Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. April 2021, Nr. 89
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.

Antifa

14.04.2021

  • Humanistisch aufgeklärt: Antifaschistische Schülerinnen und Schü...
    Texte von Nazilyriker im Schulbuch

    Zu spät erkannt

    Brandenburg: Wieder Text von Naziautor Hans Baumann in Material für Grundschulunterricht. Verlag reagiert mit Neufassung.
    Von Marc Bebenroth
  • »Querdenker«: Regelmäßig kommt es bei Aufmärschen zu Übergriffen...
    Coronaleugnerszene

    Auf Radikalisierungskurs

    Immer mehr Gewalt durch »Querdenker«. Journalistengewerkschaft fordert Polizeischutz.
    Von Markus Bernhardt

07.04.2021

  • Anhänger der »National Action« zeigen vor dem Verbot der Gruppe ...
    »National Action«

    Neonazi und Excop

    Ein Londoner Gericht verurteilt einen jungen Polizisten wegen Mitgliedschaft in der verbotenen faschistischen Terrorgruppe »National Action«. Erst Antifa-Recherchen enttarnten den 22jährigen.
    Von Christian Bunke, Manchester
  • Aufmarsch von »Die Rechte« mit rund 800 Teilnehmenden in Dortmun...
    Faschisten in NRW

    Von Entwarnung keine Rede

    Dortmund: Neonaziszene geschwächt. Jahrelange Arbeit von Antifaschisten erfolgreich.
    Von Henning von Stoltzenberg

31.03.2021

  • Am Mahnmal auf dem Friedhof in Bochum-Werne unter anderen von de...
    Antifaschistischer Widerstand

    Kränze für Kämpfer

    VVN-BdA und Antifaschistische Linke gedenken in Bochum unter Coronabedingungen der Märzrevolutionäre und der Angehörigen von Widerstandsgruppen
    Von Henning von Stoltzenberg
  • Berliner Antifaschistinnen und Antifaschisten zeigen Flagge gege...
    Rechter Aufmarsch am 1. Mai

    Provokation zum Arbeiterkampftag

    Sachsen: »III. Weg« plant Aufmarsch für 1. Mai in Zwickau. DGB kündigt Gegenprotest an
    Von Markus Bernhardt

24.03.2021

  • Neonazis mittendrin: Demonstration gegen Coronabeschränkungen zi...
    Neonazis auf Coronademos

    Ohne Distanz mitmarschiert

    Faschisten verbuchen Teilnahme an Coronademo in Kassel als Erfolg. Angriffe auf Nazigegner und Presse. Aufmarsch in Berlin aufgelöst.
    Von Markus Bernhardt
  • Reichsflaggen auf den Stufen des Reichstagsgebäudes: Gegner der ...
    Bei Rechten beliebte Symbole

    Verbot von Reichsflaggen vom Tisch

    Ministerien für Inneres und Justiz offenbar für Bund-Länder-Einigung zum Versammlungsrecht.
    Von Marc Bebenroth