75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 7. Dezember 2022, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Lettland

  • 14.09.2022
    Ausland:
    Rechtsruck im Baltikum

    »Unterricht auf Russisch ist nicht mehr erlaubt«

    Lettland: Repression gegen Linke und russischsprachige Bevölkerung nimmt zu, Denkmäler werden beseitigt. Ein Gespräch mit Ernests Zarins
    Von Annuschka Eckhardt
  • 12.09.2022
    Schwerpunkt:
    Diskriminierte Sprache

    Nur noch zu Hause erlaubt

    Baltische Staaten wollen Russisch aus öffentlichem Sprachgebrauch verdrängen
    Von Reinhard Lauterbach
  • 20.07.2022
    Feuilleton:
    Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • 08.06.2022
    Antifa:
    Rehabilitierung von Faschisten

    »Bienenkorb« abgerissen

    Belgien: Kleinstadt Zedelgem lässt Denkmal für Angehörige von lettischen Waffen- SS-Divisionen entfernen
    Von Gerrit Hoekman
  • 18.05.2022
    Antifa:
    Rechte Bilderstürmer

    Zweiter Anlauf in Riga

    Lettland: Stadtparlament der Hauptstadt beschließt Abriss von sowjetischem Denkmal
  • 10.05.2022
    Titel:
    Parade im Schatten des Krieges

    Kampf um die Geschichte

    »Tag des Sieges«: Präsident Putin kritisiert NATO und warnt vor »globalem Krieg«. Schikane gegen Erinnerung in Estland und Lettland
    Von Ina Sembdner

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk