Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Februar 2020, Nr. 43
Die junge Welt wird von 2228 GenossInnen herausgegeben
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit

Kapital & Arbeit

20.02.2020

  • Sofern die EU-»Wettbewerbshüter« zustimmen, ist Bombardier sein ...
    Kampf auf dem Weltmarkt

    »Akteur mit Gewicht«

    Der Französische Zughersteller Alstom will die Bahnsparte des kanadischen Konkurrenten Bombardier für einen Preis von sechs Milliarden Euro aufkaufen. Beschäftigtenvertreter befürchten eine größere Stellenvernichtung.
    Von Hansgeorg Hermann
  • Noch keine Einigkeit zu CETA: Die Regierungschefs Mark Rutte (l....
    Eingeschränkte Souveränität

    Nur Etappensieg für Rutte

    Hauptstreitpunkt bei CETA bleiben die Schiedsgerichte. Die Etablierung einer nichtstaatlichen Jurisdiktion wird von vielen Kritikern des Vertrages strikt abgelehnt.
    Von Gerrit Hoekman

19.02.2020

  • Schuhputzer in Sofia: Im schrumpfenden Krisenland Bulgarien gibt...
    Umverteilung

    Keine Kurskorrektur

    Nicht ausgeschlossen ist, dass hier die aktuelle Regierungspartei den Teil des Volksvermögens zur Disposition stellt, den sich einst die Kollegen der anderen Fraktion unter den Nagel gerissen hatten.
    Von Reinhard Lauterbach
  • Mit den Finanzschlupflöchern unter britischer Hoheit hat die Eur...
    »Brexit«

    Torpedo aus Brüssel

    EU droht Großbritannien nach Austritt aus Wirtschaftsunion als Steueroase einzustufen. Überseegebiete auf schwarzer Liste geführt.
    Von Steffen Stierle
  • Übliche Verdächtige: Olaf Scholz, EZB-Chefin Christine Lagarde, ...
    Sozialer Sprengstoff

    Klimaschutz auf Kosten der Armen

    Lohn- und Einkommenssteuern wirken progressiv. Wer mehr bekommt, bezahlt mehr. Umweltsteuern hingegen würden nach jetzigem Konzept die finanziell Schwächeren überproportional belasten.
    Von Steffen Stierle

18.02.2020

  • Arbeiter verladen in einer Fabrik in der Volksrepublik China Tan...
    LNG-Kraftstoff für Handelsmarine

    Giftiger Ersatz

    Aufgrund einer aktuellen Langzeituntersuchung warnt die Nichtregierungsorganisation ICCT vor der besonderen Klimaschädlichkeit von Flüssiggas als Schiffstreibstoff. Die Umweltorganisation Nabu warnt vor dem »LNG-Hype«.
    Von Burkhard Ilschner
  • Forensiker vor einer betroffenen Filiale der ING-Bank (Amsterdam...
    Niederlande

    Sorge vor Anschlägen mit Briefbomben

    In den Niederlanden bedroht ein bislang unbekannter Erpresser mit einer Serie von Briefbomben verschiedene Firmen. Von ihnen verlangt er Zahlungen unterschiedlicher Höhe in der digitalen Kryptowährung Bitcoin.
    Von Gerrit Hoekman
  • Finanzminister Olaf Scholz (SPD) gibt sich empört, ließ Bankern ...

    Politische Schützenhilfe

    Dass nicht nur Banker und Berater in den »Cum-Ex«-Skandal verstrickt sind, sondern auch die Politik, war klar. Nach den jüngsten Enthüllungen hat die politische Dimension von »Cum-Ex« mit Olaf Scholz ein Gesicht.
    Von Steffen Stierle
  • DIW-Chef Marcel Fratzscher fordert, die Wünsche der Autoindustri...

    Wachstumsbeschleuniger des Tages: Marcel Fratzscher

    In Grünheide kletterten bereits die ersten Forstschützer in die Wipfel der Kiefern, da schimpfte der DIW-Chef los: Der Fall sei »symptomatisch für eine überbordende, ineffiziente und selbstgefällige Bürokratie«.
    Von Simon Zeise