3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €

Sport

30.07.2021

  • Steht nach dem Aus in Tokio in der Kritik: Olympiaauswahltrainer...
    Olympia

    Leider ziemlich egal

    Und noch ein Fußballwettkampf: Das olympische Turnier und die deutsche Mannschaft.
    Von Maurice Lötzsch
  • Ein Problem, das bleibt: Stadionverbot
    Beim Fananwalt

    Welcher Briefkasten?

    Mit Ausnahme der Bundesliga rollt der Ball in den oberen Ligen wieder. Fans sind auch im Stadio, alles fühlt sich nach Fußball mit Emotionen an.
    Von René Lau
  • Erstmals olympisch

    Die Basketballerinnen aus den USA und die Athleten aus Lettland sind am Mittwoch die ersten Olympiasieger im 3-gegen-3-Basketball geworden.

29.07.2021

  • In Südafrika Volksheldin: Caster Semenya
    Leichtathletik 2 Leserbriefe

    Zuviel Testosteron

    Am Freitag beginnen die olympischen Leichtathletikwettbewerbe. Eine wird fehlen: die Südafrikanerin Caster Semenya.
    Von Gabriel Kuhn
  • Formiga nimmt in diesem Jahr zum siebten Mal an Olympischen Spie...
    Olympia

    Letzte Spiele für die Ameise

    Mit 43 Jahren will die brasilianische Spielmacherin Formiga in Tokio endlich den Titel holen.
    Von Maurice Lötzsch

28.07.2021

  • Mit ihr hatte niemand gerechnet: Anna Kiesenhofer gewinnt mit we...
    Olympia

    »Die sehen wir nie wieder«

    Die Hobbysportlerin und Mathematikern Anna Kiesenhofer schockte beim olympischen Straßenrennen der Radfahrerinnen die Profikonkurrenz.
    Von Gabriel Kuhn
  • Verschossen: Die Guaraníes von Olimpia konnten sich nach Elferba...

    Es lief alles rund

    Wie erwartet wurden die Achtelfinals der Copa Libertadores zum Waterloo für die argentinischen Klubs. Sechs Teams waren noch dabei, nur eins kam weiter.
    Von André Dahlmeyer
  • Soll offenbar zur Dauerlösung werden: Fußballarena im Belagerung...
    Fanrechte

    Überwachtes Stadion

    Druck machen, das hilft. Wie in diesem Fall. Beide Adressaten meldeten sich: Die landeseigene Betreibergesellschaft Olympiastadion Berlin GmbH und die für den Sport zuständige Senatsverwaltung für Inneres.
    Von Oliver Rast

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!