbund. Ein Gespräch mit Julia Solbach
    Von Kristian Stemmler
  • 17.10.2020
    Thema:
    Geschichte des Zweiten Weltkriegs

    »Also, das bedeutet Krieg!«

    Vor 80 Jahren begann die italienische Aggression gegen Griechenland mit weitreichenden politischen und militärischen Folgen
    Von Martin Seckendorf
  • 17.07.2020
    Ausland:
    Nordmazedonien

    Gehackte Auszählung

    Kopf-an-Kopf-Rennen bei Parlamentswahl in Nordmazedonien. Angriff auf Internetseite der Wahlbehörde
    Von Roland Zschächner
  • 21.11.2019
    Medien:
    Aus der Anderwelt

    Am Schluss die »Internationale«

    Radiogeschichte(n). Revolutionäre Signale aus Albanien gegen West und Ost
    Von André Scheer