Gegründet 1947 Donnerstag, 29. Oktober 2020, Nr. 253
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben

Schwerpunkt

29.10.2020

  • Protestaktion vor der Bank Cler am Dienstag in Winterthur
    US-Blockade gegen Kuba

    Washingtons langer Arm

    Schweizer Banken machen sich zum Erfüllungsgehilfen der USA und verweigern Überweisungen an Kuba-Solidaritätsorganisationen.
    Von Volker Hermsdorf
  • Kundgebung von »Unblock Cuba« am 17. Oktober vor der Vertretung ...
    EU-Komplizenschaft

    In vorauseilendem Gehorsam

    Obwohl laut EU-Verordnung unzulässig: Europäische Banken wenden US-Blockadegesetze gegen Kuba an.
    Von Volker Hermsdorf

28.10.2020

  • Aufmärsche der Partei »Die Rechte« rufen regelmäßig Gegendemonst...
    "Die Rechte" vergeblich angezeigt

    Stürmer-Stil nicht strafbar

    Kader faschistischer Kleinpartei »Die Rechte« müssen wegen Parole »Israel ist unser Unglück« nicht vor Gericht. Anzeigeerstatter wollen nicht aufgeben.
    Von Kristian Stemmler
  • Aufmarsch der Partei »Die Rechte« im Mai 2019 in Dortmund
    Antisemtische Anspielungen

    »Die Rechte« setzt auf Codes

    Faschistische Kleinpartei reizt Möglichkeiten antisemitischer Anspielungen aus.
    Von Kristian Stemmler

27.10.2020

  • Palästinensischer Protest in Rafah nach der sudanesisch-israelis...
    Arabisch-israelische Beziehungen

    Abgepresste Vereinbarung

    US-Druck erfolgreich: Sudan und Israel wollen Beziehungen »normalisieren«. Sudanesische Opposition kündigt Widerstand an.
    Von Karin Leukefeld
  • US-amerikanisch-saudischer »Strategiedialog«: Außenminister Fais...
    Arabisch-israelische Beziehungen

    »Normalisierung« ohne Abkommen

    Saudi-Arabien steht inoffiziell bereits an Israels Seite gegen die Palästinenser.
    Von Karin Leukefeld

26.10.2020

  • Hier fliegt man nicht nur in den Urlaub: Der Flughafen Leipzig-H...
    Aufrüstung

    Airport für Kriegslogistik

    »Schleichende militärische Umnutzung«: Bundeswehr plant neues Logistikzentrum am Flughafen Halle-Leipzig. Eine Initiative will das verhindern.
    Von Susan Bonath

24.10.2020

  • Boliviens zukünftiger Präsident Luis Arce übernimmt ein an die W...
    Wahlsieg der Sozialisten

    Viel zu tun

    Boliviens Sozialisten stehen nach Wahlsieg vor einem Trümmerfeld: Das Putschistenregime hat tiefe Narben hinterlassen.
    Von Volker Hermsdorf

23.10.2020

  • Hitlergruß, Nationalflaggen und hakenkreuzähnliche Symbole: Die ...
    Griechenland

    Schon immer Nazis

    Die verurteilten Führer der griechischen faschistischen Organisation Chrysi Avgi haben nie verheimlicht, wofür sie stehen.
    Von Hansgeorg Hermann, Chania
  • Mitglieder der KKE-ML, einer Abspaltung der Kommunistischen Part...
    Griechenland

    Nicht unachtsam werden

    Antifaschist Mikis Theodorakis warnt vor »falscher Zuversicht« nach Urteil gegen Chrysi Avgi.
    Von Hansgeorg Hermann, Chania