Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Juli 2020, Nr. 156
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Verkommen« Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Der Schwarze Kanal: »Verkommen«

Regio: Großbritannien

  • 06.07.2020
    Ausland:
    Venezuela

    »Gegenregierung« im Visier

    Venezuela: Anklagen gegen Guaidó-Gefolgsleute. Vorwurf des Hochverrats und Amtsanmaßung
    Von Volker Hermsdorf
  • 06.07.2020
    Kapital & Arbeit:
    Stahlbranche

    Vertrag mit Hintertürchen

    Niederlande: Streik beim Stahlriesen Tata Steel sichert Beschäftigung – im Prinzip
    Von Gerrit Hoekman
  • 04.07.2020
    Ausland:
    Vereinigtes Königreich

    Nationalistische Reflexe

    Britischer Premier greift schottische Regierungschefin an. Zustimmung zu Unabhängigkeit wächst
    Von Christian Bunke, Manchester
  • 03.07.2020
    Titel:
    Wirtschaftskrieg gegen Venezuela

    Lizenz zum Stehlen

    Britisches Gericht in London: Bank of England muss venezolanisches Gold nicht an Regierung zurückgeben. Caracas kündigt Berufung an
    Von Volker Hermsdorf
  • 03.07.2020
    Ausland:
    Umgang mit Kolonialismus

    »Das Militär ist weiterhin sehr populär«

    Großbritannien: Debatte über koloniales Erbe wird breit geführt. Die Armee bleibt dabei zumeist außen vor. Ein Gespräch mit Joe Glenton
    Von Christian Bunke
  • 03.07.2020
    Schwerpunkt:
    Julian Assange

    Sterben auf Raten

    Trotz ärztlicher Appelle wird an Willkürhaft von Julian Assange festgehalten. Sein Tod wird in Kauf genommen
    Von Ina Sembdner
  • 03.07.2020
    Thema:
    Wendepunkte im Zweiten Weltkrieg

    Bewaffnete Neutralität

    Vor 80 Jahren versenkte die britische Marine die französische Mittelmeerflotte im algerischen Mers-el-Kébir, ein jahrelanger Konflikt Vichy-Frankreichs mit den Alliierten begann
    Von David X. Noack
  • 02.07.2020
    Kapital & Arbeit:
    Rezession

    Geld in den Wind geschossen

    Britische Regierung kündigt Investitionsprogramm an. Geschenke an Immobilienwirtschaft und Autoindustrie geplant. Kommunen droht Pleitewelle
    Von Christian Bunke, Manchester