Gegründet 1947 Donnerstag, 26. November 2020, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2435 GenossInnen herausgegeben

Regio: Mauretanien

  • 25.11.2020
    Schwerpunkt:
    Westsahara

    König am Zug

    Konflikt in Westsahara: Marokko leugnet Krieg, Frente Polisario will Befreiung aller besetzten Gebiete
    Von Jörg Tiedjen
  • 07.11.2020
    Ausland:
    Westsahara

    »Daran wird unheimlich viel verdient«

    Verlängerung von UN-Resolution für Westsahara ohne Konsequenz. Ausbeutung geht unvermindert weiter. Ein Gespräch mit Nadjat Hamdi
    Von Ina Sembdner
  • 16.10.2020
    Feminismus:
    Moderne Sklavinnen

    Eine von 29 Millionen

    Erfolgreiche Klage einer Asylsuchenden vor Bundesverfassungsgericht lenkt Blick auf moderne Sklaverei. Betroffen sind vor allem Frauen
    Von Claudia Wangerin
  • 04.02.2020
    Ausland:
    Abschottungspolitik

    Abgeschoben in die Wüste

    Spanien weist Geflüchtete nach Mauretanien aus. »Linke« Koalitionsregierung erschwert Zugang zu Asyl für Jemeniten
    Von Carmela Negrete, Huelva
  • 21.11.2019
    Ausland:
    »Sicherheitsforum« Afrika

    Frankreich immer dabei

    Afrikanische Vertreter fordern bei Sicherheitsforum Reform der UNO. Paris will weiter Einfluss nehmen
    Von Ina Sembdner
  • 25.03.2019
    Ausland:
    USA

    Nach dem Folterlager

    Gefangenen auf dem US-Militärstützpunkt Guantanamo werden auch nach Freilassung ihre Rechte verwehrt
    Von Jürgen Heiser
  • 28.02.2019
    Ausland:
    Deutsche Westafrikapolitik

    Brandstifter als Feuerwehr

    BRD engagiert sich in Westafrika vor allem militärisch. Für die Bevölkerung dort ist das verheerend
    Von Arnold Schölzel, Ouagadougou