3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
Gegründet 1947 Dienstag, 11. August 2020, Nr. 186
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen! 3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!

Titel

11.08.2020

  • Berlin, 1. Juni 2003: Bundeskanzler Schröder (r.) und sein Gener...
    SPD- Kanzlerkandidat

    Auf Schröder folgt Scholz

    SPD-Vorstand nominiert Finanzminister einstimmig zum Kanzlerkandidaten. Der traut seiner Partei »deutlich mehr als 20 Prozent« zu
    Von Arnold Schölzel

10.08.2020

  • Gegen die Macht des Establishments: Demonstranten am Sonnabend i...
    Libanon nach den Explosionen 1 Kommentare

    Chaos in Beirut

    Libanesischer Ministerpräsident kündigt vorgezogene Neuwahlen an, Informationsministerin tritt zurück. Demonstranten besetzen Außenministerium.
    Von Wiebke Diehl

08.08.2020

  • Alles Terroristen? Washington sieht die nationale Sicherheit in ...
    US-Imperialismus

    Schurkenstadt Sassnitz

    Pipelineprojekt »Nord Stream 2«: US-Senatoren drohen Betreiber von Ostseehafen mit Sanktionen. Verhaltene Reaktion aus Berlin.
    Von Reinhard Lauterbach

07.08.2020

  • Beim Anschlag auf das Auto des Linken-Politikers Ferat Kocak war...
    Anschlaggserie in Berlin

    Kamerad Staatsanwalt

    Anschlagsserie gegen Linke in Berlin-Neukölln: Leiter der »Abteilung Staatsschutzdelikte« wegen möglicher Befangenheit abgezogen. Hinweise gab es schon 2017
    Von Claudia Wangerin

06.08.2020

05.08.2020

  • Palmen statt Gerichtssaal: Juan Carlos I. hat sich laut Medienbe...
    Spanisches Königshaus

    Reif für die Insel

    Spaniens ehemaliger König flieht vor laufenden Ermittlungen wegen Korruption ins Ausland. Ruf nach Republik wird lauter.
    Von Carmela Negrete

04.08.2020

  • Satiredemonstrant auf einer Kundgebung der Berliner Vermieterlob...
    Aus für Lompscher

    Lobby nutzt Gelegenheit

    Berlin: Für »Mietendeckel« zuständige Linke-Politikerin geht wegen steuerlicher Verfehlungen. Immobilienverband will »wohnungspolitischen Richtungswechsel«.
    Von Claudia Wangerin

03.08.2020

  • Hubschrauber der US-Armee bei Bundeswehr-Manöver: Die transatlan...
    Zwischenimperialistische Widersprüche

    Endlich selbst kriegsfähig

    Beim angestrebten Verzicht auf US-Bauteile geht es keineswegs nur darum, Exportrestriktionen zu vermeiden: Angestrebt wird die »strategische Autonomie« der EU, also die Fähigkeit, eigenständig Kriege führen zu können.
    Von Jörg Kronauer

01.08.2020

  • Quartett der Profiteure: Jeff Bezos, Tim Cook, Sundar Pichai und...
    US-Wirtschaft

    Triumph der Monopole

    US-Wirtschaft stürzt ab. Gigantischer Profit für Amazon, Apple, Facebook und Google.
    Von Jörg Kronauer

31.07.2020

  • Kapitalistische Vorratswirtschaft: Schlachthofkönig Tönnies ließ...
    Coronapandemie

    Tönnies filetieren

    Verschachtelte Unternehmensstrukturen sind beliebt. Das Kapital kann damit Steuern mindern, die Mitbestimmung aushebeln und Besitzverhältnisse verschleiern. Und auch das Arbeitsrecht verbiegen.
    Von Klaus Fischer

30.07.2020

  • Neues Gerät muss her: Die Bundesregierung will auf die Möglichke...
    Nuklearwaffenpolitik

    Milliarden für den Atomkrieg

    Die Beschaffung von »F-18«-Kampfjets für die Bundeswehr zum Abwurf von US-Atombomben würde laut Greenpeace rund acht Milliarden Euro kosten.
    Von Marc Bebenroth

29.07.2020

  • Kämpferisch: Müslüm Elma am Dienstag beim Betreten des Gerichtss...
    Verfolgung türkischer Linker

    Handlanger für Erdogan

    Amtshilfe aus der Türkei: Freiheitsstrafen für alle Angeklagten im Münchner Kommunistenprozess.
    Von Nick Brauns

28.07.2020

  • Zerstörtes Denkmal von Sawur-Mogila zum 75. Jahrestag der Befrei...
    Donbass

    Waffenruhe im Donbass

    Abkommen zwischen »Volksrepubliken« und Ukraine. Minsker Vereinbarungen in Sackgasse.
    Von Reinhard Lauterbach