Geschichte

13.10.2018
  • Verbreitung illegaler Flugschriften unter dem Sozialistengesetz ...
    Arbeiterbewegung

    Große Wendung

    Vor 140 Jahren beschloss der Reichstag das Gesetz gegen die »gemeingefährlichen Bestrebungen der Sozialdemokratie«. Die ging gestärkt aus dem Verbot hervor, legte sich aber seither auf eine Legalitätstaktik fest.

    Von Leo Schwarz

Kurz notiert:

06.10.2018
  • Der von den aufgebrachten Massen gelynchte Kriegsminister Theodo...
    1848er Revolution

    »Auf die Gaslatern’ mit ihm«

    Am 6. Oktober 1848 kam es in Wien zum Aufstand. Der König musste fliehen. Nach wenigen Wochen wurde die Revolution niedergeschlagen

    Von Andreas Pittler

Kurz notiert:

29.09.2018
  • L’état, c’est moi? Nicht ganz. Charles de Gaulle 1958 in Französ...
    Geschichte Frankreichs

    Der starke Mann

    Vor 60 Jahren gaben sich die Franzosen mit einer neuen Verfassung die Statuten einer autoritären Fünften Republik. Die Konstitution stattete das Staatsoberhaupt mit großer Machtfülle aus.

    Von Bernard Schmid

Kurz notiert:

22.09.2018
  • Schließen wir ’nen kleinen Kompromiss. PCI-Chef Berlinguer (link...
    Geschichte Italiens

    Historisches Scheitern

    Im September 1973 schlug PCI-Generalsekretär Enrico Berlinguer der Democrazia Cristiana ein Regierungsbündnis gegen die faschistische Gefahr vor. Doch der Compromesso storico scheiterte.

    Von Gerhard Feldbauer

Kurz notiert:

15.09.2018
  • Die israelische Regierung nahm den Mord an Bernadotte zum Anlass...
    Israel/Palästina

    Zwischen den Fronten

    Vor 70 Jahren wurde der UN-Vermittler für Palästina von Angehörigen der Terrororganisation »Lechi« ermordet

    Von Knut Mellenthin

Kurz notiert:

12.09.2018
  • Mainstreammuslime werden von Dschihadisten als vom Glauben Abgef...
    Religion und Politik

    Dschihadismus und das »Ende der Geschichte«

    Über die Gründe des Aufstiegs des »Islamischen Staates« und seine Ideologie

    Von Thomas Schmidinger
  • »Nach unserer Auffassung wird die Religion verschwinden in dem M...
    Religion und Politik

    Tag der Abrechnung

    Es ist ein beliebtes Vorurteil, dass kapitalistische Gesellschaften zu Irreligiosität tendieren würden – Karl Marx über die Religion des Kapitals und das Ende der »Finanzalchimie«

    Von Timm Graßmann
  • »Schlafwagenzüge in die Ewigkeit«: Die Kathedrale Sagrada Famili...
    Religion und Politik

    Schmuggelware vom Bahnhof

    Georg Lukács’ Ringen um Erlösung des verdinglichten Menschen aus der »transzendentalen Obdachlosigkeit«

    Von Miklos Mesterhazi, Budapest
  • »Die Welt der Vorstellungen bleibt widersprüchlich und mehrdeuti...
    Religion und Politik

    Vom Reich Gottes auf Erden

    Zum Verhältnis von Religion und Freiheit nach Hegel

    Von Andreas Arndt