75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Jemen

  • 21.01.2022
    Schwerpunkt:
    Arabische Halbinsel

    Eskalation mit Ansage

    Jemen: Zivilisten und Flüchtlinge geraten zwischen die Fronten. Ansarollah wollen Aggression durch Abschreckung beenden
    Von Wiebke Diehl
  • 19.01.2022
    Ausland:
    Heuchelei des Westens

    Intensivierter Krieg

    Nach Ansarollah-Angriff auf Abu Dhabi: Kriegskoalition tötet im Jemen 23 Menschen
    Von Wiebke Diehl
  • 14.01.2022
    Schwerpunkt:
    Gegen Einfluss des Iran

    Willkommene Krise

    Golfstaaten nutzen Katastrophe im Libanon für regionale Ambitionen aus
    Von Wiebke Diehl
  • 24.12.2021
    Ausland:
    Katastrophale Lage

    Nächster harter Schlag

    Jemen: WFP muss Hilfen wegen fehlender Finanzierung erheblich reduzieren. Flughafen Sanaa nach Bombardierung außer Betrieb
    Von Wiebke Diehl
  • 13.12.2021
    Ausland:
    Jahresrückblick 2021

    Krieg geht weiter

    Jahresrückblick 2021. Heute: Jemen. Ansarollah rücken trotz westlicher Waffenexporte an saudische Koalition vor. Humanitäre Lage verschärft sich
    Von Wiebke Diehl
  • 16.11.2021
    Ausland:
    Jemen

    Kriegskoalition auf Rückzug

    Jemen: »Regierungstruppen« ziehen aus Hodeida ab. Übernahme Maribs durch Ansarollah immer wahrscheinlicher
    Von Wiebke Diehl