Regio: Bolivien

  • 17.02.2018
    Ausland
    Kuba

    Abfuhr für Almagro

    OAS-Generalsekretär wettert in Miami gegen Kuba. Havanna verbittet sich Einmischung. US-Republikaner verweigern Bestätigung von Botschafter

    Volker Hermsdorf
  • 10.01.2018
    Kapital & Arbeit
    Landwirtschaft

    Superfood mit Problem

    Vegan, gehaltvoll, ohne Gluten: Quinoa ist in den Niederlanden heiß begehrt. Aber nicht alle haben Freude am Boom des Pseudogetreides

    Gerrit Hoekman
  • 02.12.2017
    Wochenendbeilage
    Wochenendgespräch

    »Habe mich dem bewaffneten Kampf früh angeschlossen«

    Gespräch mit Leonardo Tamayo. Über die kubanische Revolution, den Guerillakampf mit Ernesto »Che« Guevara und heutigen Internationalismus

    Lena Kreymann
  • 30.11.2017
    Ausland
    Bolivien

    Richter machen Weg frei

    Boliviens Präsident Evo Morales darf 2019 noch mal kandidieren

    André Scheer
  • 18.11.2017
    Thema
    Lateinamerika

    La guerrillera

    Am 19. November dieses Jahres wäre Tamara Bunke 80 Jahre alt geworden. Am 31. August 1967 wurde sie von bolivianischen Militärs am Ufer des Rio Grande erschossen. Sie war auf dem Weg zu den Revolutionsgruppen Che Guevaras

    Wolf H. Wagner
  • 11.11.2017
    Ausland
    Guatemala

    Streik gegen Korruption

    Hunderttausende Landarbeiter in Guatemala fordern Rücktritt des Präsidenten und Verstaatlichung des Energiesektors

    Jan Schwab, Quetzaltenango
  • 09.10.2017
    Thema
    Che Guevara

    Ein Leben für die Revolution

    Vor 50 Jahren wurde Che Guevara in Bolivien auf Befehl der CIA ermordet

    Volker Hermsdorf
  • 07.10.2017
    Wochenendbeilage
    Wochenendgespräch

    »Ich hätte mich ihm natürlich angeschlossen«

    Gespräch mit Aleida Guevara March Über die Geradlinigkeit ihres Vaters, die Vermarktung seines Porträts und die Beziehung von Kuba zu den Vereinigten Staaten

    Tobias Kriele
  • 1 2 3 ... 47 48 49 >>