Regio: Ungarn

  • 15.05.2018
    Ausland
    Ungarn

    Volkspartei bleibt Volkspartei

    Jobbik hat einen neuen Vorsitzenden. Er soll die ungarischen Neofaschisten versöhnen. Der Unterlegene erwägt Austritt

    Matthias István Köhler
  • 18.04.2018
    Ausland
    Wahlen in Ungarn

    »Nur ein Aufstand kann noch etwas verändern«

    Die Parlamentswahlen in Ungarn haben den autoritären Kurs der nationalistischen Regierung bestätigt. Ein Gespräch mit Tamas Krausz

    Matthias István Köhler
  • 12.04.2018
    Medien
    Nicht rentabel

    Ungarische Oppositionszeitung macht dicht

    Oligarch wirft hin, Belegschaft geschockt: Einst bürgerliche Magyar Nemzet am Ende

  • 11.04.2018
    Ausland
    Ungarn

    Jobbik wieder ganz rechts

    Der Vorsitzende der neofaschistischen Partei bestätigt Rücktritt. Radikalisierung angekündigt

    Matthias István Köhler
  • 10.04.2018
    Ausland
    Wahlen in Ungarn

    »Schicksalhafter Sieg«

    Orban kurz vor erneuter Zweidrittelmehrheit im Parlament. Vorsitzende der Oppositionsparteien treten zurück

    Matthias István Köhler
  • 10.04.2018
    Ansichten

    Realitätsverweigerung

    Parlamentswahlen in Ungarn

    Matthias István Köhler
  • 06.04.2018
    Schwerpunkt
    Wahlen in Ungarn

    Orban und seine Opposition

    Am Sonntag wird in Ungarn ein neues Parlament gewählt. Die Opposition hofft auf einen Sieg - zusammen mit den Neofaschisten

    Matthias István Köhler
  • 01.03.2018
    Abgeschrieben

    »Stunde des Protests«

  • 1 2 3 ... 39 40 41 >>