Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 20. August 2019, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben

Antifa

14.08.2019

  • Wer sich im Kampf gegen rechts auf den Ermittlungseifer des Berl...
    Vorwürfe an Polizei und LKA Berlin

    »Rechte Strukturen will keiner angehen«

    Die Berliner Bürgerinitiative »Basta – Wir haben genug« demonstriert wöchentlich vor der Zentrale des Landeskriminalamtes. Die Gruppe fordert gründliche Aufklärung von mutmaßlich rechten Straftaten.
    Von Gitta Düperthal
  • Tobias Burdukat warnt am Dienstag in Berlin vor Plänen der AfD z...
    Wahlkampf gegen die AfD

    Bürgerliche Wagenburgstrategie

    Mit einer neuen Broschüre warnt die von der Bundesregierung geförderte Amadeu-Antonio-Stiftung vor Angriffen auf die Demokratie und mahnt zur Einheit aller Demokraten gegen die AfD, um den status quo zu schützen.
    Von Marc Bebenroth

07.08.2019

  • In der DDR wurde 1959 eine Gedenkbriefmarke für Maria Grollmuß m...
    Antifaschistin im KZ Ravensbrück

    Christin und Genossin

    Am 6. August 1944 starb Maria Grollmuß als Gefangene im Krankenrevier des größten Frauenkonzentrationslagers der Nazis, dem KZ Ravensbrück. Die Sorbin war Christin, Genossin und Internationalistin in einer Person.
    Von Peter Wittig
  • Für einen »Aufbruch Ost«: Auftaktveranstaltung der Kampagne »Wan...
    AIB Heft Nummer 123

    Abwehrkampf in Ostdeutschland

    Antifaschistisches Infoblatt mit Schwerpunkt auf nach Mauerfall erstarkende Neonaziszene.
    Von Felix Clay

31.07.2019

  • »Wir sind mehr«: Demonstration in Essen nach rassistischen Aussc...
    Bündnisarbeit gegen rechts

    »Stimmung kippt allmählich«

    Ultrarechte »Steeler Jungs« fanden zunächst Sympathien in Essen, werden aber nun vielen zu handgreiflich. Ein Gespräch mit Christian Baumann
    Von Markus Bernhardt
  • Antifaschisten protestieren gegen rechte Umtriebe in Charlottesv...
    Verbot antifaschistischer Gruppen

    Trump dreht frei, AfD applaudiert

    Antifa soll als »Terrororganisation« eingestuft und verboten werden.
    Von Kristian Stemmler

27.07.2019

  • Würden Sie diesem Mann den Schutz der Verfassung übereignen? Gor...

    Gerufmordeter des Tages: Gordian Meyer-Plath

    Meyer-Plaths Schützling, der Neonazi Carsten Szczepanski alias »Piato«, hielt enge Kontakte zum »Nationalsozialistischen Untergrund«. Es hängt eben immer alles mit allem zusammen.
    Von Sebastian Carlens