75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Schwerpunkt

13.08.2022

  • »Mindestens so klimaschädlich wie Kohle«: »Ende Gelände«-Demo ge...
    Energiepolitik

    Grünes Fracking, schwarze AKW

    Grüne finden Klimaschutz nicht mehr so wichtig, Union will mal wieder AKW-Laufzeiten verlängern.
    Von Wolfgang Pomrehn
  • Könnten Gaskraftwerke zum Teil ersetzen: Biogasanlage zur Strom-...
    Energiepolitik

    Zahlreiche kleine Gaskraftwerke

    Statt Atomkraft oder Braunkohle: Womit sich Erdgas am besten ersetzen ließe.
    Von Wolfgang Pomrehn

12.08.2022

  • Generationen geprägt: Uwe Seeler war ein Vorbild auf und neben d...
    Fußball

    Ein letztes Lächeln

    »Verkörperung des Fußballs«: Mit einer Gedenkfeier im Volksparkstadion nimmt Hamburg Abschied von Uwe Seeler.
    Von Kristian Stemmler, Hamburg
  • Revanche für Wembley: Uwe Seeler trifft per Hinterkopf gegen Eng...
    Fußball

    Sein skurrilstes Tor

    In den Reden der Trauerfeier wurde der berühmtesten Szenen von Uwe Seelers Karriere erinnert.
    Von Kristian Stemmler, Hamburg

11.08.2022

  • Bewaffnete Arbeiterinnen der staatlichen venezolanischen Erdölge...
    Bolivarische Republik

    Erholt und selbstbewusst

    Auch dank internationaler Rohölverknappung: Washington ist nicht nur mit dem Versuch gescheitert, Venezuela wirtschaftlich zu ruinieren, sondern auch damit, dass Land politisch zu isolieren.
    Von Volker Hermsdorf

10.08.2022

09.08.2022

  • Luftwaffenpilot der chinesischen Volksbefreiungsarmee während de...
    Nach Pelosi-Besuch 1 Leserbriefe

    China macht weiter Druck

    Militärmanöver vor Taiwan wird überraschend fortgesetzt. US-Senatoren planen nächste Provokation gegen Beijing.
    Von Knut Mellenthin
  • Die Sprecherin des US-Abgeordnetenhauses Pelosi (2. v. l.) und d...
    US-Beziehungen zu China

    Mit Netz und doppeltem Boden

    Drei Kommuniqués, sechs Zusicherungen: Durch widersprüchliche Aussagen zu Taiwan halten sich die USA alle Optionen offen.
    Von Knut Mellenthin

08.08.2022

  • China bekämpfen, Moskau isolieren: Die EU verfolgt mit ihrem Pro...
    Infrastrukturprojekte 1 Leserbriefe

    Brüssel kündigt an

    »Global Gateway« ist bereits der zweite Versuch der EU, mit einem eigenen Großprojekt der »Neuen Seidenstraße« zumindest punktuell das Wasser abzugraben.
    Von Jörg Kronauer
  • Der Rogun-Staudamm im zentralasiatischen Tadschikistan (November...
    Infrastrukturprojekte 1 Leserbriefe

    Dammbau gegen Moskau

    Energie zur Waffe machen: Das ist das neue Leitmotiv der deutsch-europäischen Außenwirtschaftspolitik.
    Von Jörg Kronauer

06.08.2022

  • Wahlkampfbüro des künftigen Präsidenten Petro (r.) und seiner Vi...
    Neuer Staatschef in Bogotá

    Euphorie und Mäßigung

    Am Sonntag übernimmt Kolumbiens neuer Präsident Petro die Amtsgeschäfte. Seine künftige Regierung dürfte von Widersprüchen geprägt sein.
    Von Frederic Schnatterer
  • Kein Freund, kein Helfer: Polizist vor einem Wohnblock in Soacha...
    Saldo von Duques Amtszeit

    Traumatisiertes Land in Trümmern

    In Kolumbien steht die neue Regierung vor großen Herausforderungen. Die Amtszeit des scheidenden rechten Präsidenten Duque hat vor allem eines gebracht: Soziale Katastrophe und Gewalt.
    Von Frederic Schnatterer